Prozessortausch fs115m

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Neptun, 11.11.2005.

  1. Neptun

    Neptun Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus M51SN
    17148

    Hallo zusammen,

    wollte nur mal kurz berichten vom meinem Prozessortausch bei einem 115m. Habe den Prozessor1,6 gegen einen 2,0 problemlos getauscht. Rückseite alle Schrauben lösen, Festplatte ausbauen, Ramspeicherdeckel entfernen ( unter dem sind nochmal 2 Schrauben ) Den Unterdeckel dann abnehmen, nun kann man den Kühlkörper mit 4 Schrauben lösen, Schloss mit dem Schraubenzieher auf öffnen stellen und den Prozessor rausnehmen, Neuen rein und wieder zusammenbauen. Dauert vielleicht 10 Minuten. Bios erkennt den Prozessor von selbst, das war's. Festplatte habe ich auch gleich gegen eine schnellere getauscht. Die Trägheit des Notebooks hat sich spürbar verbessert. Es war halt doch ein bißchen lahm. Den Prozessor gibt es öfters mal bei Ebay so um die 200 Euro rum.
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten, 11.11.2005
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    17182

    HI,

    reicht die Kühlung für die 2Ghz Version auch noch unter Volllast aus?
    Dies würde mich mal interessieren.
    Ansonsten sehe ich beim Austausch keine Probleme, super, dass es so leicht funktioniert.

    Thorsten
     
  4. #3 WosWasI, 11.11.2005
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    17196

    Ja reicht ... brauchst nur nachschaun, was die Top CPU beim FS Serie 2 ist ^_^
     
  5. Neptun

    Neptun Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus M51SN
    17205

    Lüftereinheit ist bei allen Modellen anscheinend gleich. Ich spiele manchmal ziehmlich lange Far Cray, da laüft der Prozessor auf 100%, Grafigkarte läuft auch auf Anschlag und der Lüfter bläßt genauso wie beim 730 Prozessor, Prozessoren haben alle auch die gleiche Watt-Leistung ( glaube 24 Watt, einfach mal bei Intel nachschauen ).Bios ist auch bei allen gleich.
    Surft man bloß oder ist man im Officebetrieb geht der Lüfter auch schön in den Flüsterbetrieb.
    Gruss
     
  6. #5 WosWasI, 11.11.2005
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    17210

    Jein ... 1,5GHz zu 2,2GHz hat schon mehr Abwärme. Wenn man sich die Technische Specs anschaut sind da von langsamsten bis schnellsten der selben Serie etwa 5 bis 7 Watt mehr wärme.
     
  7. jv96

    jv96 Forum Freak

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio Fs-215B
    ick möchte auch bei meinem 215E prozessor tauschen.

    kann ich einfach Celeron gegen Pentium M tauschen?

    @Neptun

    hast du schon P1,6 verkauft?
     
  8. #7 Neptun, 15.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2005
    Neptun

    Neptun Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus M51SN
    Hallo jv96
    Den Prozessor habe ich sofort über Ebay versteigert. Ist in Deinem Notebook ein Celeron drin würde ich auch wieder ein Celeron einsetzen, ich glaube der Celeron und Pentium M hat nicht den gleichen 479 Sockel ( beim Pentium M ) und das Bios wird auch anders sein. Da man bei den Notebooks schlecht das Bios einfach tauschen kann wird Dir nix anderes übrig bleiben als in der Prozessorfamilie zu bleiben. Vielleicht weis es ja ein anderer Forumuser besser??
     
  9. #8 DougHeffernan, 15.12.2005
    DougHeffernan

    DougHeffernan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS115M
    hätt da mal ne frage bzgl. spielen. merkt man denn mit nem ordentlich schnelleren Prozessor eine spürbare frame-raten verbesserung?
    z.B. bei farcry oder 3dmark2003?

    oder limitiert hier ausschließlich die geforce go 6200 die bilder pro sek. und man hat bei nem prozessortausch absolut keinen geschwindigkeits-vorteil in spielen?

    Wo ich gerade dabei bin zu schreiben, noch ne frage:

    hat schon jemand ausser mir bemerkt, dass die spiele auf dem notebook (hab ein fs115m) auch bei hohen frame-raten (z.B. über 30bps: das müsste ja flüssig laufen) immer noch stark ruckelt?
    Sind immer so kleine Aussetzer in der Grafik, die man besonders bei rennspielen bemerkt und sehr störend sind.
    Mir ist aufgefallen das man dieses problem nur abstellen kann, wenn man den V-Sync einschaltet. dann läuft jedes spiel aber viel langsamer!

    Hab mir schon überlegt, dass das mit der sehr schlechten 64-bit speicheranbindung und/oder mit dem shared-memory zu tun hat.

    Vielleicht kennt jemand dieses problem und kann mir sagen wie mans abstellt (ohne den v-sync einzustellen!)

    Wäre cool, und dannke im voraus
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. p12

    p12 Forum Freak

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Grafik limitiert bei Spielen

    hi,

    also ich glaube kaum, daß Du mit nem schnelleren Prozessor eine bessere Spiele-Leistung rausquetschen kannst!

    Limitierende Faktoren sind eindeutig:

    1. Shared Memory Grafik, die Gf 6200 ist nunmal ne relativ lahme Grafiklösung
    2. die 64bit-Anbindung tut ein übriges zum ausbremsen
    3. austauschbar ist die Grafik auch nicht
    4. hilft nur anderes Notebook, bei dem Du auf eine schnelle Grafik und ein schnelles Display (Schaltzeiten) achten solltest!
    5. Prozessor-Tausch dürfte für Spiele fast nix bringen
     
  12. #10 WosWasI, 15.12.2005
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Doch geht ohne Probleme! Celerons sind auch nur Dothan Kerne mit weniger funktionen eingeschaltet! Man muss nur schaun ob in deiner NB Serie auch P4-M vorkommen und welcher Serie sie stammen. BIOS ist fast immer das selbe!
     
Thema:

Prozessortausch fs115m

Die Seite wird geladen...

Prozessortausch fs115m - Ähnliche Themen

  1. Fs115M Prozessortausch

    Fs115M Prozessortausch: Hallo eine Frage, Pich benutze das VGN-FS115M als 2 Notebook, da Xp nie richtig lief habe ich es mit Vista versucht, siehe da es geht. Nun...
  2. Vaio EC prozessortausch i3 auf i5

    prozessortausch i3 auf i5: Zuerst mal ein Hallo an alle Forumsmitglieder,mein erster Beitrag und nun zur Sache. Habe mir vor kurzem ein Sony vaio VPC-EC2M1E(i3 350)...
  3. Vaio P Prozessortausch, RAM-Aufrüstung => möglich?!?

    Prozessortausch, RAM-Aufrüstung => möglich?!?: Hi! Hat schon mal jemand versucht, bei nem VAIO P den Prozessor gegen einen leistungsfähigeren zu tauschen?!? Und/oder den Arbeitsspeicher...
  4. Prozessortausch bei Inspiron 6400

    Prozessortausch bei Inspiron 6400: Hallo Forum, ich bin neu in diesem Forum. :) Seit Anfang 2007 habe ich ein Inspiron 6400 mit einem Core 2 Duo T5500 mit 1,66 MHz und möchte...
  5. Vaio (diverse) Prozessortausch PCG-GRV616

    Prozessortausch PCG-GRV616: Hallo, bei meinem PCG-GRV616 ist die CPU den Hitzetod gestorben. Eingebaut ist: SL6GU = 2,6GHz, 400FSB, 1,5V, 63W, Sockel 478 paßt da ein...