Prozessorwahl der Qual

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von jthinrichs, 06.10.2006.

  1. #1 jthinrichs, 06.10.2006
    jthinrichs

    jthinrichs Forum Freak

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Notebook:
    bald inspiron 9400
    Hallo,
    leider gibt es derzeit auf dem Markt noch nicht so richtig viele Modelle mit t7200 im erschwinglichen Preisbereich. Daher meine Frage, wie hoch ist der Leistungsunterscheid zwischen t5600 und t7200?
    Den Unterschied von den technischen Daten ist bekannt, aber wieviel mehr Leistung bringt er zum Beispiel beim spielen?
    Danke
    und viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Verucca, 06.10.2006
    Verucca

    Verucca Forum Freak

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Der unterschied ist derzeit noch nicht so gross.
    Ich denke beim Spielen und damit bei den game benchmarks wird es sich nicht so auswirken.
    Aber bei rechenintensiven Anwendungen denke ich ist ist ein grosser unterschied - gerade bei Multitasking oder convertier Arbeiten von Videos u.ä.
    Effektiv kann das derzeit niemand sagen, dafür gibts noch zu wenige.

    Aber es zahlt sich einfach der Preisunterschied zwischen t5600 und t7200 nicht aus.
    Der t7200 kostet gerade mal 50 € mehr und es gibt nur so wenige NB's mit t7200 weil die mit der Produktion nicht nachkommen.
    Das wird sich vor Weihnachten hoffentlich noch ändern...

    Verucca
     
  4. #3 Realsmasher, 06.10.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    bei allem was nur cpu abhängig ist wäre der bessere genau soviel schneller wie er mehr takt hat.

    bei spielen hingegen ist er garnicht schneller, weil es aktuell keine notebook graka gibt die einen core 2duo auch nur annähernd auslasten könnte.
     
  5. Joni

    Joni Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer 5022
    Was willst du damit machen?

    Hast du eine finanzielle Grenze?

    2-Kern-Prozzis sind eigentlich nur wirklich sinnvoll wenn du viele Programme nebeneinander arbeiten lässt.

    Dafür kann man aber auch viel Geld für ne gute Graka und ordentlich RAM ausgeben, was meiner Meinung nach (je nach Anwendungsbereich natürlich) nicht unwichtig ist.
     
  6. #5 jthinrichs, 06.10.2006
    jthinrichs

    jthinrichs Forum Freak

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Notebook:
    bald inspiron 9400
    Derzeit habe ich mehrere NB im Auge, wodurch ich mich derzeit recht schwer entscheiden kann.

    Am besten gefällt mir derzeit das A8JS, welches leider noch nicht erhältlich ist oder das F3Js. Mir wäre eigentlich ein 15,4" NB lieber, aber dieses gibt es halt "nur" mit dem t5600.

    Was ich am liebsten hätte ist halt ein DR mit mobilen Eigenschaften. Dabei möchte ich gerne von Zeit zu Zeit Spiele spielen und mit Photoshop arbeiten. Größtenteils wird es aber 60% für Office Sachen eingesetzt. Preis < 1700€

    Wichtig ist mir vor allem, dass es halbwegs Zukunftsicher ist. Da Vista als Min. Konfig 128 MB Grafikspeicher angegeben habe, hätte ich numal gerne min. 256 MB.

    Grüße,
    Jens
     
  7. #6 Realsmasher, 06.10.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    nachdem xgl aus vista verschwunden ist, wird diese angabe wohl obsolet sein.

    aktuell würde ich maximal 3mb pro geöffnetem task veranschlagen, wobei eher weniger, für das win+tab durchschalten. diese sind aber nur für den moment nötig und nicht in dem fall wo du was anderes machst.

    256mb sind bei x1600/7600go zwar trotzdem leicht schneller als 128mb, aber mit vista kann man das auf jedenfall nicht begründen.
     
  8. dave-

    dave- Forum Freak

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Notebook:
    bald DELL Inspiron 9400?
    und wir is das mit dem t7200 und t7400?.. wenn da wirklich kein toller unterschied ist würde ich umd geld zu sparen den 7200er nehmen.(will mir das dell I9400 holen). ich will das nur als desktopersatz nutzen das NB also nich groß videobearbeitung etc.. ab und zu mal was mit photoshop.. aber auf speiele sollte sich das auch nich großartig auswirken.
     
  9. #8 jthinrichs, 06.10.2006
    jthinrichs

    jthinrichs Forum Freak

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Notebook:
    bald inspiron 9400
    das wusste ich nicht, dann kann man das mit den 128MB natürlich relativ sehen.
    naja, dann kann man die 128MB varianten wieder in betracht ziehen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Joni

    Joni Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer 5022
    Also, wenn du schon sagst, dass du auch spielen willst, Vista, Photoshop, etc., dann würd ich dir ganz klar mindestens 256 MB Videoram empfehlen. Vor allem bei über 1500 Euro, die du ausgeben möchtest.
    Meine X700 mit 128MB ist mittlerweile nur noch gerade ausreichend, um (aktuelle, grafisch aufwendige) Spiele mit niedriger Qualität zu spielen, und das Gerät ist gerade mal 1,3 Jahre alt.
     
  12. #10 Realsmasher, 07.10.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    sowohl vista als auch photoshop haben nichts mit vram am hut.

    bei spielen wäre eine 256 mb variante um die 5-15% schneller, je nachdem was für textureinstellungen man nutzt.

    das liegt aber nicht am grafikspeicher. die x700 schafft eh nur um die 130mb an speicherinformationen zu verwalten wenn das bild flüssig bleiben soll(>25fps) aufgrund der archtiktetur.

    soll heißen : hast du eine 256mb x700 ist sie bei genutzten 256mb im grafikspeicher zwar deutlich schneller als eine 128mb variante aber bei weitem nicht im spilebaren bereich(<15fps), weswegen die bloße theorie hier versagt.

    was nützt dir ein motor der dein auto auf 256 bringt wenn die ganze andere technik bei 130 schlapp macht ?
     
Thema:

Prozessorwahl der Qual

Die Seite wird geladen...

Prozessorwahl der Qual - Ähnliche Themen

  1. Acer Timeline X Prozessorwahl

    Acer Timeline X Prozessorwahl: Hallo und guten Abend, Ich bin auf das Forum hier gestoßen und habe mich soeben registriert. Da bei mir ein Notebookkauf ansteht, bräuchte ich...
  2. Benötige Hilfe bei Prozessorwahl!

    Benötige Hilfe bei Prozessorwahl!: Hallo zusammen! Ich habe einen Forumnamen gewählt, der mein Problem ausdrückt, nämlich, dass ich mich in Sachen Technik etc. nicht so auskenne....
  3. Dell Studio 15 Prozessorwahl?

    Dell Studio 15 Prozessorwahl?: Hallo zusammen, ein Freund möchte sich einen Studio 15 zulegen. Ich habe mir die Konfigurationsmöglichkeiten gerade einmal angesehen, dort ist...
  4. Dell Vostro 1000 Prozessorwahl

    Dell Vostro 1000 Prozessorwahl: *gelöscht* *gelöscht*
  5. Multimedia Notebook in Buisness Qualität

    Multimedia Notebook in Buisness Qualität: Hallo, ich brauche eine kleine Hilfe. Ich suche ganz dringend ein Notebook, ich möchte eins mit der Qualität ala Thinkpad, HP Elitebook etc. Da...