[Q210 Terence, XP Prof] Treiber Problem, interner Grafik

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von bahoop, 23.10.2008.

  1. bahoop

    bahoop Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich bin Patrick, bin 17 Jahre alt und habe mich soeben erst hier Registriert. Ich denke ich kann später auch mal bei dem ein oder anderen Problem helfen aber jetzt habe ich erst mal eins:

    Habe seit Gestern das Samsung Q21-Aura P8400 Terence. Ich persönlich habe etwas gegen Windows Vista und nach mehreren Fehlern + Absturz (an einem Tag) und nicht funktionierender Systemwiederherstellung habe ich heute mein geliebtes altes Windows XP Prof. installiert (mit geupdatet auf SP3).

    Ich muss sagen die Installation verlief Reibungslos und alle XP-Treiber + Software außer einer Funktionieren wunderbar.

    Der 20080814170327031_Intel_Graphics_Driver_6.14.10.4969 (Name von der Sasmung-Homepage) lässt sich nicht Installieren. Es bricht nach dem öffnen sofort mit der Nachricht das das System nicht die geforderten Mindestanforderungen erfüllt ab.

    Wie gesagt frischer Q210 Terence, Windows XP Professional SP3 etc. . Ich bin mir gar nicht sicher ob ich die Software bzw. den Treiber brauche. Aber der Centrino2 bzw. der Q210 sollen ja eine Technik haben im Akkubetrieb die externe Nvidia-Grafikkarte abzuschalten und den internen Intel Grafik-Chip zu aktivieren um Strom zu sparen. Da ich sehr oft auf Akku arbeiten muss war das gerade einer der Kaufgründe... ich fände es jetzt sehr bescheiden wenn ich unter XP darauf verzichten müsste.

    Woran kann es liegen? Vielen Dank für Eure Hilfe schon im Vorraus :).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bahoop

    bahoop Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hat niemand eine Idee? Oder bin ich im falschen Bereich oder so ähnlich gelandet?
     
  4. #3 2k5.lexi, 24.10.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das Q210 kann die Grafikkarten nicht wechseln... (eine abschalten und die andere nutzen - die gma ist deaktiviert zu Gunsten der 9200gs)
     
  5. bahoop

    bahoop Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hm.. okay.. dann hab ich mich wohl von einem falschen Werbetext o.ä. in die irre führen lassen. Danke für die Anwort 2k5.lexi :)
     
  6. #5 2k5.lexi, 24.10.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Plattform von Intel unterstützt diese Funktion grundsätzlich, jedoch ist es am Notebookhersteller ob die Funktionen genutzt werden oder nicht. Andere Hersteller nutzen diese Funktion ja schon...

    Du hast also keine grundsätzlich falsche Information.
     
Thema:

[Q210 Terence, XP Prof] Treiber Problem, interner Grafik