Q30 Jamie/ Q30 Silver 1100

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Crashpush, 05.07.2005.

  1. #1 Crashpush, 05.07.2005
    Crashpush

    Crashpush Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    7897

    Hallo,

    was haltet Ihr von den 2 Notebooks. Ich finde ehrlich gesagt, beider etwas sehr teuer. Zeichnet sich ein Samsung Notebook wirklich durch bessere Qualität aus?

    bin mal gespannt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    7928

    hi,

    :lol:

    Q30 ist was für die Handtasche und Samsung zeigt damit, was möglich ist,
    nämlich ein Notebook, das 1000 gr. (!!!) wiegt.

    Zur Qualität. Ja absolut. Samsung baut schon sehr lange Notebooks, ich hatte die (Vertreter/Verkäufer) schon vor vielen Jahren bei uns im (alten) Hause und was die da schon an Notebooks hatten, war einfach nur der Hammer. Aber halt viel zu teuer.
    Absolut nur was für Geschäftskunden so ab Abteilungsleiter aufwärts. Schön, das sie jetzt
    preislich jetzt in die Richtung Privatkunde mit einigen Modellen angekommen sind. Und sie
    sind sich trotzdem treu geblieben und bauen einfach nur schöne, leichte und flache und gute Notebooks.

    grüsse




    editiert von: TomW, 05.07.2005, 20:31 Uhr
     
  4. #3 d_herbst, 06.07.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    8010

    Grüße!


    Wenn man ein Subnotebook unbedingt braucht ist das Jamie absolut zu empfehlen, es ist ja bedeutend günstiger als das Silver!

    mfg
     
  5. #4 berni-w, 18.07.2005
    berni-w

    berni-w Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    9508

    kann mir wer kurz die groben unterschiede zw den 2 notebooks nennen?
    warum ist das eine soooooo viel teurer als das andere?
    --> der einzige unterschied ist meiner meinung nach, dass das jamie nur 256 mb ram hat und das silver 512 mb....
    wäre es auch möglich sich selbst in ein jamie mehr ram einzubauen?
    --> dann wäre es haargenau das selbe teil, nur immer noch um einiges billiger.......

    gruss,berni
     
  6. #5 Leopold, 25.08.2005
    Leopold

    Leopold Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    12102

    Das frage ich mich auch, nämlich, ob das "Jamie" vielleicht Ausschussware ist, zumal bei Händlern angegeben wird, für die anderen "Q30" gilt eine Garantie, dass sie keine hellen Pixelfehler haben, die für das "Jamie" nicht :lol: gilt.
     
  7. #6 ph.schmidt, 26.08.2005
    ph.schmidt

    ph.schmidt Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    12126

    Angeblich soll das Dell X1 ja baugleich mit dem Jamie sein.
    Ist nur noch ein bisschen billiger und steht Dell drauf.
    Außerdem hat es standardmäßig Bluetooth und 2 Lautsprecher.
    Der einzige Nachteil bei Q30 bzw. X1 ist der fehlende PCMCIA-Schacht - jedenfalls für mich.
    Gruß Philipp
     
  8. #7 M40plusser, 29.08.2005
    M40plusser

    M40plusser Forum Freak

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Samsung X60-T2300 Chane
    12362

    Hallo,

    möchte mich dem Hinweis von ph.schmidt anschließen.
    Das Dell Latitude X1 basiert auf dem Q30. Im Zweifelsfall einfach mal mit "dell x1 samsung" googeln.

    Viele Grüße!
     
  9. #8 digitaltommy, 12.09.2005
    digitaltommy

    digitaltommy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    13192

    Hallo Leute,

    weder noch Samsung hat einen Riesen fehler gemacht mit dem Q30 Rubin und silver edition an anfag war der preis 4800 euro Hoch ja viel zu Hoch, da beschloss man sich diese sünhaft Teure Lackierung (SPezial beschichtung weg zu lassen) nahm den Hochleistungs Akku raus und Rüstete den Speicher nicht auf lies ihn bei 256 MB und legte eine XP Home Edition rein und der Q1100 Jamie war geboren und das 2300 Euro billiger... und das ist Alles Technisch Baugleich zu den anderen modellen :-O und die paar teile die fehlen kann sich ja jder denken kann man sich für ingesammt ca 700 euro selber nach rüsten ausser die spezial lakierung er wer braucht die schon ... lg Tommy
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dss

    dss Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    13204

    Hi.

    Also ich kann auch das Dell Latitude X1 empfehlen.

    Zuerst hatte ich auch mit dem Q30 geliebäugelt. Aber dann bin ich auch auf das X1 gekommen. Es ist praktisch baugleich zum Samsung Q30. Nur das Gehäuse ist halt aus Plastik statt aus Metall. Dadurch ist es ein paar mm dicker, aber das Gewicht ist gleich. Aber ich glaub das ist bei ein paar 1000¤ Ersparniss verschmerzbar. ;) Dafür hat das Dell den neueren Chipsatz, welches das Notebook doch etwas flotter macht. Weiterer Unterschied ist das Display. Samsung verbaut ein ClearType Display und Dell ein normales entspiegeltes. Aber das ist ja eine geschmacksfrage. Ich persönlich mag diese spiegelden Displays nicht. Es schaut zwar gut aus, ist aber eine Qual sobald man eine Lichtquelle im Rücken hat.

    Ich hab die Basisversion des Dell X1 (256MB RAM, 30GB HD, DVD/CD-RW Combolaufwerk) dank Studentenrabatt inkl. dem größeren Akku und 3jahren Unfallgarantie um 1560¤ bekommen. Ich hab es nachträglich selbst mit 1024MB RAM, einer 60GB HD und DVD-Brenner aufgerüstet und bin jetzt auf einen Gesamtpreis von 1924¤ gekommen.
     
  12. #10 digitaltommy, 15.09.2005
    digitaltommy

    digitaltommy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    13389

    Hi ja ist bestimmt auch ok also ich kann nur sagen das Samsung liegt auf verdammt hohen Qulitätsniveu, die Verabeitung ist Top die Hitze endweicklung ist sehr gering die Stabilität vom Gehäuse ist der Absolute Whansin ,und wenn man das Gerät öffnet um zb den speicher zu wechseln auch da wurde sehr sauber gearbeitet, es sind bestimmt beite Geräte zu empfehlen ich habe bzahlt ingeammt mit 2 Hochleistungs akku und zusätlichen 512 MB Ram 1910 Euro, werde mir jetzt noch die 80 GB Platte besorgen die ist aber in deutschland noch nicht Offiziel im Handel aber ich weiss schon wo ich die bekomme Wer also auf Top Design wertlegt holt sich das Q30. :-D
     
Thema:

Q30 Jamie/ Q30 Silver 1100

Die Seite wird geladen...

Q30 Jamie/ Q30 Silver 1100 - Ähnliche Themen

  1. Microsoft Silverlight Überaschung!

    Microsoft Silverlight Überaschung!: Hi, heute bzw. gestern hatte ich den Laptop mit Windows 7 die Nacht über an. Und heute Nachmittag mache ich das Startmenü auf: ÜBERRASCHUNG,...
  2. asus eee pc 1201n silver

    asus eee pc 1201n silver: Ich wollte mir das Asus EEE Pc 1201n Netbook in silver kaufen und weiß nicht ob das Gehäuse wertig ist oder nicht.:confused: Ist es aus Alu...
  3. Microsoft Silverlight 1.0

    Microsoft Silverlight 1.0: Hallo zusammen, seit heute steht die Betaversion von Microsoft Silverlight (Version 1.0) zum Download bereit. Würdet ihr das Programm jetzt...
  4. Intel Silverthorne

    Intel Silverthorne: moin moin, ich wollte mal fragen was ihr von neuen Intel Silverthorne haltet??? Hier hab ich auch ein Link dazu:...
  5. Gericom Silver shadow 2

    Gericom Silver shadow 2: hallo nach Austria, also ich habe o.g. Notebook. Ich muss gestehen, das gerät ist sehr gut und arbeitet einwandfrei und schnell noch dazu....