Q35-T5500 jemand Erfahrung mit 2GB Speichermodulen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von SkynetBerlin, 29.05.2007.

  1. #1 SkynetBerlin, 29.05.2007
    SkynetBerlin

    SkynetBerlin Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Q35-T5500
    Erstmal Hallo.

    Bin ganz neu hier im Forum... liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich erst seid kurzem ein Samsung Notebook besitze.

    Nun mal meine Frage.

    Ich habe ein Q35-T5500 mit Core2Duo und 1GB Ram - PC2 5300 - 667 (512MB fest und 512 auf einer Bank)... hat hier im Forum schon jemand Erfahrung gemacht welche Bausteine, welcher Marke sich besonders gut für die Aufrüstung des Arbeitsspeichers eignen?

    Und vorallem, hat schon jemand das Teil mal mit einem 2GB Modul auf 2,5GB nachgerüstet.

    Samsung gibt ja an, dass es auf max. 1,5 GB aufgerüstet werden kann... ich glaube das liegt aber eher daran, dass Samsung selbst gar keine 2GB Module herstellt und angeben, dass man immer nur Samsung-Steine verwenden soll... was ja bekanntlich nur Verkaufstrategie ist und nicht auf physikalischen Grundfesten basiert.
    Kingston is ja nicht schlechter. Und von denen gibt es passende 2GB Module.

    Also, hat da jemand diesbezüglich Erfahrungen?

    Vielen Dank im voraus für die rege Diskussion. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Hallo gleichfalls

    Na, das ist sone Sache die oft auch bei SONY diskutiert wird. Sony gibt ein Max von 2 GB an, aber manche User behaupten 4 GB zu verwenden.

    Ausserdem bietet Notebook.de neue VAIOs zumindest mit 4 GB an, obwohl SONY dagegenhaelt!


    Vielleicht meldet sich ja einer von denen ich berichtet habe...
     
  4. #3 MrGroover, 29.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Welches Q35 hast du denn? Es gibt mehrere mit dem T5500. :D
    Die Pro Dinger vertragen laut der Samsung Seite alle 2,5GB max, also Bitasa (2) oder Benson...
    Aber du bringst mich da wieder auf die Idee, mal nach den Preisen für die 2GB Module zu gucken...

    Nachtrag: Im Forum von MobileReview.com findet man Berichte darüber, dass die 2GB Module laufen, allerdings sind das UK Geräte, die sich uU etwas unterscheiden können. Allerdings ist das mE eine Frage des BIOS und vor allem des Chipsatzes und da würde ich vermuten, dass da Samsung in allen Geräten die gleichen Intel 945er verwendet...
     
  5. #4 SkynetBerlin, 29.05.2007
    SkynetBerlin

    SkynetBerlin Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Q35-T5500
    mmmmh...

    Ja, die Prodinger vertragen mehr, das stimmt... die haben aber mE auch 2 Speicherbänke zur Verfügung oder? Bei dem normalen Q35 ist es nur eine.
    Das mit dem BIOS und Chipsätzen hab ich auch schon überlegt... beim BIOS weiß ich das nicht genau... aber der Chipsatz ist auf alle Fälle der gleiche.

    Ich habe bei Samsung angerufen und nachgehakt... die meinten, das sie keine Garantie übernehmen das es funzt... und das auch die Gerätegarantie erlischt, wenn man keinen SAMSUNG Speicher (nur die auf der SAMSUNG angegeben Seite) verwendet. Naja... und die bieten halt nur Speicher bis max. 1GB pro Modul an.

    Ergo...
    512MB fest verlötet... SAMSUNG bietet ja nur 1 GB Module an.... also MAXIMAL laut Hersteller 1,5 GB.

    Auf meine Frage hin, ob es gehen würde, wenn SAMSUNG 2GB Module im Angebot hätte, antwortete der Servicetechniker von SAMSUNG nur: Keine Ahnung... wir haben ja keine, aber wenn bezweifelt er den Leistungszuwachs, weil wohl kein normaler User in nem Q35 soviel RAM benötige :-D

    Damit rutschte mir das Gespräch doch ein wenig zu sehr in die Plauderecke, worauf ich dann auch keine Lust mehr hatte... 0,14ct pro Minute.

    Ich weiß nur... jeder der unter Vista mit Photoshop und Illustrator arbeitet schreit nach RAM... je mehr desto besser :-D

    Damit bin ich wieder am Anfang :-D hat jemand Erfahrung damit ??? HEHE.

    Die Dinger sind nämlich preislich echt nicht mehr so wild.... ca. 100€

    Das einzige was ich mir vorstellen, woran es scheitern könnte, ist die DRAM Organisation... bei den 2GB Modulen ist die bei 128Mx8 und bei den 1GB Modulen bei 64Mx8.

    Aber inwieweit das Auswikungen auf das System hat.... DAT WEES ICK OCH NICHT ;-)
     
  6. #5 MrGroover, 30.05.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Nope, alle Q35 haben 256 oder 512 MB fest verlötet (1GB weiß ich grad nicht) und nur noch eine Bank frei, egal ob Pro oder nicht. Wenn der Chipsatz gleich ist, geht es, denn das BIOS ist identisch. Es ist egal, welches Q35 Gerät man bei Samsung im Download-Center auswählt, es kommen immer die gleichen Dateien, die man runterladen kann. Siehe dazu auch www.samsungpc.com, da gibt es nur die Auswahl nach Modellen und nur beim X11 ist mal ne Unterscheidung zum X11c.

    Ich mein, an deiner Stelle würde ich mir nen Händler suchen und das mit dem ggf vorher wegen der Rückgabe absprechen. Da du ja wahrscheinloch online bestellen wirst, hast du sowieso die 14 Tage Rückgaberecht. Und "funktioniert nicht" ist zudem ein guter Grund...
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 SkynetBerlin, 01.06.2007
    SkynetBerlin

    SkynetBerlin Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Q35-T5500
    Hab mit TRANSCEND telefoniert...

    ... ich habe jetzt mal mit TRANSCEND telefoniert (www.transcend.de), und da hat mir ein Techniker von denen gesagt, dass sie eine interne Liste haben, wo drin steht, dass der 945er Chipsatz, welcher im Q35 verbaut ist, mit 2GB Modulen umgehen kann... allerdings nur bis 533MHz.

    Also bei nem 667er kann es wohl zu Probleme kommen... kann laufen... muss aber nicht.

    Naja, ich hab mir jetzt erstmal nen 1GB 667er bestellt und werd mal schauen wie das so läuft... bei 28€ incl. Versand und original Samsungspeicher kann man da ja nich viel falsch machen :)

    Hab dann insgesammt 1,5 GB drin... vielleicht reicht das ja auch.

    Wie ist das eigentlich??? Wenn man sich dann einen 533er Chip besorgt... und der festeingebaute läuft aber auf 667... taktet der sich dann automatisch runter??? Geht das überhaupt... und wenn, macht das Sinn???
    Dann hat man zwar mehr GIG... aber nen langsameren RAM.... FRAGEN ÜBER FRAGEN :-D

    Vielen Dank für Eure Hilfe... ich werd mich mal in Zukunft ein wenig öfter hier blicken lassen...
     
  9. #7 MrGroover, 01.06.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Ja, die Dinger stellen sich auf den kleinsten gemeinsamen Nenner ein, also wären das 533 MHz. Sofern man an die Angaben ran kommt, wird man feststellen, dass die Module bei 533er Taktung ein besseres Timing vertragen, damit kann man dann wieder etwas von dem Nachteil der geringeren Taktung wett machen... Wieviel es wirklich ausmacht, müsste man im Einzelfall prüfen...
     
Thema:

Q35-T5500 jemand Erfahrung mit 2GB Speichermodulen?

Die Seite wird geladen...

Q35-T5500 jemand Erfahrung mit 2GB Speichermodulen? - Ähnliche Themen

  1. schon mal jemand ein notebook komplett upgegradet?

    schon mal jemand ein notebook komplett upgegradet?: hat schon mal jemand sein notebook "upgraded" aber so richtig? also wie beim pc mit mainboard tauschen usw.? :D naja die sache ist die, dass...
  2. HASEE Notebok- hat jemand Erffahurng?

    HASEE Notebok- hat jemand Erffahurng?: Moin zusammen, momentan möchte ich ein 14" Notebook für mein Studium kaufen, es sollte nicht teuer sein, denn ich hab nicht viel Geld. Hab...
  3. *edit*- War jemand schon mal da?

    *edit*- War jemand schon mal da?: Hallo alle zusammen, *editiert, Verdacht auf Werbung, die Moderation*
  4. Vaio (diverse) Kennt das jemand: Grafik spinnt

    Kennt das jemand: Grafik spinnt: Hallo Leute, eventuell kennt das jemand: Immer wenn der Bildschirm schwarz ist, das heißt vor allem beim Boot-Vorgang zeigen sich seltsame...
  5. Vaio FW Hat jemand eine XP-Driver CD für den FW / oder FN-Tasten-Lösung

    Hat jemand eine XP-Driver CD für den FW / oder FN-Tasten-Lösung: Zur Zeit suche ich noch nach einem ' Vaio Power Manager ' für Windows XP und meinem FW4x. Die bisherigen ( welche sich wenigstens installieren...