R65 auf SXGA+ umgestellt!

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von M40plusser, 17.02.2006.

  1. #1 M40plusser, 17.02.2006
    M40plusser

    M40plusser Forum Freak

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Samsung X60-T2300 Chane
    Hallo allerseits,

    kaum ist das Gerät auf dem Markt, hat Samsung wohl auf seine Kunden gehört und aus dem "Callix" ein
    "Carrew" mit einem
    SXGA+Display und einer
    256 MB NVidia GeForce Go 7400
    gemacht.
    Somit ist das XGA-Display mit GMA 950 schon wieder ein Auslaufmodell:
    http://notebook.samsung.de/subtype_com_related_notebook_r65.asp

    Die Produktzyklen werden halt immer kürzer! Samsung ist jetzt schon bei einem Monat angekommen. ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    Es ist sicher ein großes Plus von Samsung das sie noch immer Notebooks mit SXGA anbieten. Leider findet man bei anderen Hersteleller fast keine Notebooks mehr mit dieser Auflösung (bzw. nicht in leistbaren Regionen) - Nur, wer einmal SXGA gehabt hat wird sich schwer tun au etwas anderes umzusteigen..
     
  4. #3 M40plusser, 25.02.2006
    M40plusser

    M40plusser Forum Freak

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Samsung X60-T2300 Chane
    Keine Frage, von SXGA+ hat man wesentlich mehr als von XGA. Obwohl mein 17"-Röhrenmonitor immer noch mit XGA-Auflösung läuft. Und ich bin durchaus zufrieden damit. Letztlich ist alles eine Frage der Gewöhnung.

    Bei einem Laptop dagegen bevorzuge ich mittlerweile die Widescreens:
    - Bei 14" 1280*800 oder 1280*768
    - Bei 15,4" hätte ich am liebsten WXGA+, also 1440*900, da ich das als angenehmen Kompromiß zwischen WXGA und WSXGA+ empfinde.
     
  5. mat79

    mat79 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Inspiron 1525
    Genial! Das scheint ja genau DAS zu sein, was ich suche! Und liegt im Preisrahmen! :D
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

R65 auf SXGA+ umgestellt!

Die Seite wird geladen...

R65 auf SXGA+ umgestellt! - Ähnliche Themen

  1. Dell Inspiron 6400 (2,3GHz, 4GB RAM, WSXGA+, 320GB)

    Dell Inspiron 6400 (2,3GHz, 4GB RAM, WSXGA+, 320GB): Hallo Zusammen, nachdem mein Latitude nun angekommen ist, trenne ich mich mehr oder weniger schweren Herzens von meinem Inspiron 6400. Hier...
  2. 15" Notebook mit WXGA+ oder WSXGA+ display und NVidia

    15" Notebook mit WXGA+ oder WSXGA+ display und NVidia: Tagchen Leute, Bin auf der Suche nach einem neuem notebook. War schon bei Saturn/Cosmos/Media usw. jedoch scheinen 15 Zoll Notebooks mit...
  3. D505 onboardgrafik für sxga+ zu schwach ?

    D505 onboardgrafik für sxga+ zu schwach ?: hallo, ich brauche dringend eine einschätzung von kompetenter seite: ich besitzte einen dell d505 mit xga und intel onboard grafik (64mb...
  4. Wie ist die Qualitat des WSXGA+TM-6593-Displays?

    Wie ist die Qualitat des WSXGA+TM-6593-Displays?: Kann jemand etwas zur Helligkeit + Kontrast des Displays vom 6593 / generell der Travelmate WSXGA+-Panele sagen ? Hat jemand das 6593... wie...
  5. Erfahrungsbericht: HP Compaq 6830s KU330 WSXGA+

    Erfahrungsbericht: HP Compaq 6830s KU330 WSXGA+: Erfahrungsbericht: HP Compaq 6830s FU330 WSXGA+ Hallo. Ich habe mir das HP Compaq 6830s FU330 gekauft. Sozusagen auf Verdacht hin - es gab...