R70 Despina mit ext. Monitor

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Prinzemu, 06.07.2007.

  1. #1 Prinzemu, 06.07.2007
    Prinzemu

    Prinzemu Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Samsung R70 Despina
    Hi Experten,
    habe ein nerviges Problem !
    Ich benutze das R70 zuhause und in der Arbeit.
    Zuhause mit dem NB-Display und in der Arbeit mit einem 22" CRT !
    Nun darf ich jeden morgen mit der Hand auf den CRT umschalten, die AUflösung und die Frequenz ändern....
    Kann man das nicht irgendwie lösen ?

    Bei meinem Toshiba ging das automatisch (bzw. hat sich das Teil alles gemerkt)
    Da wurde der externe Monitor sogar schon beim booten angesprochen !

    HILFE :eek:

    LG
    Peter

    PS: Betriebssystem XP Pro SP2
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Prinzemu, 09.07.2007
    Prinzemu

    Prinzemu Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Samsung R70 Despina
    Hat keiner eine Idee ??? :(
     
  4. #3 Bonilla, 09.07.2007
    Bonilla

    Bonilla Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1830 SE
    Ich kann dir das kostenpflichtige UltraMon emfehlen. Du kannst damit Profile für verschiedene Umgebungen (Monitor links, rechts, Auflösungen etc.) erstellen und sie nach belieben aufrufen, wenn sich dein Notebook in einer neuen Umgebung befindet.

    Im Großen und Ganzen läuft das Programm ganz solide. Manchmal scheitert es bei mir, wenn es darum geht, die Frequenz zu verändern.

    Darüber hinaus bietet das Programm noch die Möglichkeit, deine Taskbar auf den zweiten bildschirm zu verlängern.

    http://www.realtimesoft.com/ultramon/
     
  5. #4 Prinzemu, 11.07.2007
    Prinzemu

    Prinzemu Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Samsung R70 Despina
    Hi,
    danke erstmal für den Tip ! Ich habe mal die Trialversion installiert. Leider hilft mir
    die Software aber nicht bei meinem Problem, daß ich jedesmal, wenn ich den ext. Monitor anstecke Fn+F4 drücken muss, damit er umschaltet. Erst danach leistet mir Ultramon die Dienste, da es auf Knopdruck Auflösung und Frequenz ändert !
    Wie gesagt: Mein Toshiba-NB erkennt automatisch, daß ein Monitor dran ist und stellt alles um. Oder leigt es irgendwie an der GraKa (Treiber??)
     
  6. #5 Mickey_Strong, 13.07.2007
    Mickey_Strong

    Mickey_Strong Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Mein Notebook:
    Samsung R70 Despina
    Hallo Leute,

    habe mir vor 2 Wochen ebenfalls das R70 Despina zugelegt und bin eigentlich rundum zufrieden...ein kleiner "Schönheitsfehler" ist da allerdings:

    Schließe ich meinen externen TFT Monitor (Belinea 2025 S1W) an, bemerke ich ein nerviges flackern sobald das Notebook über das Netzteil betrieben wird. Ziehe ich das Netzteil (aus dem Notebook) raus, hört das flimmern sofort auf.
    Das da ein Zusammenhang besteht hab ich dann mal scharf kombiniert :)

    Meine Frage ist jetzt:
    Woran könnte das liegen und wie behebt man das Problem? Liegt es an irgendwelchen Einstellung oder ist es ein Problem seitens der Hardware?
    ...letzteres wäre zwar nicht so toll, aber ich bin natürlich dankbar für jede Hilfe!

    Danke schon mal im voraus

    lg Norman
     
  7. #6 agargar, 16.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2007
    agargar

    agargar Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Mein Notebook:
    Samsung R70 T7300 Despina
    Wahrscheintlich nicht hilfreich, aber trozdem:

    Schliesst du den Monitor mit den VGA Ausgang?
    Wenn Ja, ist das Netzteil in der nähe des Video-Kabel bzw. des Monitors? Die Netzteile verusachen sehr Oft solche Interferenzen an Analoge Video-Signale...

    Wenn Ja, versuch mal das Netzteil so weit weg davon hinzustellen, wie es geht.

    (Ich weiss, der Eingang ist neben den VGA Ausgang, aber ich spreche hier vom Netzteil (Traffo). Der Strom-Kabel sollte eigentlich nicht so schlimm sein.)
     
  8. #7 Mickey_Strong, 16.07.2007
    Mickey_Strong

    Mickey_Strong Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Mein Notebook:
    Samsung R70 Despina
    Hab den Traffo jetzt so weit weg vom Gerät wies es das Kabel zuließ, zeigt sich aber keine Veränderung.

    Weiß nicht ob es weiterhilft, aber wenn ich den Energiesparplan von "optimierter Samsung" auf "Energiesparmodus" ändere verringert sich das Flackern deutlich!
    Umgekehrt wird es stärker wenn ich den Modus "Höchstleistung" auswähle.
     
  9. #8 Mickey_Strong, 17.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2007
    Mickey_Strong

    Mickey_Strong Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Mein Notebook:
    Samsung R70 Despina
    Habe heute den Test mit anderen Displays gemacht!

    Bei einem Belinea 15 Zoll TFT trat genau das selbe Problem auf, im Netzbetrieb mit einem 17 Zoll Neovo TFT dagegen waren die Interferenzen praktisch nicht vorhanden, nur noch bei ganz genauem hingucken sichtbar.

    Könnte es eventuell an einer Inkompatibilität mit Belinea hängen?


    edit: Liegt es vielleicht einfach nur am vga Kabel bzw dessen Isolierung? Mir ist aufgefallen, dass sich das Kabel des Neovo anders anfühlte, wäre es möglich, das es besser isoliert (anderes Material, Dicke, was auch immer) ist als das der anderen beiden?
    Konnte es leider nicht in Kombination mit den anderen Displays ausprobieren, da ein Ende fest am Neovo angebracht ist. :(
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Master Critter, 13.08.2007
    Master Critter

    Master Critter Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Moin Mickey,

    schon irgendeine Lösung gefunden?

    Hab jetzt seid einigen Tagen selbiges Problem und bin ein wenig erschüttert und ratlos was ich tun kann. Das Notebook gefällt mir zu gut um es umzutauschen.
    Aber da scheint jemand bei der Entwicklung versagt zu haben.

    Ich habe ein Acer AL 1915 TFT-Monitor als externes Gerät mit dran hängen und kann dein Problem nur bestätigen, wenn ich das Stromkabel am Notebook entferne ist das Problem behoben.
    Jegliche Software-Basierenden Versuche hab ich shcon abgeklappert.

    Gruß, Frank
     
  12. #10 2k5.lexi, 13.08.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    So wie sich das anhört wird es mit Sicherheit an dem Strom liegen,welcher durch das Netzkabel fließt. Mit Sicherheit ist es ein Magnetisches Feld, welches den Elektronenfluss im Monitorkabel behindert. Ein geschirmtes Kabel scheint abhilfe zu schaffen.

    Hört sich alles sehr spacig an, ist aber leider ein Grundgesetz der Elektronik, dass sich Elektronen durch Magnetfeler beeinflussen lassen und das ein Gerichteter Elektronenstrom ein Magnetfeld erzeugt.
     
Thema:

R70 Despina mit ext. Monitor

Die Seite wird geladen...

R70 Despina mit ext. Monitor - Ähnliche Themen

  1. R70-Aura T7300 Despina HDD - CD Caddy ??

    R70-Aura T7300 Despina HDD - CD Caddy ??: Hallo auch, habe ein R70-Aura T7300 Despina mit SSD umgerüstet. Nun habe ich ja die original HDD übrig und möchte diese in den CD-Schacht...
  2. R70 Despina und SATAII

    R70 Despina und SATAII: Hallo zusammen, kann es sein, das der Chipsatz des Despina auch einen Übertrgungsmodus in SATA 300 unterstützt ? Will mir eine neue Platte...
  3. R70 Despina und Windows 7

    R70 Despina und Windows 7: Hallo Gemeinschaft, ich habe heute Win7 auf mein R70 Despina installiert. Soweit Funktioniert scheinbar auch der Großteil ohne zusätzliche...
  4. Temperatur Wertte Samsung R70 Despina

    Temperatur Wertte Samsung R70 Despina: Hallo, nachdem ich das Problem mit dem defekten Grafikkchip hatte und nun die hauptplatine gewechselt wurde habe ich mit dem Programm CPUID mal...
  5. R70 Despina Plötzliche HDMI-Ton Probleme

    R70 Despina Plötzliche HDMI-Ton Probleme: Hallo Zusammen! Seit Ende 2007 glücklicher Besitzer eines R70 Despina und nun zickt´s. Seit Anbeginn nutze ich fleißig meinen HDMI Output auf...