Ram aufrüsten, aber welchen nehmen ???

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von jikjik, 07.06.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jikjik

    jikjik Gesperrt

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    bin es Leid mit 512 mb rumzugurken. Brauche dringend mehr Arbeitsspeicher. Am besten 1GB. Brauche also noch 512 mb Ram. Weiss allerdings überhaupt nicht was ich da so nehmen kann.

    ich habe den Dell Inspiron 6000 PP12L

    Vielleicht könnt Ihr mir ein paar Alternativen geben zu Preisen und passenden Rams.

    Thnx
    jikjik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
  4. jikjik

    jikjik Gesperrt

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sorry Soll ich mir deinen schrott wirklich durchlesen, nein danke.
    meine frage war eine ganz andere.
     
  5. #4 hoerndl, 07.06.2007
    hoerndl

    hoerndl Forum Master

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Blaues Licht macht glücklich.
    Ich finde zwar, die FAQs decken Deine Frage recht gut ab, aber dann schreib ich halt noch was dazu:

    1. im Internet "Everest" runterladen (Freewareprogramm)
    2. Damit auslesen,
    -Was für eine Art Speicher und wieviel Riegel davon verbaut sind (1x512? 2x256?)
    -Was für ein Motherboard Du hast und wieviel Arbeitsspeicher es maximal unterstützt.
    3. im Internet nach den passenden Speicherriegeln suchen (Kingston, GEIL, ...)
    4. Das ausgesuchte Modell bei geizhals, alternate etc ordern
    5. Beim Dell-Support anrufen und nachfragen, wie man bei Dir die RAM wechselt. Gibt ja vielleicht ne per Email verschickbare Dell-Anleitung dafür. (Falls Du kein Handbuch [mehr] hast)
    6. Einbauen, nix falsch machen, glücklich sein.
    7. In Foren nen freundlicheren Ton angewöhnen. ;)
     
  6. #5 ThomasN, 07.06.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Auf der Dell Homepage gibt es Service Manuals, bzw. auch Benutezrhandbücher. Dort steht genau drin was du brauchst.

    Nachdem du aber nicht zu wissen scheinst wie man mit fremden Menschen zu sprechen hat, werd ich den Thread hier zumachen.
    Wir können das Spielchen so lange treiben bis du dir nen ordentlichen Umgangston zulegst.
     
Thema:

Ram aufrüsten, aber welchen nehmen ???

Die Seite wird geladen...

Ram aufrüsten, aber welchen nehmen ??? - Ähnliche Themen

  1. NB aufrüsten aber ein bissl angst !!!!

    NB aufrüsten aber ein bissl angst !!!!: Hallo ich bin neu hier !!! Ich habe einige Fragen für euch !!! also, mein Vater und Ich haben beide ein Toschiba NB, mein Vater hat einen...
  2. Dell D820 aufrüsten! Aber welcher Ram Hersteller

    Dell D820 aufrüsten! Aber welcher Ram Hersteller: Hallo Leute, kann mir jemand sagen welchen Hersteller ich wählen soll? Ich würde gerne zusätzlich 1 GB in den freien Slot stecken. Im...
  3. RAM aufrüsten, aber welchen? DDR1 oder DDR2???

    RAM aufrüsten, aber welchen? DDR1 oder DDR2???: Ich würde gerne bei meinem Notebook "HP nc6120" den Arbeitsspecher aufrüsten. Nun hab ich mal mit Everest geschaut, welchen RAM ich brauche, ob...
  4. Notebooke aufrüsten,aber wie?

    Notebooke aufrüsten,aber wie?: Hallo, ich habe mal ne frage und zwar,ich haben von meinem bestem kumpel ein Notebooke Geschenkt bekommen und es funktioniert 100 %.Mich...
  5. Vaio AW VGN AW41ZF mit SSD aufrüsten?

    VGN AW41ZF mit SSD aufrüsten?: Hallo Internet, eigentlich bin ich mit meinem VGN AW41ZF noch sehr zufrieden. Nur Start- und Arbeitstempo werden immer langsamer. Deshalb...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.