RAM aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von rtabucic, 20.01.2007.

  1. #1 rtabucic, 20.01.2007
    rtabucic

    rtabucic Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv1067ea
    Ich habe ein HP Notebook, Pavilion dv1067ea und habe 2x256MB RAM.
    Ich wollte jetzt auf 1024MB RAM aufrüsten aber wie kann ich das am besten machen?

    Ich müsste jetzt also einen RAM Chip von 1042MB kaufen und anstatt eines 256-er reinstecken? Das were mir zu teuer:)

    Gibt es irgendeine Aufrüstungsmöglichkeit wo ich mein RAM abgebe und neues, größeres bekomme, oder halt so irgendwie?

    PS: Ja und könntet ihr mir helfen bei der RAM Auswahl?
    Ich habe keine Achnung wälche Art von RAM ich brauche?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ravenlord, 20.01.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    So generell würde ich sagen:
    2x 512 MB kaufen und deinen bei Ebay verkaufen. Andere Möglichkeiten Ram zu tauschen (die Idee ist aber garnicht mal schlecht, darauß könnt man ein Geschäftsmodell machen ;) ) kenn ich nicht...
     
  4. #3 super-seppi, 21.01.2007
    super-seppi

    super-seppi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ebay ist dein freund :) :
    http://cgi.ebay.de/512-MB-RAM-Speic...ryZ32220QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

    zum vergleich - deine solltest du um weniger als 32€ / Stück weiterbekommen, siehe:
    http://cgi.ebay.de/256-MB-RAM-Speic...yZ108227QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

    laut i-net recherche sollten die gesuchten ram die folgende bezeichnung haben: F4696A
    quelle:
    http://www.laptopmemoryupgrade.com/memory/HewlettPackardPaviliondv1067EAMemory.html
    (bitte von 3rd party verifizieren lassen vor dem kauf!!)

    stimmt das, dann käme auch folgendes ebay angebot in frage:
    http://cgi.ebay.de/512MB-HP-OmniBoo...yZ136458QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  5. #4 rtabucic, 21.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2007
    rtabucic

    rtabucic Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv1067ea
    Wen ich jetzt so auf diese Website schaue sehe ich als Memory Comments PC2700 DDR SDRAM, aber weiter unten als Chip Discripton sehe ich PC2100?

    Welches sollte ich jetzt suchen?

    Oder ist es nur wichtig dass es 200pin RAM ist und die Geschwindigkeit kann eine beliebige sein (2100,2700,3200)?

    PS: Habe Kingston 1GB (da steht auch ungepuffert drauf, ist das OK?):
    2100 - 92€
    2700 - 94€
    3200 - 97€

    Der Presiunterschiedn ist gering,aber kann ich jetzt überhaupt PC3200 RAM kaufen?
     
  6. #5 Ravenlord, 21.01.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Hallo,

    also normal würde ich einfach mal behaupten, dass es egal ist welchen Speicher du kaufst, solange es der richtige Typ ist (DDR) und die Geschwindigkeit deinem entspricht oder höher ist.
    Ich würde mir denk ich denk ich den schnellsten verfügbaren (+bezahlbaren) Speicher holen, weil dann kannst du den evtl auch in einem neueren Book verwenden.
    Hab einmal den Fehler gemacht und für meinen Desktop 333 Mhz gekauft, als dann die 400 Mhz CPU kam war ich der Depp...

    Schöne Grüße
     
  7. #6 super-seppi, 21.01.2007
    super-seppi

    super-seppi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    generell gebe ich Ravenlord recht, allerdings solltest du acht geben, welche RAM dein nb unterstützt, nur die schnellste variante mit zukunftsoption zu verbauen und dann draufzukommen, dass sie nicht funktionieren fände ich eher schlecht :(

    wenn du dich jetzt fragst wie du drauf kommst welche ram das nb schafft... gute frage, ich hatte das problem bisher nur bei desktop computern und habe es aus der mainboardspezifikation gelesen - weiss leider nicht, ob es das für laptop mainboards auch gibt (denke eher nicht), sonst -> googeln, googeln, googeln ;)
     
  8. #7 Ravenlord, 21.01.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Also ich kenns bis jetzt nur so, dass der Ram dann einfach nur langsamer läuft aber das er garnicht erkannt wird? :-O
     
  9. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Da habe ich auch gleich mal ne kurze Frage;)!

    Ich möchte meinen VAIO mit 2GB RAM aufrüsten (Vista Bussines und Fotobearbeitung etc.).

    Eingentlich weiß ich ja,was ich brauche, DDR 2 SDRAM SODIMM 533MHz.

    Macht es Sinn auch auf Angaben wie Latenzzeit zu achten? Lohnt sich das?
    Und würde mein Gerät auch 667MHz RAM akzeptieren? Für nen späteres Gerät vielleicht.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ravenlord, 22.01.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Die Latenzzeiten kannst du denk ich im Bios eh nicht einstellen, bringt also insofern nichts. Und selbst wenn du diese einstellen kannst, bekommst du dadurch keinen spürbaren Geschwindigkeitsgewinn.
    An Ram würde ich immer das schnellste bezahlbare kaufen, sicher ist sicher...
     
  12. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Hast du vielleicht nen Tipp für nen guten Arbeitsspeicher?
     
Thema:

RAM aufrüsten

Die Seite wird geladen...

RAM aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. Vaio AW VGN AW41ZF mit SSD aufrüsten?

    VGN AW41ZF mit SSD aufrüsten?: Hallo Internet, eigentlich bin ich mit meinem VGN AW41ZF noch sehr zufrieden. Nur Start- und Arbeitstempo werden immer langsamer. Deshalb...
  2. Toshiba Qosmio X300-13l aufrüsten

    Toshiba Qosmio X300-13l aufrüsten: Hallo zusammen ich habe denn oben gennanten laptop von einem bekannten geschenkt bekommen und da ich leidenschaflicher spieler bin wollte ich mal...
  3. asus rog g752VL-GC058T mit gtx 1080 aufrüsten?

    asus rog g752VL-GC058T mit gtx 1080 aufrüsten?: Sehe grad es gibt neue laptops mit desktop grafikkarten z.b. ner gtx1080. Soweit ich es verstanden habe sind es die ganz normalen desktopkarten?...
  4. ATIV Book aufrüsten

    ATIV Book aufrüsten: Hallo, ich habe ein ATIV Book 4. Leider ist das schon ein bisschen alt und ich möchte es aufrüsten. ich hab jetzt schon 16GB RAM drin, was aber...
  5. Aufrüsten lohnt es sich?

    Aufrüsten lohnt es sich?: Guten Tag ich besitze einen TOSHIBA Satellite L650 1MT. Derzeit muss mein Lüfter viel arbeiten wegen der Überlastung und ich habe gemeint nach...