RAM-Ümrüstaktion

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Dr.Ecksack, 05.09.2006.

  1. #1 Dr.Ecksack, 05.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2006
    Dr.Ecksack

    Dr.Ecksack Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    X60 Studentbook
    Hi.
    Ich bin der Neue :)



    Ich/wir haben ne etwas größere RAM Umrüstaktion vor.
    Dazu will ich zunächst erstmal ale beteiligten Notebooks auflisten


    Fujitsu-Siemens Amilo M3438G
    http://www.fujitsu-siemens.de/home/products/notebooks/amilo_m_3438_4438.html
    es hat 2 x 512 DDR2-400MHz Module verbaut


    Samsung X60 Studentbook Edition
    http://www.studentbook.de/x60-studentbook.html
    der hat 1 x 1024MB DDR2-533MHz verbaut


    und dann noch nen ASUS, da weiß ich leider nicht genau was das für eins ist
    A6VM-Q004H
    dort ist 1 x 512 DDR2-533MHZ RAM verbaut.


    So, un zum geplanten Umbau:
    -für den Amilo sollen 2 x 1024MB DDR2-533MHz angeschafft werden
    -der RAM ausm Amilo soll komplett in den ASUS
    -das eine Modul vom ASUS soll in den X60 wandern


    Ich meine gehört zu haben, dass so mancher Notebookhersteller sein eigenes Ding beim RAM macht, und ich konnte nicht feststellen, ob es bei einem der 3 genannten Anbietern der Fall ist.
    Damit die Tauschaktion funktioniert, ist es ja notwendig, dass alle Rechner die gleiche Art von RAM verwenden.

    Kann mir jemand sagen, ob das zutrifft.

    Und wenn ich schonmal dabei bin, kann mir jemand bestimmte RAM-Module / Verkäufer empfehlen?


    Danke schonmal für eure Hilfe

    MfG Dr.Ecksack
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Ecksack, 13.09.2006
    Dr.Ecksack

    Dr.Ecksack Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    X60 Studentbook
    Dann will ich mal pushen und auch gleich anders fragen :)

    Weiß jemand ob bei verchiedenen Herstellern unterschiedliche RAM-Module verbaut werden?
    Oder hat jemand jemals von sowas gehört?

    Wenn nicht, dann gehe ich mal davon aus, dass dem nicht so ist :)
     
  4. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    Theorie und Praxis halt.

    Theoretisch kannst du schon 2 gleiche Bausteine (Größe/Geschwindigkeit) problemlos in ein Notebook einbauen, aber es ist nicht immer 100 pro sicher, das sie auch zusammenlaufen. Wenn nicht, wird sich das in unkontrollierten Abstürzen bemerkbar machen. Das Ganze gilt insbesondere wenn die Bausteine nicht gleich groß sind, also wie beim Samsung geplant zu dem 1GB noch einen 512 eines anderen Herstellers, aber theoretisch sollte das alles klappen.

    Probiere es aus und wenn es nicht klappt, tausche die Steine dann schnell wieder um, RAM Bausteine haben eine unglaublich hohe Reklamations-/Ausfallrate, ist halt ein Massenprodukt.

    grüsse
    Tom
     
Thema:

RAM-Ümrüstaktion