RAMs werden nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von dimka, 08.10.2007.

  1. #1 dimka, 08.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2007
    dimka

    dimka Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen

    Ich wollte heute meinen HP Pavilion ze5521ea die RAMs von 512 MB auf 1 GB erweitern.

    Momentan hat er 2 x 256 MB SO-DiMM PC 333 PC-2700 von Hynix drin.

    Hab mir heute 2 x 512 MB SO-DiMM PC 333 PC-2700 von Infinity gekauft und eingesetzt.
    Diese wurden aber vom Laptop nicht angenommen…. Nach dem Neustart blieb der Bildschirm einfach schwarz und es hat sich nichts getan..

    Woran kann es liegen????
    Weiß jemand Rat???

    Gruß dimka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 09.10.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Speicher nicht kompatibel?
    Piepst das Notebook laut? Funktionert es, wenn du es wiederum mit den originalen RAM-Modulen bestückst?
     
  4. dimka

    dimka Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo,

    nein, es macht einfach garnichts mehr. der bildschirm bleibt schwarz. die festplatte summt eine sec. lang und dann tut sch nichts mehr. wenn ich die alten wieder rein stecke dann läuft alles wieder einwandfrei. hab auch schon halbe halbe versucht, dann wird aber nur der alte entdeckt und der neue nicht
     
  5. #4 Spritschleuder, 09.10.2007
    Spritschleuder

    Spritschleuder Forum Stammgast

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Andernach, nähe Koblenz
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6230ea
    Bist du sicher, dass es die gleichen sind, von wegen so-dimm pc2700 und 333???

    Weil normalerweise sollten die kompatibel sein.
    Ansonsten einfach im Laden austauschen lassen. Werden sicherlich defekt sein.
    Oder evtl bei HP mal die Maximal-Grenze für den RAM bei deinem Modell erfragen...:D
     
  6. dimka

    dimka Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also laut HP ist die max. Grenze für mein Laptop 1GB ( 2 x 512).
    Ich bin aber auch ziemlich sicher das die neuen so-dimm pc2700 und 333 sind.. normaler weise braucht der Laptop so-dimm pc2100 und 266, aber die höheren takten sich ja runter. ( schließlich waren ja auch von Anfang an so-dimm pc2700 und 333 drin ) könnte es sein das die neuen defekt sind, oder ist es einfach die Unverträglichkeit??
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 grassi2000, 10.10.2007
    grassi2000

    grassi2000 Forum Freak

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Pavilion DV6266eu
    Wahrscheinlich ist es ein Kompatibilitätsproblem, gerade Notebooks sind da oft sehr empfindlich.

    Ich empfehle immer Kingston-Speicher den man sich direkt auf der Kingston-Seite raussuchen kann. Da muss man nur sein Gerät eingeben und bekommt den passenden Speicher genannt. Und Kingston garantiert für die Kompatibilität, daher auch der höhere Preis.
     
  9. #7 Spritschleuder, 11.10.2007
    Spritschleuder

    Spritschleuder Forum Stammgast

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Andernach, nähe Koblenz
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6230ea
    Mit dem runtertakten würde ich lieber auf nummer sicher gehen und nur den bestellen der die spezifikationen erfüllt. allein schon deshalb weil ein schnellerer speicher auch teurer ist...
     
Thema:

RAMs werden nicht erkannt

Die Seite wird geladen...

RAMs werden nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. Notebook - Displays, Rams, Prozessoren und mehr, alles ab 1€! Bis Montag

    Notebook - Displays, Rams, Prozessoren und mehr, alles ab 1€! Bis Montag: Displays (auch Full-HD), MD96640, CPUs, alles ab 1€ bis Montag! Update Displays (auch Full-HD), Prozessoren und mehr, alles ab 1€! Link...
  2. yakumo notebook welche rams

    yakumo notebook welche rams: hallo ich habe einQ8M Power64 XD mit 2 mal 256 mb so weit ich weiß sind es ddr 1 sind 133 mhz habe es mit dem programm zcpu geprüft kann mir...
  3. Acer 7720G - Abdeckung der Rams

    Acer 7720G - Abdeckung der Rams: Acer Aspire 7720G - Abdeckung der Rams Hallo, habe da ein kleines Problem mit meinen Acer Aspire 7720G. Und zwar wollte ich einen zusätzlichen...
  4. dell ltitude d600 und ddr-533er rams

    dell ltitude d600 und ddr-533er rams: hi ich habe einen d600, der im mom ddr-333er rams drin hat mit 512mb. ich will die rams austauschen und wollte fragen, ob es prinzipiell möglich...
  5. NX 6325 Aufrüstung Ramspeicher Frage

    NX 6325 Aufrüstung Ramspeicher Frage: Hi, habe das Notebook NX6325 von Karstadt mit 3400 Sempron!! Nun jetzt ist meine Frage was für nehn Riegel ich brauche von wecher Marke , ist die...