Rechner geht aus.

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von DiabloGamer, 11.08.2008.

  1. #1 DiabloGamer, 11.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2008
    DiabloGamer

    DiabloGamer Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich kämpfe derzeit mit Absturz-Problemen, die ich nicht ganz lokalisieren kann.

    Idle-CPU steht bei 49-50°C .. wenn ich z.B. über Sandra einen Multi-Media Benchmark starte, so geht er in 2min aus.
    CPU ist ein Sempron 2800+.

    Was würdet ihr als 1. prüfen? Wärmeleitpaste mal neu drauf?

    Sehr ungewöhnlich ist dabei nur folgendes :
    Beim normalen Arithmetik Benchmark steigt die CPU-Temp so um 2°C ... beim Multi-Media Test schmiert er hingegen ab.

    Ich hoffe natürlich, dass die CPU noch okay ist. Ersatz kostet zwar nicht wirklich was, aber ist schon recht ärgerlich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 coolingx, 11.08.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Sicher das es an der CPU liegt??
    Da du was von Multimediatest schreibst, könnte es ja auch an der Grafik liegen.
    Mal andere Stresstests nutzen
     
  4. #3 DiabloGamer, 11.08.2008
    DiabloGamer

    DiabloGamer Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Grafikkarte hab ich schon getauscht.
    Vielleicht sollte ich die onboard-Karte mal deaktivieren und es nochmal probieren.
     
  5. #4 coolingx, 11.08.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Besser isses
     
  6. #5 DiabloGamer, 11.08.2008
    DiabloGamer

    DiabloGamer Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    so.. ist deaktiviert und schmiert noch immer bei dem Test ab.
    Ich kann dann auch für ca. 5 Minuten nicht rebooten ... selbst wenn ich die Stromversorgung trenne.

    Scheint also irgendwas thermisches zu sein. Könnte vielleicht eine bestimmte Region der CPU zu heiß werden, so dass er nur bei diesem Test Fehler macht?
     
  7. #6 4eversr, 11.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Kannste mal nen anderes/stärkeres Netzteil testen...?
    Weiß ja nicht ob du schon nen Markennetzteil hast oder son Noname-Kram... ?
    Die vom Netzteil gelieferten Spannungen kann man auch im BIOS unter "PC Health Status" (oder ähnlich) sehen.

    PS: Sind alle Kondensatoren auf dem Mainboard noch ok, oder heben manche schon ihr Deckelchen ? Bild
     
  8. #7 DiabloGamer, 11.08.2008
    DiabloGamer

    DiabloGamer Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kondensatoren sind alle okay ... Netzteil werd ich gleich mal austesten, aber der Fehler passiert eigentlich nur, wenn ich diesen einen Benchmark starte.
    Ist nebenbei ein Marken-NT.


    Der PC läuft schon 2 Stunden am Stück ... incl. Defragmentierung der Platte, ein paar Video-Tests und so. Bleibt bei knapp über 50°C stehen.
     
  9. #8 4eversr, 12.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Und 50 Grad ist eigentlich ne völlig normale Temperatur... Nix besorgniserregendes, erst bei über 70 Grad sollte man sich sorgen machen.

    Ich habe gerade mal nach "normalen" Temperaturen die der Sempron 2800+ so hat gegoogelt. Dabei kam heraus das der bei vielen Leuten so mit 55 Grad im Idle arbeitet. Bei ein paar Leuten läuft er auch zwischen 30-45 Grad (Die haben einen guten Kühlkörper + mehrere Gehäuselüfter). Bei AMD ist der Sempron aber für eine Temperatur zwischen 70-90 Grad spezifiziert, sprich deine 50 Grad sind erstmal völlig im Rahmen...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 DiabloGamer, 13.08.2008
    DiabloGamer

    DiabloGamer Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wenn ich bei 50°C Ausgangs-Wert Prime95 starte, dann geht er nach einer Minute aus. Schon ungewöhnlich ... normal belastet Prime fast ausschließlich die CPU.

    Normales Arbeiten und sogar ältere Spiele verpackt er hingegen ganz locker.
    Neue WLP werd ich nachher mal probieren ... vielleicht ist eine Ecke der CPU grad ohne Verbindung zum Kühler.
     
  12. #10 _reloaded, 13.08.2008
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Nö. Prime geht auch auf den RAM.
    Lass mal Memtest laufen...
     
Thema:

Rechner geht aus.

Die Seite wird geladen...

Rechner geht aus. - Ähnliche Themen

  1. Gerät über USB angeschlossen - Rechner geht aus!

    Gerät über USB angeschlossen - Rechner geht aus!: Hallo, bin neu hier und habe folgendes Problem: Ich kann seit ein paar Tagen keine externen Geräte mehr über USB an meinen Laptop anschließen....
  2. Rechner geht einfach aus

    Rechner geht einfach aus: Hallo!!! Ich habe mal eine Frage und hoffe das mir jemand weiter helfen kann. In meinem Hausstand befindet sich ein 4 Jahre alte ACER Aspire...
  3. USB Stick anschließen und der Rechner geht aus und startet neu

    USB Stick anschließen und der Rechner geht aus und startet neu: hallo, ich habe den Laptop eines Freundes neu installiert und auch alle Treiber installiert. Folgendes Problem hat sich aber ergeben:...
  4. Kreditrechner

    Kreditrechner: Wir schauen momentan nach einen günstigen Kreditanbieter um. Leider sagt uns das ganze mit Effektivzins und Nominalzins überhaupt nicht. Ich kenne...
  5. Virtueller Rechner - MAC im MAC

    Virtueller Rechner - MAC im MAC: Hallo Leute, gibt es die Möglichkeit einen MAC im MAC laufen zu lassen? Also mit z.B. einer virtuellen Machine? Windows ist ja möglich....