Rechner weg, Notebook her

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von pirate man, 30.07.2007.

  1. #1 pirate man, 30.07.2007
    pirate man

    pirate man Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo,

    jetzt hab ich mich hier mal registriert da ich auf der suche nach einem notebook bin und dabei dieses forum entdeckt habe :)

    also meine freundin hat genug von ihrem pc und will sich jetzt stattdessen ein notebook zulegen
    es wird nur für office und surfen verwendet werden aber nachdems einige jährchen halten ausreichen soll solls schon was anständiges sein ;)
    das budget ist um die 1000€

    bzgl. komponente hab ich mal an ein 15,4er display und 2 gig ram gedacht, als hdd würden auch theoretisch auch 30gb reichen (aber unter 100gb spielt sich ja kaum noch was ab ;))
    es wird zwar nicht gespielt aber ich denke deshalb muss nicht unbedingt die schlechteste grafik verbaut sein
    bzgl cpu weiß ich nicht ob turion oder core2duo :confused:

    ich hab heute im haas prospekt ein imho interessantes angebot gesehen:

    fujitsu-siemens amilo xi 1526
    turion tl-56 1.8, 160gb, 2048mb, gf7600 256mb, 17" display (kann nicht schaden ;))
    preis 974€

    was haltets ihr von dem? kann man das nehmen?
    oder habt ihr andere empfehlungen für mich?

    schon mal vielen dank an euch :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 boba777, 30.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.07.2007
  4. #3 Alexxander, 30.07.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Wobei die Beschreibung bei haas nicht stiimig ist, die Xi-Modelle haben Intel-CPUs, also ist vielleicht das Xa1526 gemeint.

    Alexander
     
  5. #4 pirate man, 30.07.2007
    pirate man

    pirate man Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @ boba777

    thx für die links, klingt ja nicht schlecht aber die testgeräte haben ja den core2duo drinnen

    @ alexander
    im geizhals ist auch auch das xi mit dem amd gelistet
    und auf fujitsu-siemens.at findich auch nix, sehr interessant :(

    naja, gibts auch andere empfehlungen auf diesem preissegment?

    danke
     
  6. #5 Alexxander, 31.07.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    i a

    Also auf geizhals.at finde ich das Xi mit Intel: http://geizhals.at/?fs=xi1526&x=0&y=0&in= und das Xa mit AMD: http://geizhals.at/?fs=xa+1526&x=0&y=0&in=

    Auf FuSi.at gibt es nur das Xi1526 (Intel): http://www.fujitsu-siemens.at/home/products/notebooks/amilo_x_series.html

    Auf Fusi.de gibt es beide (Xi = Intel, Xa = AMD). Das entspricht eben der aktuellen Namenskonvention von FuSi, siehe auch hier: http://www.laptop-seite.de/hersteller/laptops-fujitsu-siemens.htm

    Falls bei haas das Xa1526 gemeint ist:
    http://www.notebookcheck.com/Fujitsu-Siemens-Amilo-Xa1526.2991.0.html
    http://www.notebookjournal.de/tests/270

    Alexander
     
  7. #6 pirate man, 31.07.2007
    pirate man

    pirate man Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    so, nach langem hin und her werden wir uns jetzt zwischen den 2 books entscheiden:

    fusi amilo xa1526 - 975€

    turion 1,8
    2048mb
    160gb
    gf7600 256mb
    2 jahre garantie

    acer aspire 5633wmli - 900€

    core2duo 5500
    2048mb
    160gb
    intel gma950
    3 jahre garantie (mit acer advantage)

    die entscheidung zwischen den beiden is verdammt schwer
    hätte das acer dieselbe graka wie das fusi würds sofort das acer werden
     
  8. #7 catweazle, 31.07.2007
    catweazle

    catweazle Forum Freak

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T61p
  9. #8 Berliner, 31.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2007
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Du mußt dir überlegen, ob Du das Notebook hauptsächlich an einer Steckdose betreiben wirst, oder auch Wert darauf legst, dass man mobil sein kann. Wenn Du auch mobil sein möchtest, ist ein großer Akku wichtig und eine geringe Stromaufnahme des Notebooks. Extra Grafikkarten benötigen mehr Strom und erzeugen mehr Wärme, was den Lüfter öfter laufen läßt. Ein 17" Bildschirm ist zwar schön groß, macht das Notebook aber unhandlich. Wenn das Notebook hauptsächlich stationär und mit Netzstrom betrieben wird, kann es ruhig ein großer Bildschirm sein. Eine extra Grafikkarte ist nur für 3D Spiele sinnvoll, für alle 2D Anwendungen (Office, Internet etc.) reichen aktuelle im Chipsatz integrierte Grafikkarten völlig aus und machen das Notebook wesentlich preiswerter. Viel RAM Speicher (2 GB) bringt Geschwindigkeit und es ist sinnvoll diesen gleich zu kaufen, da man fast immer bei einer Aufrüstung den alten Speicher nicht weiterverwenden kann, da fast immer beide Speicherplätze belegt sind. Für Deine Ansprüche sollte ein Notebook reichen, was sicht mehr als 800 Euro kostet. Lieber jetzt das Geld einsparen und in 2-3 Jahren das nächste Notebook kaufen. High End Notebooks haben immer das schlechteste Preis- Leistungsverhältnis. Falls das Notebook auch draußen verwendet werden soll, sollte man unbedingt darüber nachdenken, ob man ein mattes Display nimmt, viele aktuelle Notebooks sind nur mit spiegelnden Displays zu bekommen. Spiegelnde Displays bringen zwar etwas mehr Kontrast, machen die Displays bei heller Umgebung manchmal nahezu unbenutzbar, wenn sich Dinge im Display spiegeln. Bei Dell kann man sich sein Noebook aus vorgegebenen Komponenten selber zusammenstellen. Nach den matten Displays muß man bei Dell aber telefonisch fragen, die werden im Internet nicht immer in der Auswahl mit angegeben.

    Ich habe mir gerade ein Dell Notebook gekauft und bin noch in der Phase, wo ich total von der Kiste begeistert bin. Beim Preis habe ich bei meiner Zusammenstellung bisher auch keinen günstigeren Markenanbieter gefunden. Bei Dell muß man immer nach Angeboten mit versandkostenfreier Lieferung suchen, oder abwarten bis so eine Aktion läuft (kommt regelmäßig), da die Versandkosten mit 78 Euro recht happig sind. Damit will man sich vermutlich Leute vom Hals halten, die sich einfach mal die Geräte zur Ansicht schicken lassen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 pirate man, 02.08.2007
    pirate man

    pirate man Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    so, die entschiedung ist gefallen, es wird keines der 2 oben genannten notebooks sondern das fujitsu siemens amilo pa2515

    jetzt würd ich nur noch gern wissen wies ausschaut wenn das gerät defekt wird da es in deutschland gekauft wird
    kanns da irgendwelche probleme mit der garantie geben? wie funktioniert der ablauf dann?
     
  12. #10 robert.wachtel, 02.08.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Wie fast immer im Consumer-Bereich:

    Gerät einschicken, 0,5-10 Wochen warten, fertig. :D
     
Thema:

Rechner weg, Notebook her

Die Seite wird geladen...

Rechner weg, Notebook her - Ähnliche Themen

  1. Notebook als Zweitrechner für Urlaub und CoD4

    Notebook als Zweitrechner für Urlaub und CoD4: Hallo liebe Mitglieder und zwar geht es darum das ich mich nicht zwischen zwei notebookes entscheiden kann.Ich werde diesen notebook als...
  2. Kreditrechner

    Kreditrechner: Wir schauen momentan nach einen günstigen Kreditanbieter um. Leider sagt uns das ganze mit Effektivzins und Nominalzins überhaupt nicht. Ich kenne...
  3. Virtueller Rechner - MAC im MAC

    Virtueller Rechner - MAC im MAC: Hallo Leute, gibt es die Möglichkeit einen MAC im MAC laufen zu lassen? Also mit z.B. einer virtuellen Machine? Windows ist ja möglich....
  4. Lecker Cola-wisky im Rechner

    Lecker Cola-wisky im Rechner: Hallo liebe Notebook Freunde, Meine Freundin hat es doch tatsächlich geschafft ihren Drink über meinen R700 raisa zu verteilen. Natürlich im...
  5. Vaio (diverse) Rechner kaputt??

    Rechner kaputt??: Habe seit heute ein Problem die Tasten h und g gehen bei meinem betagten Notebook nicht mehr, was kann das sein xp neu aufsetzen oder wie