Recovery DVD bzw. Stick

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von svekadre, 25.11.2014.

  1. #1 svekadre, 25.11.2014
    svekadre

    svekadre Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Asire V3-772G
    Hallo Leute,

    wer von euch hat zufällig auch einen Espire V3-772G?

    Ich war so schlau, mir eine SSD Festplatte einzubauen und hab nachher die normale HDD platt gemacht. Also komplett gelöscht, alle Partitionen, auch die Recovery Partition. Da ich die HDD verkaufen möchte, wollte ich natürlich alles löschen.
    Dummerweise habe ich natürlich nicht daran gedacht, mir VORHER einen Wiederherstellungsdatenträger zu machen.
    Kann mir nun einer von euch einen machen, am besten auf einen Stick? Ich würde natürlich die Kosten übernehmen.
    Und bitte nun keine tollen Tips wie" hättest das mal vorher gemacht" oder ähnliches, das ist mir auch bewusst, hilft mir aber nun ziemlich wenig.
    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zwergnase, 26.11.2014
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    upper austria
    ich vermute, da wirst du pech haben damit. und soweit ich weiß, ist das auch gegen die forenregeln.
    wenn du windows 7 installiert hattest, kannst du dir aber ganz legal ein ISO-file downloaden und mit dem produktkey von der rückseite deines laptops aktivieren (es funktioniert nur die win7-version, die ab werk installiert war!)
    alle treiber mußt du von ACER ziehen und manuell installieren.
    braucht etwas zeit, ist aber locker zu schaffen.
    viel erfolg!
     
  4. #3 svekadre, 26.11.2014
    svekadre

    svekadre Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Asire V3-772G
    Danke für die Antwort. Ich habe Windows 8, da ist der Produktschlüssel ins Bios geschrieben.
    Habe aber in einem anderen Forum schon Hilfe bekommen.
    Versteh auch nicht, warum das hier gegen die Forenregeln verstoßen soll, ich will ja nix illegales haben..., lächerlich.
    Wollte mir nur die Arbeit sparen, alle Treiber extra nochmal runterladen zu müssen.
    Egal, hat sich erledigt, Trotzdem nochmal Danke an alle, die es gelesen haben und nicht geantwortet haben...
     
Thema:

Recovery DVD bzw. Stick

Die Seite wird geladen...

Recovery DVD bzw. Stick - Ähnliche Themen

  1. Recovery USB Stick prüfen

    Recovery USB Stick prüfen: Hallo, ich bin neu im Samsung Notebook Umfeld und auch neu im Forum. Also erst mal ein herzliches Guten Abend. ich habe von einem...
  2. Vaio (diverse) VPCYB1S1E Recovery daten von USB-Stick auf Recoverypartition

    VPCYB1S1E Recovery daten von USB-Stick auf Recoverypartition: Hallo! Ist es möglich die Recoverydaten welche mit SonyCare erstellt wurden auf einen USB-Stick auf die Recoverypartition zu überschreiben? So...
  3. Asus R753U Recovery

    Asus R753U Recovery: Hi. Guten Abend erst einmal. ich bin neu hier. Habe mir gestern ein neues Lappy gegönnt. nun habe ich das Problem, dass ich zwar eine...
  4. Asus F555Y - Recovery?

    Asus F555Y - Recovery?: Hallo, Habe als Ersatz für die Frau einen ASUS F555Y gekauft (AMD R6, 8GB, Win10), doch nun mein Problem: Es lag kein Installationsmedium...
  5. Vaio (diverse) Sony VPCF23S1E Fesplattentausch und Recovery

    Sony VPCF23S1E Fesplattentausch und Recovery: Liebe Community, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen; vielleicht schildere ich eingangs die Situation: In unserem Hause existiert ein Sony Vaio...