Vaio EB Recovery-Partition

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von moptmo, 13.12.2010.

  1. #1 moptmo, 13.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
    moptmo

    moptmo Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VAIO EB3L9E/BQ
    Recovery-Partition/ Wiederherstellungsmedien

    Hallo zusammen

    Ich sitze gerade vor meinem neuen Vaio SONY EB3L9E/BQ und hab als erstes die wiederherstellungsmedien (3 DVD) hergestellt. Nun hab ich gelesen das nach der herstellungen der Medien die Recovery Partition wo die Wiederherstellungsdateien um das Notebook in den Auslieferungszustand zurück zu versetzen gespeichert sind gelöst wird. Kann ich das am Notebook testen oder kann mir das jemand bestätigen.

    Ich hab mal probiert beim Start F10 zu drücken und dann Enter aber dabei startet das Notebook ganz normal weiter, es kommt keine Wiederhesstellungs Konsole.
    Mache ich etwas falsch ???

    Gruß

    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moptmo

    moptmo Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VAIO EB3L9E/BQ
    Hallo

    Hab mir jetzt von Sony die Vaio Systemwiederherstellungsdisk bestellt. Obwohl der Typ alle Daten wie Serien-Nr. usw. von meinem Notebook notiert hat sind eben die falschen disk gekommen. Auf den 5 disk steht VPCEC3 ich habe aber ein VBCEB3, es sollte auch nur eine disk sein sind aber 5 angekommen. so dann kann ich schon wieder mit Sony telefonieren oder sind es doch die richtigen disk.
     
  4. #3 Brunolp12, 16.12.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Die Wiederherstellungsanwendung prüft meines Wissens ob die passende Seriennummer im Bios hinterlegt ist.
    Mach entweder mal einen "Test Recover" (wenn das Gerät noch neu und nackt ist), guck ob VPCEC3 und VBCEB3 gleiche Spezifikationen haben oder ruf da nochmal an und frag ob das seine Richtigkeit hat.
     
  5. moptmo

    moptmo Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VAIO EB3L9E/BQ
    Hallo

    Hab eben noch mal mit Sony telefoniert und die haben mir bestätigt das es sich um die richtigen disk handelt.
    wie funktioniert den ein Test Recover ohne gleich das System Blatt zu machen, würde mich schon interessieren ob es sich um die gleiche Spezifikationen handelt.
     
  6. #5 Brunolp12, 16.12.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    garnicht. Deshalb meine Einschränkung ("wenn das Gerät noch neu und nackt ist").
     
  7. moptmo

    moptmo Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VAIO EB3L9E/BQ
    OK Danke

    Dann muß ich Sony einfach mal vertrauen das es die richtigen disk sind. Werde ich dann sehen wenn ich sie mal wirklich brauche ob es die richtigen sind oder nicht.
     
  8. moptmo

    moptmo Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VAIO EB3L9E/BQ
    Hallo

    Ich muß jetzt doch noch mal nach haken, kann das ein das durch das partitionieren der Festplatte etwas schief gelaufen ist und dadurch die Wiederherstellung bei Start mit F 10 nicht funktioniert.
    Ich habe es gerade noch mal probiert. Es kommt dann nur folgende Meldung

    [Noexecute:eek:ptin

    Nach den partitionen hab ich auch noch mal geschaut, da wären eine mit 10,7 GB Nicht zugeordnet und eine System Reserved, Fehlerfrei ( System, Aktive, Primäre Partition) mit 100 MB.
     
  9. #8 Brunolp12, 17.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :confused: was willst du denn nun?

    Wiederherstellen oder doch nicht wiederherstellen (weil dann ja das System "geplättet" wird).
    Mit den Medien wiederherstellen mit der Partition wiederherstellen?
    Die Medien von Sony doch nicht ausprobieren, weil dann ja das System "geplättet" wird :confused::confused:

    Die Partitionierung ist bei der Verwendung der Recover Anwendung von DVD eigentlich wurscht, die funktioniert sogar bei einer völlig "nackten" Platte.

    F 10 muss wohl irgendwie der Bootmanager abfangen (also vor dem Start von Windows). Was mit deinem MBR los ist, kann ich von hier nicht beurteilen.

    die Dimensionen sind typisch (abgesehen davon, daß ich mich über die kleine Platte wundere). Wie die Typen heissen und benannt sind, das hab ich nicht mehr im Kopf. Wenn F10 nicht mehr geht und du die Medien hast, dann ist das aber eh wurscht.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. moptmo

    moptmo Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VAIO EB3L9E/BQ
    OK

    dann warte ich mal bis das Notebook nicht mehr will, dann erfahre ich ja ob es mit den disk geht oder nicht.
     
  12. #10 Brunolp12, 17.12.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Wenn dir das solche Sorgen macht, dann kannst du es eigentlich nur jetzt probieren, was anderes wird dagegen nicht helfen.
     
Thema:

Recovery-Partition

Die Seite wird geladen...

Recovery-Partition - Ähnliche Themen

  1. Vaio FW Wie kann ich die originelle Recovery-Partition auf die neue Festplatte übertragen?

    Wie kann ich die originelle Recovery-Partition auf die neue Festplatte übertragen?: Wenn ich den Recovery-DVD verwende, um die Partition zu erzeugen, funktioniert nicht. Sagt etwas wie "Dieser DVD wird auf einem inkompatiblen...
  2. Vaio (diverse) Frage zur recovery-partition

    Frage zur recovery-partition: Hi, ich habe jetzt zwar schon einige Artikel und Threads darüber gelesen wurde aber noch nicht richtig schlau dadurch. Ich wollte heute meinen...
  3. Recovery-Partition gelöscht

    Recovery-Partition gelöscht: Recovery-Partition gelöscht *** ICH HAB FAST ALLES WIEDER HERSTELLEN KÖNNEN Nun ist es passiert. Ich habe mein Acer Aspire 9920G 703 schon...
  4. Recovery-Partition durch eigene ersetzen?

    Recovery-Partition durch eigene ersetzen?: Moin, moin, kennt jemand eine Möglichkeit die Recovery-Partition ducrh eine eigne "saubere" Vista bzw. in der nur meine Progs installiert sind,...
  5. HP nc8430: Recovery-Partition sichern / Wiederherstellungs-CD

    HP nc8430: Recovery-Partition sichern / Wiederherstellungs-CD: Hallo, heute kam mein HP nc8430 und ich bin recht angetan von dem Gerät :) Allerdings hätte ich da noch ein "Problem": Im Lieferumfang ist...