Recovery und normales XP

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von NotveryevilTöbi, 21.09.2006.

  1. #1 NotveryevilTöbi, 21.09.2006
    NotveryevilTöbi

    NotveryevilTöbi Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Ems
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A100-773
    Hallo erstmal alles zusammen,
    ich stöber schon etwas länger hier im Forum herum, und hab mich jetz endlich mal überwunden, mich anzumelden - und hab auch gleich schon die erste Frage.
    Also zunächst mal, ich habe mir vor ca einer Woche ein Toshiba Satellite A100 773 gegönnt, nachdem ich mich vorher ausgiebig informiert hab. Bin eigentlich auch total zufrieden, ABER..Ich habe ab Werk aus Windows XP Media Center Edition installiert und habe hier aber noch eine Professional Version auf meinem Schreibtisch liegen, die ich lieber installiert hätte. Jetzt zu meinem Problemchen. Also, die beim Notebook beigelegte CD(DVD) ist bedauerlicherweise wie erwartet nur eine Recovery CD, also keine vollwertige Windows CD (konnt ich ja noch nie ab). Jetzt dachte ich mir, ich partitioniere meine Festplatte in 2 Teile (oder halt 3) und schiebe meine ganzen Daten bis auf XP und die Programme auf die neue Partition. Ich dachte, ich mache das mit PartitionMagic oder sonstigen Konsorten, damit ich nicht komplett formatieren muss (würde ich im Notfall aber auch machen müssen). Wiedemauchsei, ich einfach mal die XP Pro CD ins Laufwerk gelegt, hab von gebootet, und direkt nach der Hardwareerkennung bleibt der Bildschirm schwarz und er hört dann auch irgendwann auf von der CD zu lesen. Liegt das jetzt nur dadran, dass keine weitere Partition existiert, auf die er installieren könnte oder kann ich es einfach garnich auf meinem Notebook installieren (wegen irgendwelchen Komponenten, die die XP Pro CD nit kennt oder nit mit klarkommt?! Ist ne etwas ältere Version mit SP1) Kann ich eigentlich mit der Recovery CD komplett formatieren, ohne die MCE wieder draufzumachen oder geht das nich? Weiß es grad nich mehr so genau...Meine Befürchtung ist halt nur, dass wenn beim Partitionieren was schief geht, und ich komplett formatieren muss, ich garkein Win mehr installieren kann, weil MCE nur Recovery und Pro nicht installiert werden kann. Am liebsten wärs mir, wenn ich 3 Partitionen habe, einmal Pro, einmal MCE und einmal die restlichen Daten, aber das muss nicht unbedingt sein.

    So, Ende des Romans, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Schonmal riesigen Dank im voraus..

    Töbi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeMoriaan, 21.09.2006
    DeMoriaan

    DeMoriaan Forum Freak

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo Miix 2 10
    Also dazu kann ich nur zwei dinge sagen.

    Mit WIN XP SP1 kannst du das schonmal vergessen. Du hast eine SATA Festplatte. Die wird von Windows bei der Installation erst mit SP2 erkannt. Du kannst dir aber selbst eine WIN CD mit SP2 erstellen. Hier ein Link, wie man es machen kann:http://www.computerbase.de/artikel/software/2004/anleitung_service_pack_2_windows-xp-cd/

    es gibt aber auch Programme dazu. Dann kannst du schonmal installieren.


    Zum zweiten.
    Ich habe in letzter Zeit oft in Foren gelesen, das Leute mit Notebook und Windows XP Media Center Edition kein normaler Win XP installieren konnten. Keiner weis warum. Die installation von der Media Center Edition ging bei denen Problemlos, aber sobald eine XP CD eingelegt wurde, beschrieben sie es genau wie du. Irgendwann scharzer Bildschirm und nichts ging mehr. Sie mussten alle wieder die MCE installieren.
    Muss bei dir nicht auch sein, kann aber. Deshalb mal die Warnung.


    Mfg. DeMoriaan
     
  4. #3 NotveryevilTöbi, 21.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2006
    NotveryevilTöbi

    NotveryevilTöbi Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Ems
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A100-773
    Danke schonmal für die schnelle Antwort...Bin ich schonmal froh, dass ich noch nix dergleichen gemacht habe. Ich denke ich werds erstmal so lassen wie es ist, mich mal in das Thema mit MCE und keinem normalen XP einlesen und dann seh ich mal weiter. Ich werd auch mal versuchen, das SP2 einzubinden. Danke nochmal. Eine Frage hätte ich da vllt noch. Ich hab oft gelesen, dass es an SP2 liegt, dass mein WLan keine automatische IP mehr vom Router beziehen kann, ists denn nun wirklich so oder nicht? Ich bekomme immer "Keine oder eingeschränkte Konnektivität genannt", erst wirkts so als wär er verbunden und dann schwups, raus..ich hatte auch mal nachgeguckt, im Router is zwar meine Mac Adresse eingetragen, aber keine IP und ich steh dann als nicht verbunden da, selbst wenns so ausschaut als wär ichs.Man ist ja geteilter Meinung. Weil ich hatte letztens bei meiner Freundin zu Hause das Problem, dass ich keine IP automatisch beziehen konnte, und diese dann vom Bruder der Schwester ausm Laptop abtippen musste. Anders gings nicht..Bei ihm hats mit Auto IP aber geklappt. Er hat jedoch XP Pro mit SP2. Ich hab auch schon viel nach gegooglet, aber es findet sich nie was brauchbares..
     
  5. #4 DeMoriaan, 21.09.2006
    DeMoriaan

    DeMoriaan Forum Freak

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo Miix 2 10
    Wenn dann ist das ein problem des Routers. Ich habe auch SP2 drauf, und ich bin über WLan über meinem Router im Inet, und bei mir wird automatisch Bezogen, nennt sich auch DHCP.

    Also generell kann man das nicht sagen. Ich habe es aber auch schon gehört. Von nem Kupel von mir. Bei mir kommt er rein, bei einem weiteren Kumple wo wir ne Lan machen wollten, kam er nicht rein. Es ging sogar soweit, das wenn er verbinden wollte, alle anderen rausgekickt hat. Also ein Problem des Routers. Bei mir kam er ja rein.

    Wenn es nicht klappen sollte, kannst du ja die IP manuell eintragen, ist ja jetzt nicht so das große Problem.


    Mfg. DeMoriaan
     
  6. #5 GroundControl, 21.09.2006
    GroundControl

    GroundControl Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    MacBook
    Schau mal, ob Dir das hier hilft:
    http://support.microsoft.com/kb/915357/de
     
  7. #6 Gerald_S, 22.09.2006
    Gerald_S

    Gerald_S Forum Freak

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Da muss ich mich auch gleich mit einer Frage anschließen: Ich hab auch noch vom vorigen PC eine "normale" XP CD herumliegen und wollte es versuchsweise auf einer USB Harddisk installieren. Lief alles wunderbar bis zum erforderlichen Neustart, dann kam der Absturz - Fehlermeldung sinngemäß: "Irgendwelche Dateien fehlen, um Ihren PC nicht zu schädigen blablabla". Da offenbar der Laptop Windows nicht direkt über das USB Laufwerk booten lässt, schreibt Windows auf die interne Harddisk eine Bootreihenfolge hinein, die beim Booten auf das USB Laufwerk überleitet. Da der SATA Treiber fehlt, kann Windows nicht mehr von C: lesen und Schluß ists mit lustig. Nehme ich halt an.

    Wäre die oben beschriebene Vorgangsweise auch in meinem Fall eine Lösung oder geht das Booten über eine externe USB Harddisk beim A100-153 generell nicht?
     
  8. #7 Vodalex, 22.09.2006
    Vodalex

    Vodalex Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D:\Sachsen\
    Mein Notebook:
    ASUS K51AE-SX049L
    Von USB Stick habe ich erfolgreich gebootet (Windows XP Live CD). Von externe Festlpatte kann man, glaube ich nur dann booten, wenn man einen separaten Bootloader nutzt, da Windows Startdateien auf C:\ haben will. Man kann aber es ausprobieren, wenn man in BIOS "USB Memory als erstes Bootlauwerk einstellt. Hab gerade keine externe HDD zum testen da..
     
  9. #8 NotveryevilTöbi, 22.09.2006
    NotveryevilTöbi

    NotveryevilTöbi Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Ems
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A100-773
    Mal aktueller Stand:
    Das mit dem Auto-IP hab ich manuell geregelt, funzt also jetzt...
    Das SP2 ist jetzt in die XP CD eingebunden, gebrannt hab ichs noch nicht aber werde ich auch noch machen und dann Bericht erstatten obs funzt oder nich ;) Vllt klappts ja doch mit dem Professional.

    Töbi
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Triplex, 25.09.2006
    Triplex

    Triplex Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also hab mir das jetz nicht alles durchgelesen... aber ich hab selbst ein a100-737 oder so^^ und bei mir ging das winxp prof auch nich installiern

    dann bemerkte ich ne 2te hidden partition... also die gelöscht und siehe da - es funktionierte...

    aber ich bin jetz mit der media center edition voll zufrieden - is wirklich ganz bequem

    mfg
     
  12. #10 NotveryevilTöbi, 26.09.2006
    NotveryevilTöbi

    NotveryevilTöbi Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Ems
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A100-773
    Die Partition hab ich auch...mh interessant. :D
    Ach was solls. Fürs erste reicht die MCE auch. Der Mensch ist halt n Gewohnheitstier ^^, wenns irgenwann nötig ist, mach ich alles platt und kümmer mich dann mal drum - solang alles läuft, warum ändern? Danke nochmal an alle für die Hilfe...
     
Thema:

Recovery und normales XP

Die Seite wird geladen...

Recovery und normales XP - Ähnliche Themen

  1. Asus R753U Recovery

    Asus R753U Recovery: Hi. Guten Abend erst einmal. ich bin neu hier. Habe mir gestern ein neues Lappy gegönnt. nun habe ich das Problem, dass ich zwar eine...
  2. Asus F555Y - Recovery?

    Asus F555Y - Recovery?: Hallo, Habe als Ersatz für die Frau einen ASUS F555Y gekauft (AMD R6, 8GB, Win10), doch nun mein Problem: Es lag kein Installationsmedium...
  3. Vaio (diverse) Sony VPCF23S1E Fesplattentausch und Recovery

    Sony VPCF23S1E Fesplattentausch und Recovery: Liebe Community, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen; vielleicht schildere ich eingangs die Situation: In unserem Hause existiert ein Sony Vaio...
  4. Vaio (diverse) Vaio Ultrabook will riesen Recovery-DVD anlegen

    Vaio Ultrabook will riesen Recovery-DVD anlegen: Ich selbst nutze das Vaio Ultrabook (Modelnummer beginnt mit SVP) nicht und auch kein Win8.1. Dieses Gerät (eines Freundes) meint es möchte ein...
  5. Vaio F VPCF13Z1E: Recovery auf SSD

    VPCF13Z1E: Recovery auf SSD: Hallo zusammen, da ich mich vor einiger Zeit intensivst mit dem Thema auseinandergesetzt habe (Thread: "Hardwarecodierung made by Sony"), musste...