Reichende Betriebsvorraussetzungen?

Dieses Thema im Forum "Gamer Forum" wurde erstellt von Sinedus, 31.10.2010.

  1. #1 Sinedus, 31.10.2010
    Sinedus

    Sinedus Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.
    Ich würde gerne das MMORPG Fiesta Online spielen.
    Hier die Tabelle der Mindestvorraussetzungen:
    (Das erste zeigt die Mindestanforderungen das 2. die Empfohlenen Vorraussetzungen)
    Mindestanforderung Empfohlenes System
    Betriebssystem Windows XP, Vista Windows XP, Vista
    Prozessor (CPU) Pentium 4 - 1,6 GHz Pentium 4 - 2,0 GHz
    Arbeitsspeicher (RAM) 512 MB 1 GB
    Festplattenspeicher 3 GB 3 GB
    Grafikkarte nVidia GeForce MX nVidia GeForce Ti
    DirectX DirectX 9.0c DirectX 9.0c

    und hier die Systeminformationen meines Laptops:
    Lenovo N100: Prozessor: Intel Core Solo T1300 1.66 GHz
    Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator 950 - 128 MB onboard
    Bildschirm: 15.4 Zoll 16:10, 1280x800 Pixel,
    Gewicht: 2.8 kg

    mehr hab ich nicht gefunden und ich kenne mich echt nicht gut mit Laptops aus.

    Könnt ihr mir sagen ob mein Lap gut genug ist um das Spiel spielen zu können?
    und ob es , wenn, dann auch flüssig läuft?

    Danke im Vorraus

    Sinedus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 31.10.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das wird laufen.
     
Thema:

Reichende Betriebsvorraussetzungen?

Die Seite wird geladen...

Reichende Betriebsvorraussetzungen? - Ähnliche Themen

  1. NB für studium mit ausreichender graka+arbeitsspeicher

    NB für studium mit ausreichender graka+arbeitsspeicher: hallo liebe Community, ich suche ein notebook für 600€ für lmein studium. Da ich mit CAD programmen (3D) arbeiten werde, dachte ich mir, dass...