"Relativ einfaches" Notebook für Studentin?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Mell, 26.04.2015.

  1. Mell

    Mell Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier und etwas verzweifelt und hoffe es ist in Ordnung, wenn ich direkt eine Frage stelle:

    Da mein jetziger Laptop den Geist aufgibt, bin ich auf der Suche nach einem neuen.
    Meine Anforderungen sind folgende:
    * Wie hoch ist dein Budget?
    Perfekt wäre etwas bis 500 Euro, höher möchte ich nur im absoluten Notfall gehen.

    * Welche Displaygröße bevorzugst du?
    15,6 Zoll

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Matt wäre mein Favorit, aber es ist kein Ausschlusskriterium, wenn es doch kein mattes ist. Unter freiem Himmel wird das Notebook nur sporadisch genutzt - aber es wird genutzt!

    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Internet, Office (Word, Powerpoint, Excel etc.), Bildbearbeitung (auf Amateuer-Niveau), Musik hören, mal ein Video oder einen Film schauen, aber das auch nur selten; eigentlich keine Spiele.

    * Willst du mit dem Notebook spielen?
    Nein

    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Sporadisch, wird aber häufiger transportiert, sollte also nicht zu schwer sein - wobei das eher sekundär wäre.

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    2-3h im Officebetrieb sollten es schon sein. Mehr wäre zwar auch schön, aber dafür würde ich vermutlich nicht noch 100 Euro mehr ausgeben.

    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Nein, das Notebook möcht ich rein privat nutzen, d.h es ist nicht unbedingt ein Vor-Ort-Service nötig.

    Wie gesagt: Ich bin Studentin und brauche ein Notebook vor allen Dingen für Unizwecke (Internet, Präsentationen, Office etc.). Ich habe ansonsten keine sehr hohen Anforderungen und hoffe, ein für meine Zwecke gutes Notebook in der oben angegebenen Preiskategorie zu finden. Meint ihr, dass das möglich ist, oder muss ich trotz allem deutlich mehr Geld auf den Tisch legen?

    Vielen Dank schonmal,
    Mell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 26.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich muss leider ganz knapp deine Budgetgrenze übertreten:
    Thinkpad L440 20ASS01F00

    Wenn du doch irgendwoher noch 100€ Budgeterweiterung bekommen kannst, kann ich nur diese Version des Notebooks empfehlen:
    Thinkpad L440 20ASS01F00
    Die verbaute SSD stellt die Windows Sanduhr ab (Wenn Windows/Linux/alle anderen wichtigen Anwendungen wie email, Office ect auf der SSD installiert werden) und hat zudem doppelten Ram, was bei viel Multitasking oder etwas komplexeren Photobearbeitungen sehr nützlich ist.
    Ich halte die 100€ Aufpreis für sehr sinnvoll und auch den Preis für das Upgrade, wenn man Materialkosten zusammenzählt, für fair. Aber Budget ist Budget, das verstehe ich auch. Solltest du dich für die einfachere Version entscheiden kannst du die Kiste gegen Weihnachten oder so auch selbst aufrüsten. Das ist kein Hexenwerk.
     
Thema:

"Relativ einfaches" Notebook für Studentin?

Die Seite wird geladen...

"Relativ einfaches" Notebook für Studentin? - Ähnliche Themen

  1. Wie erhalte ich relativ lange die Lebensdauer von meinem Akku

    Wie erhalte ich relativ lange die Lebensdauer von meinem Akku: Hallo, kurze Frage, habe das Fujitsu Lifebook und wollte fragen, wie man die Lebensdauer des Akkus hoch hält???? Es sollte schon...
  2. 13 Zoll - "relativ" outdoor-fähig - Leistung zweitrangig

    13 Zoll - "relativ" outdoor-fähig - Leistung zweitrangig: Ich suche ein 13-Zoll Notebook mit den folgenden Anforderungen: - relativ leicht (unter 2 kg); daher externes Laufwerk in Ordnung -...
  3. schlechte Leistung trotz relativ schnellen Laptop

    schlechte Leistung trotz relativ schnellen Laptop: hey leute, ich habe mir vor kurzem einen acer aspire 7730z gekauft. technische daten: Technische Daten zu Acer Aspire 7730Z-344G50Mn -...
  4. notebook mit langer akkulaufzeit und relativ guter grafik

    notebook mit langer akkulaufzeit und relativ guter grafik: hallo ich möchte mir einen laptop kaufen... hauptsächlich fürs studium und bräuchte da noch ein bissle beratung... wäre nett, wenn ihr mir etwas...
  5. Notebook reagiert relativ langsam??

    Notebook reagiert relativ langsam??: Auf die Gefahr hin eine Rüge einzufahren, weil doppelt gepostet, aber ins DELL-Unterforum schauen doch nicht so viele rein wie hier! Mein DELL...