Reparatur-Horror: Bessere CPU gegen originale getauscht

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Douby, 30.05.2007.

  1. Douby

    Douby Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    jetzt stellt euch das mal vor, ich fang von vorne an:

    ich hab mir vor ca. einen monat das hp pavilion dv6286eu gekauft.
    dann hab ich die cpu gewechselt (von TL-56 auf TL-60).
    vor 1 woche sind bei mir die lautsprecher kaputt gegangen. Naja hab ichs einschicken lassen.
    heute, als mein hp wieder kam, hab ich auf so einem zettel gelesen, dass die lautsprecher, die CPU!!!!, und ein lüfter gewechselt wurden!!!!!
    jetzt hab ich wieder einen TL-56 drinnen, was soll das?
    kann ich mir jetzt wieder den TL-60 kaufen od. was?

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 30.05.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Was bringt dir der TL-60 mehr? Lohnt das wirklich ?!? Ich würd eher versuchen mal mit HP den Kontakt zu suchen und das aufzuklären was das passiert ist.
     
  4. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Oh mann, sorry aber vielleicht die alte CPU voher mal wieder rausbauen... wundert mich sowieso das HP überhaupt was gemacht hat, da bei einem CPU Tausch die Garantie eigentlich erlischt...

    Ich würde sagen keine Chance, die CPU ist weg! Zumindest sehr wahrscheinlich!


    Sonst einfach den normalen verwenden; der geht doch auch.
     
  5. #4 MrGroover, 30.05.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Sofern das in keiner AGB irgendwo geregelt steht, bzw. dieses Verhalten von HP vor Kauf bekannt gemacht wird (natürlich von HP offiziell, nur auf das können sich beide Seiten berufen), ist dies aus meiner Sicht aneignen fremden Besitzes. Das ist wie, wenn man ein Auto kauft, sich ein Navi oder besseres Radio einbaut und dann geht es zur HU und nachher darf man dafür bezahlen, dass wieder das Radio wie ab Kauf drin ist, oder eben das Navi weg.

    In so einem Fall sollte der Kundendienst von HP deine erste Anlaufstelle sein. So wie ich dich verstehe, wurde von HP die Reparatur durchgeführt. Zuvor solltest du dir aber mal die AGB zu Gemüte führen, da wird wahrscheinlich sowas drin stehen, wie: Beim Öffnen des Gerätes erlischt der Anspruch auf Garantie oder ähnliches. Da Garantie (nicht die Gewährleistung) eine freiwillige Leistung ist, ist dies auch soweit erstmal i.O. Mich sollte aber stark wundern, wenn du einen offiziellen Satz darüber findest, dass sich HP selber eingebaute Teile aneignet. Also, setz dich nach der Lektüre mit HP in Verbindung und wenn die sich uneinsichtig zeigen, kannst du immer noch Rücksprache mit einem Anwalt halten.
     
  6. #5 SoldSoul, 30.05.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    also des is echt ein HORROR!!!
    wenn mir sowas passieren würde....dann weiss i jetzt ah ned was i dann machen würde, da würd ma da kragen platzen. so eine cpu is nämlich nicht billig. aber wenn du dich mit so einer mächtigen frima anlegst, bist du der arme, glaub mir mein nachbar hat einmal mit ms probleme gehabt, die drücken dich mit briefen nieder, dass du angst bekommst (er hat von vista die 30 tägige testversion gehabt, und dann is er mit ms in schwierigkeiten gekommen, obwohl er rechtlich im recht gestanden wäre, hat ms gewonnen.-jetzt hat er sich eine Vist Business DVD kaufen müssen...tzzz arg die firmen.)
    naja viel glück noch....und in zukunft, bitte bau die cpu aus, und bau die alte wieder rein bevor du sie abschickst :) is besser

    lg
     
  7. #6 SoldSoul, 30.05.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    ach ja
    @ MrGroover:

    ich bin mir zu 100 % sicher, dass ihm der anwalt mehr kostet als eine neue cpu, da kann er sich wenns blöd geht gelich ein neues nb kaufen -gg-

    LG
     
  8. #7 MrGroover, 30.05.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Ja, das wird wohl der Fall sein, dass der Anwalt am Ende mehr als ein neues und vor allem nicht-HP Notebook kostet...
    Steit mit M$->Umstieg auf ein anderes OS, so einfach ist das, auch wenns M$ nicht juckt und die eine zusätzlich verkaufte Business Lizenz nicht sonderlich in der Bilanz hervorsticht.
     
  9. #8 SoldSoul, 30.05.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    hab ich auch gesagt, aber was soll man bitte mit apple/linux hier in mitteleuropa, da ist ms so zivilisiert, das is unglaublich....wenn man es wechselt, geht fast nichts mehr, und da rennst du selbst nur gegen die wand. das weiss ms schon, darum machen sie sich keine gedanken
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schripsi, 30.05.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Meist steht in den AGBs, dass die ausgetauschten Teile in das Eigentum der Reparaturfirma übergehen. Ich vermute hier, dass irgendwas mit der CPU auch nicht in Ordnung war und es nicht bemerkt wurde, dass es sich nicht um die originale handelte. Sei froh, sonst wäre das Gerät vermutlich unrepariert zurückgekommen und du hättest auch nocht eine Reparaturpauschale zahlen müssen. Ich würde allerdings ebenfalls Kontakt mit HP aufnehmen und die Sache versuchen, aufzuklären. Die Chancen, deine CPU wiederzubekommen, stehen allerdings schlecht. Die getauschten Teile werden meist "auf einen Haufen geworfen" oder sogar umgehend entsorgt - ein Anruf kann das ja aufklären.
     
  12. #10 MrGroover, 31.05.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Das ist schlicht falsch und zeigt deutlich, dass du von der Materie nicht so die Ahnung hast...

    Das ist dann eine Ausrede, die ich von Seiten der Reparaturwerkstatt erwartet hätte, wobei ich mich jetzt an keine Geschichte in irgend einem Forum oder Bekanntenkreis erinnern kann, dass bei jemanden die CPU kaputt war und alles drumherum ging noch. Beinchen verbiegen zähle ich nicht dazu, das ist Unerfahrenheit oder Dummheit. Nach meinem Empfinden ist eine CPU das Teil, was in den seltensten Fällen kaputt geht und auch in den seltensten Fällen mit einem Defekt ausgeliefert wird.
     
Thema:

Reparatur-Horror: Bessere CPU gegen originale getauscht

Die Seite wird geladen...

Reparatur-Horror: Bessere CPU gegen originale getauscht - Ähnliche Themen

  1. Taugt der Laptop was? Gibt es evtl was besseres?

    Taugt der Laptop was? Gibt es evtl was besseres?: Hallo, ich möchte mir einen neuen Laptop kaufen. Ich habe schon einen rausgesucht und wollte fragen ob die Komponenten passen bzw ob ich mehr...
  2. Besseres Preisleistungsverhältnis zu finden?

    Besseres Preisleistungsverhältnis zu finden?: Hallo, ich möchte mir folgenden Laptop kaufen. Ich finde das Preisleistungsverhältnis echt klasse, aber das war letzten Sommer schon ähnlich...
  3. Lenovo T440s Software für bessere Steuerung WLan und Sim Karte

    Lenovo T440s Software für bessere Steuerung WLan und Sim Karte: Hallo zusammen, habe seit ein paar Wochen das T440s mit Windows 8.1 64 Bit. Gibt es hierfür eine bessere Software um die ganzen Verbindungen wie...
  4. Bessere Grafikkarte oder mehr Grakaspeicher?

    Bessere Grafikkarte oder mehr Grakaspeicher?: Hallo, ich habe zwei Notebooks gefunden. Das 1. hat eine Nvidia Geforce GT750M mit 4096 MB und das Andere eine Nvidia GeForce GTX760M mit 2048...
  5. Notebook für meine bessere Hälfte

    Notebook für meine bessere Hälfte: HuHu zusammen, ich suche ein Notebook für meine bessere Hälfte. Sie macht folgendes: - Surfen - Browser-Games - Office, E-Mails -...