Review - Sony Vaio SZ71WN

Diskutiere Review - Sony Vaio SZ71WN im Sony Testberichte Forum im Bereich Sony VAIO Forum; hm... das was du momentan benutzt, ist also dieses metallplätzchen, dass man durch Volllast zum schmelzen bringt? MfG =))

  1. #81 Eternity1, 17.03.2008
    Eternity1

    Eternity1 Forum Master

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio FS215M
    hm... das was du momentan benutzt, ist also dieses metallplätzchen, dass man durch Volllast zum schmelzen bringt?

    MfG =))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Nein ich benutze das flüssige Metalzeug...
     
  4. #83 wartemal, 26.04.2008
    wartemal

    wartemal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    sry wenn ich mich einklinke...

    das mit diesen plättchen klingt interessant, oder metallzeugs. bringt das jetz wirklich fast an die 10 grad?

    hab zwar nur nen pcg-v505dp (1,7ghz centrino), aber hab grad eben schonmal das 0815 klebepad durch ne wärmeleitpaste ersetzt die hier rumgeflogen ist(hat sogar bissle was gebracht). ich würde gerne aus lautstärkegründen ne bessere paste oder ähnliches verwenden. was genau würdet ihr da empfehlen, krieg ich dir auch "eingebrannt"? arctic silver 5 wär ja wohl einfach in der andwendung, aber wenn es noch effektiveres gibt...

    vielen dank schonma im vorraus für eure antworten!
     
  5. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    An deiner Stelle würde ich die Arctic Silver probieren - Liquid Metal ist gefährlich und die Silver ist schon wirklich gut :)

    10°C ist auch schon wirklich das Max an Verbesserung, wenn man vorher sonen 0815 Klebeband hatte. Aber nen paar Grad bringts schon...


    LG
     
  6. #85 wartemal, 26.04.2008
    wartemal

    wartemal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    was heisst hier gefährlich? an cpus rumspielen mache ich schon seid jahren, ich bin nur grad nicht so ganz auf der höhe welche wärmeleitpasten die besten sind...
     
  7. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Naja das kann ich ja nicht riechen :eek: - Gefährlich ist halt das Metall bekannter Maßen Strom leitet und bei unsachgemäßer Verwendung zu Kurzschlüssen führen kann!


    LG
     
  8. #87 wartemal, 26.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2008
    wartemal

    wartemal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    aso, die leitfähigkeit ist ja kein größeres problem, saubere arbeit ist ja sowiso notwendig. ich dachte die gefahr liegt beim einbrennprozess. wird mein centrino warm genug? bei einer zu hohen temperatur müsste die cpu ja abschalten, richtig?

    aber wenn die cpu deutlich kühler wird, und der lüfter dadurch leiser ists mir schon die bastelei wert...
     
  9. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Nö, die Liquid Pro brauchste nicht einbrennen (nur die Metalpads) :)


    LG
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #89 wartemal, 03.05.2008
    wartemal

    wartemal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    aber für alu-kühler ist as liquid pro auch nicht geeignet, oder?

    mfg
     
  12. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Ne ist sie nicht, aber die SZ Serie hat Kupferkühler... :D allerdings haben die meisten Notebooks Kupferkühler!


    LG
     
Thema: Review - Sony Vaio SZ71WN
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vgn-s71wn

Die Seite wird geladen...

Review - Sony Vaio SZ71WN - Ähnliche Themen

  1. Review: Sony Vaio VPC-Z12

    Review: Sony Vaio VPC-Z12: Sony Vaio VPC-Z12 X9E/X [IMG] [IMG] Hallo zusammen! Da ich nun einige Zeit hatte um mich genauer mit meinem neuen Vaio zu...
  2. Review - Sony Vaio E Serie 15.5"

    Review - Sony Vaio E Serie 15.5": Hersteller: Sony Vaio Modell: E Serie CPU: i5-520M 2.40 GHz Speicher: 6 GB Festplatte: 500 GB Serial ATA (5400 U/Min) Grafikkarte: ATI...
  3. Review - Sony Vaio VPC-Y11S1E

    Review - Sony Vaio VPC-Y11S1E: Hallo zusammen, vorgestern ist mein neues Notebook aus der Y Serie von Sony bei mir eingetroffen. So bin ich, nach meinem kurzen Ausflug in die...
  4. (Review) Sony Vaio VGN-NW21 MF/W

    (Review) Sony Vaio VGN-NW21 MF/W: Datenblatt Hersteller: Sony Vaio Modell: VGN-NW21 MF/W Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64Bit CPU: Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T6600...
  5. Review - Sony Vaio VGN-TT11VN

    Review - Sony Vaio VGN-TT11VN: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem ein Sony Vaio TT11VN 11" Subnotebook gekauft. Zum einen da ich etwas wirklich kleines haben wollte, zum...