Robsen Modul für Vaio AR ?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von vaiofreak, 07.08.2007.

  1. #1 vaiofreak, 07.08.2007
    vaiofreak

    vaiofreak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Vaio AR31E, IBM Thinkpad x22
    Tach miteinander,

    weis jemand von euch villeicht, ob es möglich ist ein robson
    modul in das Vaio AR einzubauen ?

    Robsen benötigt ja ein internen freien PCI-Express- steckplatz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten, 09.08.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    was ist Robson?!
    Wenn ich dich aber richtig verstehe mit PCI Express Steckplatz wird dies bei einem Notebook nicht funktionieren, da PCI Express Steckplätze bei Desktop PCs mittlerweile ein Standard sind.

    Thorsten
     
  4. #3 vaiofreak, 13.08.2007
    vaiofreak

    vaiofreak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Vaio AR31E, IBM Thinkpad x22
    robsen soll den Boot-Vorgang deutlich verbessern. Mit der Robson-Technik werden die Grund-Elemente des PCs in einen Flashspeicher geladen, der fest mit dem Rechner verbunden ist. Die Robson-Technologie arbeitet mit Flash-Speicher bis zu 4 Gigabyte, damit können auch grosse Anwendungen in den Speicher geladen werden. Laut Intel hat es noch keine Vergleichswerte zu einem herkömmlichen System, die Boot-Zeit ist aber deutlich geringer geworden. Vor allem im Notebook-Einsatz wird Robson für Furore sorgen weil damit viele Zugriffe auf die Festplatte entfallen können da die Daten im Flashspeicher sind. Das spart an Energie und bei einer Standby-Abschaltung ist das System sofort wieder da.
     
  5. #4 Closertogod, 14.08.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Auf dem einziegen Steckplatz intern steckt deine Wlan Karte. Hm es sei den der Steckplatz für die TV Karte ........ keine Ahnung was für einem Standard der entspricht. Mal nachforschen.
     
  6. #5 Thorsten, 14.08.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Danke für die Info, nun dämmert es mir auch wieder - Robson, darüber hatte ich mal was gelesen.
    Ich gehe aber nicht davon aus, dass es sich bei deinem Vaio nachrüsten lässt.

    Thorsten
     
  7. MCAZT

    MCAZT Forum Freak

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    Mein Notebook:
    FE31Z
    Entschuldigt bitte, aber ich bin mir sicher das Robsen ne Totgeburt ist und bleibt.
    Also es wurde alles ganz toll angepriesen und vorgeführt,...

    Aber laut diversen Info`s aus C`t und Co. wird da wohl nix mehr kommen.
     
  8. #7 Closertogod, 14.08.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Komischerweise halten sich auch die Vorteile der Hybridplatten in Grenzen. Insofern und auch im Bezug auf den Punkt das zum Beispiel ReadyBoost die Lösung nicht bringtoder noch nicht bringt ist der Erfolg von Flashspeicher echt begrenzt. Meine 32GB Solid bringt jetzt auch nciht die Megapower auch wenn sie wenig Saft braucht und schön leise ist.
     
  9. #8 vaiofreak, 14.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2007
    vaiofreak

    vaiofreak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Vaio AR31E, IBM Thinkpad x22
    Ja, ich gebe dir recht, unter diesen vorraussetzungen, wird das ganze wohl nichts werden, wie ich ja auch schrieb hat intel bislang keine daten gesammelt, mann könnte, oder mann nutzt ja auch schon den standby zustand, unter diesem wird der aktuelle speicherinhalt bei minimaler stromspannung gehalten, und so ein schnelles aufwachen zu ermögligen.

    Der einzige unterschied ist, mann kann deutlich größere daten flashen.
    Intel hat die rechnung aber ohne die deutlich sinkenden ram preise, und den sowieso kommenden solid stade disk (festplatte mit chips, ohne lesekopf) gemacht.

    Denn die solid stade disk, beherbergt diese funktion nativ, und wird (wenn ausgereift) durch extrem kurze zugriffszeiten die harddisk und der erweiterte ram der zu zukunft sein.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 vaiofreak, 14.08.2007
    vaiofreak

    vaiofreak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Vaio AR31E, IBM Thinkpad x22
    sag mal closertogod, was ist mit sony los, die ar41 serie hat kein leuchtend prunkendes vaio logo in der mitte, mehr !!!??

    Hast du nicht mal lust, einen lebenslauf vom ar11 bis zum heutigen, und villeicht zukünftigen modellen zu machen.
    Einfach mal was zu material, design, planung, probleme, chancen usw.

    Du sitzt an der quelle, und das interressiert bestimmt ne menge vaiofreaks, warum sony das macht, was es macht.

    Villeicht mit extra notebookforum abteilung.
    Mach mal (notfalls mit sony genehmigung):)
     
  12. #10 hiberian, 15.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2007
    hiberian

    hiberian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 17"/2,4GHz/4GB/
    Vielleicht haben sie die Leuchtreklame weggelassen um Kosten zu decken die durch die Umtauschaktion des unglaublichen Gehäusebodens entsteht :)

    Robson war nur der KOTname für diesen unglaublichen technologischen Schritt nach vorne - heißt mittlerweile Turbo Memory.

    Man benötigt aber nicht zwingend eine Mini PCI Express Karte, sondern man kann auch eine herkömmliche PCMCIA Express Card oder auch einen USB Stick benutzen soweit ich weiß.
     
Thema:

Robsen Modul für Vaio AR ?

Die Seite wird geladen...

Robsen Modul für Vaio AR ? - Ähnliche Themen

  1. HP ProBook 6360b - UMTS-Modul (WWAN) nachrüsten.

    HP ProBook 6360b - UMTS-Modul (WWAN) nachrüsten.: Kann ich an meinem HP ProBook 6360b ein UMTS-Modul nachrüsten? Also das Modul selber dürfte ja kein Problem sein. Aber ich brauch glaub' noch...
  2. Vaio S 16GB RAM Module für Vaio SVS15

    16GB RAM Module für Vaio SVS15: Vor Jahren hies es man könne max. 8GB Module verbauen. Aber kann es vielleicht sein, dass man die neuen 16GB RAM Module einbauen kann, und somit...
  3. HP MediaSmart MVP Modul Download

    HP MediaSmart MVP Modul Download: Hallo, wo kann ich für mein EliteBook 8760w (Windows 7 Professional) die MediaSmart Software (MVP Modul) herunterladen? BG lx
  4. Aspire 6920 - CineDash media console / MEDIA BOARD MODULE 55.APQ0N.005 defekt?

    Aspire 6920 - CineDash media console / MEDIA BOARD MODULE 55.APQ0N.005 defekt?: Liebes Forum, ich habe mir ein gebrauchtes Aspire 6920 gekauft. Weil das linke Bedienungsfeld / CineDash media console (Lautstärke u.a.) sehr...
  5. Asus G2S Wlan Modul

    Asus G2S Wlan Modul: Hi In diesem gerät ist ein - Intel Wifi Link 4965AGN - Modul verbaut und hat drei Anschlüsse wo drauf steht 1,2,3 vom Display kommen drei Kabel...