Rootserver

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Ioerror, 10.05.2010.

  1. #1 Ioerror, 10.05.2010
    Ioerror

    Ioerror Forum Freak

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    M17x, X500-10U,O.Book2
    Hallo,
    ich habe mehrere Rootserver (gekaufte). Bei einem der Rootserver habe ich 4gb Corsair RAM verbaut. Seitdem dieser Ram verbaut ist läuft der CPU kühler ziemlich schnell vorher hörte man fast nichts (mit alten 4gb Hyper X) und jetzt seitdem die Corsair drinne sind läuft der CPU lüfter immer mit +1000 rpm.
    Weiß jemand woher das kommt oder warum das so ist?


    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ioerror, 13.05.2010
    Ioerror

    Ioerror Forum Freak

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    M17x, X500-10U,O.Book2
    niemand ne idee? :confused:
     
  4. #3 Ioerror, 15.05.2010
    Ioerror

    Ioerror Forum Freak

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    M17x, X500-10U,O.Book2
    anscheinend keiner .. schade
     
  5. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    eventuell haben sich durch den ein/umbau (bewegen des gerätes) vorhandene staubflusen negativ gelöst?
     
  6. #5 Ioerror, 15.05.2010
    Ioerror

    Ioerror Forum Freak

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    M17x, X500-10U,O.Book2
    Hey, danke für die Antwort!
    Aber es wäre unwahrscheinlich das es an staub etc. liegt. Wenn ich die alten 4gb Hyper X einsetze funzt alles. Wen ich die Corsair einsetze dreht der CPU kühler schneller.


    Gruß
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Brunolp12, 15.05.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    kein Wunder, der Threadtitel passt nicht zum Problem und das Problem eigentlich nicht zum Forum
     
  9. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    da kann ich nur spekulieren. eventuell so was wie ein kompatibilitäts-problem.

    irgendwie braucht oder fordert deine cpu etwas mehr energie an (vielleicht prozentual minimal) um effizienter mit den neuen rams zusammenzuarbeiten, was dann einen größeren kühlungsbedarf zur folge hat.
    ist die frage, ob der größere kühlungsbedarf sinnvoll oder nötig ist, oder ob die programierung auf statistische werte zurückgreift.
    denkbar ist natürlich ein sich dadurch positiv bemerkbar machender geschwindigkeitsgewinn zwischen ram und cpu. dieser muss aber auch nicht unbedingt auffallen, wenn er zwar messbar aber gefühlt während des betriebs nicht auffällt.
     
Thema:

Rootserver