Samsung 900X3A

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von masteros, 11.04.2011.

  1. #1 masteros, 11.04.2011
    masteros

    masteros Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute!

    Ich suche jemanden, der auch schon Erfahrungen mit dem Samsung 900X3A gesammelt hat. Hab das schicke Teil jetzt seit ca. 2 Wochen. Soweit bin ich auch recht zufrieden, nur 2 Dinge hab ich bis jetzt zu bemängeln:

    1. Die WLAN-Leistung: Nutze das Notebook in verschiedenen WLAN-Netzen (Firma, Zuhause, bei Freunden) und es fällt auf das die Signalstärke meistens nicht besonders gut ist. Mit meinem alten hp Notebook hatte ich in den gleichen Netzwerken nie Probleme.
    2. In der Firma arbeite ich mit einem externen Monitor, den ich über den MicroHDMI-Port anschließen. (MicroHDMI -> HDMI-Kabel) Das Bild (1920x1080) ist allerdings extrem schlecht. Es flackert und ist unscharf (Benutzen ist so nicht möglich)


    Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gesammelt oder eine Idee was ich dagegen machen könnte?

    Danke schon mal....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hurz

    Hurz Forum Stammgast

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Earth
    Mein Notebook:
    To save the world
    Wo hast Du denn das Kabel her? Hast Du evtl. einen Link dazu? Und was für ein Monitor ist es?

    Hurz
     
  4. #3 masteros, 12.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2011
    masteros

    masteros Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, das Kabel hab ich auch schon vermutet. Ist kein namenhafter Hersteller, habs bei einem Online-Versandhandel bestellt. In der Artikelbeschreibung steht:
    HDMI 1.4 Standard
    HDMI zu HDMI D Stecker
    Auflösung bis zu 4096x2160, 3D, Ethernet Channel
    Für Video- und Audiodaten
    Geeignet für Digitale Kameras

    Ich hätte eigentlich gedacht, dass bei digitaler HDMI-Übertragung entweder gutes Bild oder aber kein Bild angezeigt wird!?

    Habe das Notebook schon an verschiedene Displays angeschlossen. Am Arbeitsplatz habe ich einen 24'' BenQ, hab aber auch schon ein Toshiba-TV-Gerät so angeschlossen das gleiche schlechte Bild erhalten. Ich werde es heute abend noch mal mit meinem Samsung-TV zuhause probieren...vielleicht ist das ja kompatibeler ;-)
     
  5. #4 Hurz, 12.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2011
    Hurz

    Hurz Forum Stammgast

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Earth
    Mein Notebook:
    To save the world
    Jein...kann gut sein, dass bei dem Modell einmal im Intel Grakatreiber alles richtig eingestellt werden muss. Also externe Auflösung z.B. 1920x1080 bei 60Hz (weiß nicht welche Aufl. Dein Monitor braucht). Ggf. danach noch Autosetup am Monitor starten.

    WICHTIG: Falls man am Monitor die Art der Signalquelle einstellen kann, dann den HDMI-Eingang auf "PC" stellen. Das Problem hatte ich nämlich mal mit einem Notebook per HDMI.

    Falls das Bild dann immer noch schlecht sein sollte, dann guck mal was die Intel Grakaeinstellungen anzeigen und was das Menü Deines Monitors anzeigt.

    Hurz
     
  6. geek

    geek Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Samsung R65
    Hi masteros,

    Ich würde mir das Samsung 900X3A auch gerne kaufen. Ein wesentliches Kriterium ist der externe Bildschirm. Hast du das mittlerweile hinbekommen, oder war nicht das Kabel schuld?

    Was mich noch interessieren würde: Bisher hatte ich immer zwei Klinkenbuchsen am Gerät: Kopfhörer und Mikro. Das 900X3A hat nur eine Buchse. Kann ich hier normale PC-Laustsprecher anschließen und wie kann ich ein Headset anschließen? Gibt es spezielle Headsets mit nur einem Stecker, der Kopfhörer und Mikro Kombiniert?

    Wär super wenn du oder ein anderer 900X3A-Nutzer was dazu sagen könntest!

    LG
    Christian
     
  7. #6 Orkus0702, 19.06.2011
    Orkus0702

    Orkus0702 Forum Freak

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    700G7A
    am 900X3A ist eine Kombi Klinkenbuchsen verbaut an dem du ein STandard Kopfhörer oder Mic anschließen kannst.

    ZU dem WLAN muss man sagen, dass bei der Bauweise die Antennen nicht so optimal verlegt werden können. Hier würde ich einfach noch mal testen, ob eine Verringerung der Entfernung zum Router eine Besserung bringt.
    Im Zweiferlsfall an dem Samsung Support wenden. Immerhin ist es ein Premium Produkt und ich denke, dass die hier was machen können.
     
  8. #7 Universal, 05.07.2011
    Universal

    Universal Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    habe lange nach diesem Thema gesucht, und hier scheinen die einzigen zu sein, die sich damit befassen.

    Habe auch das 900x3a und ein micro HDMI auf HDMI (noName) Kabel gekauft.
    der Monitor wird gar nicht erkannt. d.h. es gibt gar kein Bild.
    nun habe ich heute 4! ! ! mal mit dem Samsuung support telefoniert die mir immer andere dinge erzählt haben. einer meinte es würde NUR MIT DEM ORIGINAL SAMSUNG micro HDMI -> HDMI kabel funktionieren, welches ich dazu kaufen müsste.
    Schlußendlich kam aber raus: so ein Kabel gibt es von samsung gar nicht.
    d.H. es wird bisher offiziell nur der Samsung microHDMI auf VGA adaplter unterstützt.
    der micro HDMI anschluß am 900x3a ist also gar kein richtiger HDMI anschluß sonder quasi nur ein mini VGA anschluß, da es keine andere möglickeit gibt, das bild auf einen normalen HDMI anschluß zu bekommen.


    aber überall wird mit HDMI geworben.. FRECHHEIT!

    Daher meine Frage: mit welchem Kabel, hat MASTEROS geschafft den micro HDMI port zum laufen zu bekommen?
     
  9. Hurz

    Hurz Forum Stammgast

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Earth
    Mein Notebook:
    To save the world
    Quark, natürlich geht HDMI mit dem 900er (siehe Handbuch). Samsung bietet nur einen microHDMI-VGA-Adapter an, daher evtl. die Verwirrung.

    Kauf Dir z.B. diesen Adapter hama.de | 00039863 Hama Micro-HDMI?-Kompaktadapter und dazu ein vernünftiges HDMI-Kabel und gut ist.
    Ob Billigkabel/-adapter von eBay funzen? Auf eigenes Risiko.

    Hurz
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. SunnyC

    SunnyC Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Endlich eine Lösung gefunden!!

    Hi, ich habe jetzt endlich eine Lösung gefunden, wie ich einen externen Monitor an den Samsung 900X3A anschließe. Ich habe den Samsung seit Mai und habe vergeblich im Internet nach einen passenden Adapter für den Micro HDMI Ausgang gesucht. Jetzt läuft's endlich :D

    1. Der Ausgang ist ein Micro HDMI und kein Mini HDMI, wie es fälschlicherweise auf der Samsung Webseite behauptet wird.

    2. Der Original Samsung Adapter von Micro HDMI auf VGA liefert ein total unscharfes Bild. Der Adapter eignet sich bestenfalls für den Notfall, wenn man mal eine kurze Präsentation auf einem Beamer zeigen will, aber nicht für die tägliche Arbeit mit einem externen Monitor. Den Adapter bekommt man z.B. bei Cyberport.de.

    3. Selbst nach ausführlicher Suche im Internet und im Fachhandel konnte ich keinen Adapter von Micro HDMI auf DVI finden. Vermutlich gibt es sowas derzeit gar nicht und erst recht nicht von Samsung.

    4. Die Lösung, die letztlich funktioniert hat, waren zwei Adapter hintereinander und das sogar zu einem sehr günstigen Preis. Zum einen ein HDMI Kabel von micro HDMI auf HDMI von mumbi für 7,61 EUR und zum anderen ein Adapter von HDMI auf DVI von PureLink für 3,55 EUR.
    Ich habe diese Kombi seit ein paar Tagen im Einsatz und das Bild ist gestochen scharf bei einem externen Monitor mit Full HD Auflösung. Außerdem ist das Kabel, was aus dem Laptop kommt super schmal und elegant und passt daher auch optisch zum Samsung. Wer an seinem Monitor einen HDMI Anschluss hat, kann natürlich auch den zweiten Adapter weg lassen.

    Ich bin jetzt jedenfalls super happy endlich meinen externen Monitor mit dem Samsung nutzen zu können.

    PS: Die beiden Links sind Affiliate Links. D.h. wenn ihr über diese Links die Adapter kaufen solltet, erhalte ich eine kleine Provision von Amazon. Wenn Ihr das nicht wollt, gebt einfach die beiden Adapter als Suchbegriff bei Amazon ein.
     
  12. #10 axbl, 05.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2011
    axbl

    axbl Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also, ich hab auch so ein tolles Teil.
    Bin ja Technik und Design Freak.
    Könnte ich das Mac Air 13.3 mit Windows vernünftig betreiben.....
    aber is ja nicht.
    Mac war ja vor 30 Jahren schon mal führend und wollte unbedingt ein Solo durchziehen.... DeJa Vue !

    Aber zurück zum Thema.

    Das NP900X3A ist das "tollste" Notebbok was es zur Zeit gibt.
    Was ist denn jetzt für mich toll:

    Wahnsinns Display. Kann endlich im Sommer draußen arbeiten oder am Weeken surfen. Keine Spiegeleien, selbst in der Sonne lesbar.

    Tolle Tastatur. Auch im Dunkeln noch bedienbar... wie jetzt. Siteze drauße, genieße die warme Luft, Beine hoch, leichtes tippen....

    Ultraleicht. Nur 1.3xx Kilo. Merk ich gar nicht. Ein volles Notebook MIT Tastatur und Windows 7.... Da qhälen sich ja schon die 10 Zoll Tablets mit Übergewichtsproblemen.

    Toller Lüfter. Hat das Ding überhaupt eins ? Klar, hab ich ja schon offen gehabt. Läuft aber äußerst selten. Und wenn, leise. Okay, leichter hochfrequenter Sound. Aber eben nur sehr sehr selten.... das das Ding anspringt.

    Tolles Netzteil. Endlich klein und leicht, eine Erholung gegen die Lenovo Dinger. Und auch noch langes Kabel ! Okay, hätte natürlich Verbesserungsvorschläge. Abgewinkelter Stecker am Notebook (verringert Gefahr des Abknickens). Euro-Stecker. Weniger steifes Kabel. Aber trotzdem... endlich ein leichtes Netzteil !!!

    Tolles Design. Ich mag es gar nicht aufklappen. Dünner als ein Buch. Design pur. Okay, auch hier könnte man etwas besser machen... Ist halt etwas empfindlich was Fingerabdrücke angeht. Aber das hab ich bei meinen Tauchscreenhandys auch.

    Tolles Touchpad. Keine Tasten. Erst n bischen Eingewöhnungsprobleme... aber jetz Super ! Das Scollen mit zwei Fingern.... Windows 7 wird brauchbar !

    Wahsinnsschnell gestartet. Kein Standby. Kein Ruhezustand. Brauch ich alles nicht ! Trotzdem ultraschnell gestartet.

    Tolle SSD. Sehr schnell. Das Ding ist etwas größer als ein 5-Mark Stück (falls sich noch jemand erinnert). 128 GB !!!!! Auch hier..... Kritik ? Ist zu wenig ? Wozu bin ich Freak ? Also erstmal Win7X64 abgemagert. Brauch ja nicht alle Sprachen etc. Schon nur noch weniger als 10 GB inc. Servicepack 1 auf SSD. Ach ja, da Recovery-Medium bei Samsung dabei, erstmal Recovery-Partition gesichert (Acronis 2009), dann gelöscht, abgemagertes Win7X64 drauf.... Bestends ! Dann noch Ruhezustand deaktiviert (braucht man ja nicht bei der Bootgeschwindigkeit - hat das Ding überhaupt ein BIOS ? Seh ich gar nicht so schnell), Auslagerungsdatei weg, Ramdisk installiert ( für TEMP um SSD zu schonen). Ja, und jetzt noch immer richtig viel Platz auf SSD. Dann noch die Wiederherstellungspunkte gelöscht. Bin ja Freak, weiß was ich tue.
    Zum Schluß Sicherung auf externes Medium... Alles Bestends !

    Ach ja, Speicheraufrüstung. Kein Problem, ein paar Schrauben auf, Mail von Samsung bestätigt keinen Garantieverlust, für 30 Euro Samsung 4GB Modul rein, fertig.

    WLAN-Probleme ? Jo. Ja. Si. Das blöde Ding empfängt schlechter. Also mal ausprobiert. Deckel unten ab. Sehe beide Antennen links und rechts vom Broadcom-Chip. Richte sie auf Fritzbox 7390 aus. Keine Verbesserung ?!? Versteh ich nicht. Dachte das tolle Duralinium wäre schuld. Is nicht. Also neues WLAN Modul bestellt. Intel Centurion 6300. Das Beste vom Besten. Und noch dritte Antenne dazu. Eingebaut. No Problem. ABER: NIX Verbesserung !!!!
    Versteh ich nicht !!! Hotline angerufen. Ist genauso wie Lenovo,Acer,Asus,.... muß man Glück haben wenn sich einer auskennt. Ich Kein Glück. HOTLINE: Treiber falsch? Einschicken ? NeNe.

    Und jetzt die Preisfrage an alle Experten ? Warum ist das WLAN so schlecht ? Warum bringt ein neues Modul mit 3. Antennen ohne Bodenabdeckung nichts ? Warum (der Knaller) verbessert sich der Empfang wenn ich die Terassentür aufmache (nur Glas) wenn ich draußen bin ? Gleicher Test mit Lenovo X201 und Intel 6300 zeigt keine Veränderungen ob Glastür offen oder zu !

    Also, Fazit: Das tollst Teil was ich je hatte.
    Jetzt noch WLAN fixen, und ich bin glücklich.

    Waiting for Response.....

    Bilder und Anleitung für Umbau ... fragt nach !

    Grüße,
    Axel
     
Thema: Samsung 900X3A
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. samsung 900x anschluss externer bildschirm

    ,
  2. samsung 900x3a anleitung

    ,
  3. samaung 900x3a wlan

    ,
  4. samsung 900x3e zurücksetzen in den werkszustand,
  5. 900x3a wlan antenne,
  6. samsung 900x3 bios,
  7. np900x3a neues wlan modul,
  8. vga adapter samsung 900x3a,
  9. 2ten monitor an samsung 900x3a external,
  10. samsung 900x3a bios,
  11. samsung 900x3a sound stockt
Die Seite wird geladen...

Samsung 900X3A - Ähnliche Themen

  1. samsung rv510 bootet nicht mehr

    samsung rv510 bootet nicht mehr: Hallo, eine bekannte gab mir das notebook, da ein schwerer gegenstand darauf gedonnert ist, so dass nun beim booten nur noch 2 leds leuchten und...
  2. Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?

    Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?: Guten Tag, hat jemand ein Samsung R580 - Harris Notebook? Mir geht es darum, Windows 10 darauf zu installieren und das so, dass es anschließend...
  3. Samsung Rc530 startet nicht

    Samsung Rc530 startet nicht: Hallo. Ich habe einen Samsung Laptop. Den RC530 ich habe ein paar Probleme mit ihm. Eigentlich nur eins. Er startet manchmal einfach nicht. Egal...
  4. Samsung N145 plus - aufklappen = an?

    Samsung N145 plus - aufklappen = an?: Hallo, habe vor etwa zwei Jahren ein Samsung N145 plus Notebook gekauft ... und kürzlich beim Tausch der Festplatte endlich auch ein...
  5. Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit

    Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit: Hallo zusammen, auf der IFA in Berlin hat Samsung eine neue Notebook-Palette vorgestellt, die X-Serie. Samsung hat die neuen Computer zwischen...