Samsung E152 Dajuan

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von YugoMuc, 17.09.2008.

  1. #1 YugoMuc, 17.09.2008
    YugoMuc

    YugoMuc Forum Freak

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Hallo Ihr lieben Leute,

    könnt Ihr mir was zu dem Gerät ( Samsung E152 Dajuan ) sagen,
    meine Freundin braucht es überwiegend für Internet/Office und Poker spielen, wobei es da so ein 3D Pokerroom gibt, das Teil zieht ganz schön am Prozessor oder was auch immer, aufjedenfall steigt die Temp. paar Grad an :D

    Samsung Dajuan NB E152-T5750 15,4 Zoll WXGA Notebook (Intel Core 2 Duo T5750 2GHz, 3GB RAM, 250GB HDD, nVidia V9200M GS, DVD+- DL RW, Vista Home Premium): Elektronik: Amazon.de

    Gibt es irgendwas negatives oder ganz schlimmes was ich noch nicht weiss ? Da ist/war doch was mit den Nvidia Grafikkarten ?
    Ansonsten würd ich mir das Teil gerne kaufen.

    P.S.: Ist mein zweites Notebook, werd der Marke Samsung wohl zu 99,99% doch treu bleiben, liefern einfach das beste Preis-/Leistungsverhältnis und schauen wie ich finde schlicht, aber trotzdem, schick aus ;)

    Danke oder wie sagt man in Österreich / Bayern...

    Merce :p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 YugoMuc, 18.09.2008
    YugoMuc

    YugoMuc Forum Freak

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Über 40 Hits und keine Anwort...wenn das keine 100% Kaufempfehlung ist :D

    P.S.: Die neue Samsung Reihe ( die mit dem roten Rand ) hat einen leichten Klavierlack-Komplex. Das Teil hat sowohl innen als auch außen, diese glänzende Oberfläche, was bei reinlichen Menschen, das Surfen ohne Baumwollhandschuhe, unmöglich macht :p
     
  4. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Des passt scho? :D:D

    Für deine angegebenen Einstatzgebiete ist das Notebook vollkommen in Ordnung.
     
  5. #4 YugoMuc, 19.09.2008
    YugoMuc

    YugoMuc Forum Freak

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Wenigstens Gott hat mich erhört, ohne jetzt blasphemisch sein zu wollen :p

    Was mir mehr Sorgen macht, Gott findet das Samsung ok, hat selbst aber einen Maxdata.

    Findet er nun Samsung gut weil Maxdata so schlecht ist, oder ist Maxdata so gut, das Samsung keine Konkurrenz darstellt.

    Na Spass ge :D

    Gestern bei Amazon bestellt und jetzt schon am Schos liegen. Garned mal so schlecht das Teil. Ich glaub ich geb meiner Alten das X11 und behalt das neue :p
     
  6. #5 YugoMuc, 20.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2008
    YugoMuc

    YugoMuc Forum Freak

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Wie wäre die Bildschirmqualität eines externen Monitors? Könnte dieser 100% Leistung bringen oder wäre die Qualität durch den Anschluss an das NB gemindert, wegen was auch immer ?

    P.S.: Die Lautsprecher sind nicht der Hammer, falls sich einer für das Teil interessiert, die von meinem X11 mit SRS-Soundsystem sind um einiges satter.
    Wobei man ja bei einem NB keine Ansprüchen an die Speaker stellt, oder ?:p

    Ansonsten super NB, leise, kühl, geht alles flott von der Hand, schaut schlicht / edel aus, Verarbeitungsqualität ist wie bei Samsung üblich TOP und sogar mit Vista hab ich mich angefreundet ;)

    EDIT: hier ein Link zur Lautsprechereinstellung: Forum de Luxx - Einzelnen Beitrag anzeigen - [Sammelthread] Samsung R560 mit Centrino 2 - ein Erfahrungsbericht

    Dann ist der Sound um einiges erträglicher ;)
     
  7. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Tja, das Notebook war für damalige Verhältnisse recht gut. Leider war das Notebook verarbeitungstechnisch nicht ganz das was ich mir vorgestellt habe, aber wenigstens war der Maxdata Service gut. Naja, jeder ist mal jung und macht Fehler. Trotzdem hätte ich damals für mein Geld nicht viel mehr bekommen. ^^

    Wo du recht hast, hast du recht. Beim Großteil der Notebooks kann man die Lautsprecher vergessen, die klingen alle "blechern".

    Wenn du den Monitor an den digitalen Ausgang hängst und nicht ein extrem schlechtes Kabel hast bzw. einen schlechten Monitor hast, dann solltest du eine hervorragende Bildqualität erziehlen können.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 YugoMuc, 21.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2008
    YugoMuc

    YugoMuc Forum Freak

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Würdest du auch soweit gehen und mir beipflichten bzw. zustimmen, in dem du auch sagst: Das E152 599€+ ein externer 22" Monitor 200€, ist das beste was man zur Zeit für soviel Geld bekommen kann. Desktop-Ersatz + mobiler Alleskönner, was will man mehr ;)

    Das mit dem Maxdata tut mir leid für dich, aber es hätte schlimmer kommen können, schau bloß mal in den Sony Thread rein.
    Die Leute dort zahlen doch tatsächlich tausende € Mehrpreis für eine zweite Lampe im Bildschirm :D

    Danke für die Erklärung bzgl. des ext.Monitors ;)
     
  10. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Also da kann ich jetzt nicht ja sagen, da ich weder den Monitor kenne noch groß nach Alternativen zum Samsung Ausschau gehalten habe. Was man aber sagen kann, dass du sicher sehr viel für dein Geld bekommen hast und zufrieden sein kannst.
     
Thema:

Samsung E152 Dajuan

Die Seite wird geladen...

Samsung E152 Dajuan - Ähnliche Themen

  1. Samsung E152-Aura P7350 Elmo ???

    Samsung E152-Aura P7350 Elmo ???: Hallo Leute soll für meinen Vater ein Notebook bis 600 Euro kaufen. Er benötigt das Notebook fürs Surfen, Officearbeiten, mal Bilder...
  2. Probleme Samsung E152 Elio

    Probleme Samsung E152 Elio: Hi, vor kurzem habe ich mir das Elio Notebook von Samsung gekauft. E152-Aura T5800 Elio - Samsung Electronics Deutschland Mir habe bis...
  3. Samsung E152-Aura P7350 Elmo

    Samsung E152-Aura P7350 Elmo: Hi, was meint haltet ihr von der Performance, bzw. hat jemand vielleicht sogar schon Erfahrung damit gesammelt? Samsung E152-Aura P7350 Elmo...
  4. Samsung SA11-Aura T3200 Demao und Samsung Dajuan NB E152-T5750

    Samsung SA11-Aura T3200 Demao und Samsung Dajuan NB E152-T5750: Hallo! Samsung Dajuan NB E152-T5750 15,4 Zoll WXGA Notebook: Amazon.de: Computer & Zubehör Samsung - SA11 Aura T3200 Demao: Amazon.de:...
  5. Samsung E152 - R510 - SA11

    Samsung E152 - R510 - SA11: Hallo alle miteinander. Ich möchte mir ein Notebook anschaffen und ich habe meine Auswahl nach und nach auf diese drei 15,4"er von Samsung...