Samsung M50-1730 Cadee - Was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von X33, 08.11.2005.

  1. X33

    X33 Guest

    16972

    Hallo,

    immer noch bin ich auf der Suche nach einem Notebook.
    In der Zwischenzeit haben sich aber die Anforderungen für mich geändert.
    Dabei bin ich auf das neu erschienene Samsung M50-1730 Cadee Notebook gestossen.

    Samsung Link

    Mich interessiert ob jemand etwas zur Verarbeitung, zu den Lüftergeräuschen, zur Wärmeentwicklung und zum Handling sagen kann bzw. ob Samsung Notebook Macken wie Display Fiepen haben. Für jede Meinung bin ich dankbar! Bis bald..

    editiert von: X33, 08.11.2005, 16:28 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 08.11.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    16978

    Auf einem 17 Zöller WXGA ist ziemlich schlapp. Besser wär da schon WSXGA oder eher WUXGA.
    2x256MB is nicht so ideal wenn du den Ram erweitern willst.
     
  4. X33

    X33 Guest

    16982

    @Thomas N.

    Warum ist WXGA auf einem 17 Zöller ziemlich schlapp?
    Ja der Speicher ist wenig aber den würde ich gleich beim Kauf auf 1024MB aufrüsten.
    Welches Notebook wäre eine Alternative?

    Eventuell das ebenfalls am Markt Neue Sony VGN-A517M mit WGXA+ Display?
    Nur der Sony Support - Sorry aber der ist ja echt - sagen wir - schlecht.

    Falls mir noch jemand ein Gerät empfehlen möchte freut es mich natürlich.

    Meine Vorstellungen:

    17 Zoll Display
    1024MB RAM
    Pentium M oder Turion 64 CPU
    mindestens 80GB HDD
    DL DVD Brenner
    Leise
    Eigene Grafikkarte - nicht shared
    Maximal 2000 Euro
    Möglichst lange Garantie
    Danke!


    editiert von: X33, 08.11.2005, 20:10 Uhr
     
  5. #4 ThomasN, 08.11.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    16989

    wie ich schon gesagt habe, auf 17 Zoll gehören mindestens WSXGA+ (also (ca.)1680 x 1050 Bildpunkte), besser noch WUXGA mit den 1900 glaub ich.
    Die WXGA Auflösung ist zu grob für diese Bildschirmgröße, mit dem Effekt dass alles sehr unscharf erscheint (weil du ja beim Notebook immer relativ nah am Bildschirm sitzt)
    17 Zöller mit höherer Auflösung gibts z.B. von Dell, bei den anderen weiß ichs net auswendig.
     
  6. X33

    X33 Guest

    17024

    @Thomas N,

    also ich habe mir jetzt verschiedene Hersteller angeschaut.
    Kein einziges Notebook bis 2000 Euro hat ein WSXGA+ Display.
    Alle haben entweder ein WXGA oder ein WXGA+ Display.
    Geräte mit WSXGA+ kosten erheblich mehr.
    Eigentlich habe ich auch im Fachmarkt nicht feststellen können, dass WXGA+ Displays pixelig sind.
    Leider allerdings stand bisher keines der für mich interessanten Notebooks wo rum...

    Aktuell sind nun folgende Notebooks bei mir im Rennen für einen möglichen Kauf:

    Acer Aspire 9502WSMi
    Samsung M50-1730 Cadee
    Sony Vaio VGN-A517M

    Vielleicht sehe ich ja eines dieser Teile noch in einem Fachmarkt rumstehen.....
    Denn nichts ist wertvoller als ein Notebook vor dem Kauf selber testen zu können.
     
  7. #6 ThomasN, 09.11.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    17031

    Dell Inspiron 9300
    Unterschied wird dir erst auffallen, wenn du 2 17 Zöller mit WXGA und WSXGA+ vergleichst.

    editiert von: ThomasN, 09.11.2005, 14:40 Uhr
     
  8. Bluba

    Bluba Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    17789

    Also ich hab meines jetzt eine Woche, bin sehr zu frieden :)

    -Also Verarbeitung ist Samsung typisch sehr gut. Leider viel Plastik.
    - Lüfter? Ich weiss garnicht ob einer eingebaut ist,. mit glück hörst mal die HDD ansonsten nur das DVD Ram laufwerk.
    - Ja die Wärme: Kommt links aus nem schacht raus, ansonsten wird die linke Seite (Cpu, Graka, Ram) warm. Man merkt es vorallem wenn das Notebook auf den Beinen abgelegt wird. aber es wird nicht heiss.
    -Handling ist top. Ich mag eigentlich keine Notebooktastaturen, aber diese find ich top.
    -Display ist auch sehr gut, glaub samsung verbaut sogar die besten Displays von allen Notebookherstllern. Ich hab keine Pixelfehler und auch kein ?Fiepen? .

    Ansonsten ist auch die Akkulaufzeit top, da kommt kaum ein 17" mit. und auch super leicht keine 3kg. Der Sound ist auch viel besser als gedacht. Zuerst hatte ich dieses typische Rauschen, bis ich den SurroundSound WOW Knopf gefunden hab :) Leider sind die Boxen vorne links und rechts und wenn man beim tippen musik hören will dann liegen die arme drauf und man hört nur schlecht.

    Ansonsten ist die Auflösund mit 1440*900 wirklich nicht rießig, aber wenn du keine CAD oder DTO amchst ist es mehr als genug.
    Ich hab auch gehört das die meisten WSXGA Dislays viel zu dunkel ist.


    Ansonsten wenn du noch fragen hast, stell Sie!

    Achja 3D Mark05 2000Punkte. Nichts weltbewegendes, aber ich saß die ganze zeit davor und hab auf den Lüfter gewartet :)
     
  9. #8 tc_nokia, 19.11.2005
    tc_nokia

    tc_nokia Forum Freak

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    Samsung M 55 Pro Booker
    17802

    3D Mark 2003 auf dem Baako 2089, sehr seltsam:(
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bluba

    Bluba Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    17803

    Mit oder ohne Netzteil? also ich hatte auch zuerst ohne Netzteil laufen und da kam an ganz schlechtes Ergebnis bei 3dmark 01 raus weil ja CPU auf 700Mz runtergetaktet wird.
    Oder hast Etiquette ON?
    Barko müsste ja um einiges besser sein.

    Edit: 3D mark 03: 4800 Punkte

    editiert von: Bluba, 20.11.2005, 00:19 Uhr
     
  12. #10 der_zweck, 23.11.2005
    der_zweck

    der_zweck Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte als Neuling in dem Forum zwei Fragen an Bluba.
    Kann man bei dem Notebook kleinere Auflösungen seitengetreu vergrössern (z.B. 640x480)?
    Wie stark spiegelt das Display, ist es problematisch, lässt sich damit in der Sonne arbeiten?
    Danke
     
Thema:

Samsung M50-1730 Cadee - Was haltet ihr davon?

Die Seite wird geladen...

Samsung M50-1730 Cadee - Was haltet ihr davon? - Ähnliche Themen

  1. Samsung M50-1730 Cadee – Display und Tastatur?

    Samsung M50-1730 Cadee – Display und Tastatur?: Hat jemand Erfahrungen mit dem Samsung M50-1730 Cadee, insbesondere im Hinblick auf Display und Tastatur? Ich bin auf der Suche nach einem...
  2. samsung rv510 bootet nicht mehr

    samsung rv510 bootet nicht mehr: Hallo, eine bekannte gab mir das notebook, da ein schwerer gegenstand darauf gedonnert ist, so dass nun beim booten nur noch 2 leds leuchten und...
  3. Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?

    Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?: Guten Tag, hat jemand ein Samsung R580 - Harris Notebook? Mir geht es darum, Windows 10 darauf zu installieren und das so, dass es anschließend...
  4. Samsung Rc530 startet nicht

    Samsung Rc530 startet nicht: Hallo. Ich habe einen Samsung Laptop. Den RC530 ich habe ein paar Probleme mit ihm. Eigentlich nur eins. Er startet manchmal einfach nicht. Egal...
  5. Samsung N145 plus - aufklappen = an?

    Samsung N145 plus - aufklappen = an?: Hallo, habe vor etwa zwei Jahren ein Samsung N145 plus Notebook gekauft ... und kürzlich beim Tausch der Festplatte endlich auch ein...