Samsung oder ASUS???

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von winger, 21.03.2006.

  1. winger

    winger Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Notebook:
    noch keins
    Hi,

    ich kann mich zwischen folgenden NB nicht entscheiden

    - Samsung R50 WVM 1730 III http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/samsung_r50_wvm_1730_iii_special_offer

    - ASUS A6VA-Q025H2 http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/asus/a6_v_serie/asus_a6vaq025h2_

    hat jemand schon mit diesen beiden NB Erfahrung gemacht?

    Die Ausstattung ist bei beiden gleich, ausser das beim ASUS die Festplatte nur 4200 Umdrehungen hat. Dafür gibt es beim ASUS noch Bluetooth und eine Webcam. Mein finanzieller Spielraum liegt um 1200 €. Das NB ersetzt meinen Desktop-Pc, aber ich will auch mit dem NB kleine Reisen machen können und ab und zu möchte ich auch mal zocken können.

    Mich interessiert vorallem die Qualität des Bildschirms und ich habe auch gelesen, dass das ASUS Probleme mit Dvds zu brennen hat. Wie kann man am leichtesten dieses Problem umgehen?

    Natürlich bin ich auch für Alternativen offen... :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 21.03.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    von samsung sagt man, das sie sehr gute qualität haben. Wie das bei der r50 serie genau aussieht kann ich aber nicht sagen.

    ich würde sagen die displays nehmen sich nicht viel.

    Wenn der preisunterschied egal ist, würde man wohl eher zum samsung greifen.
     
  4. mexima

    mexima Forum Stammgast

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vor meinem Nb
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1694Wlmi
    Nimm das asus. Asus ist meiner ansicht bei der verarbeitung besser.

    mfg mexima
     
  5. Tommy

    Tommy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    ja, nimm asus. die sind auch vorne wenns um "kaum reperatur kompetenz zeigen" geht. laut c't zumindest.
     
  6. #5 daStranger, 21.03.2006
    daStranger

    daStranger Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell m1210
    sag doch wenigstens dazu, dass du das sarkasstisch meinst :)
     
  7. #6 d_herbst, 21.03.2006
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    Grüße!

    Also ich weiß nicht wieviele Samsung Notys Mexima schon gesehen hat bzw auf längere Zeit damit gearbeitet hat, aber sie brauchten den Vergleich zu Asusu auf KEINEN Fall scheuen.

    Ich rate zu Samsung, schon alleine wegen dem Service...

    mfg
     
  8. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    ich nehme lieber Samsung, Qualität und Support klasse und die NBs sind klein und leicht und ich finde sie sehen auch noch ganz gut aus. ASUS stand bei mir auch mal auf der Liste, aber der Support ist nicht immer gut und mein Besuch 2006 auf der Cebit auf dem ASUS Stand hat mich sehr ernüchtert, viele der neuen Books sehen echt billig aus. Da gefallen mir die älteren ASUS deutlich besser. Aber summasummarum sind beide Hersteller gut.

    grüsse
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Realsmasher, 21.03.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    das mit klein und leicht würde ich beim R50 nicht unbedingt unterschrieben. Das läuft eher mainstream-schiene.

    liegt bei größe und gewicht z.b. gleichauf mit der 1690er reihe von acer.

    qualitätsmäßig allerdings würde ich das samsung wie gesagt vorziehen.
     
  11. #9 zaunkoenig, 23.03.2006
    zaunkoenig

    zaunkoenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/NRW(D)
    Mein Notebook:
    Samsung R50 WVM 1730 III
    Japp, das R50 ist tatsächlich nicht so schick wie z.B. ein X20.
    In diesem Fall würd ich auch (wieder) das R50 nehmen :)
     
Thema:

Samsung oder ASUS???

Die Seite wird geladen...

Samsung oder ASUS??? - Ähnliche Themen

  1. Samsung NP X60plus oder NP X65

    Samsung NP X60plus oder NP X65: Hallo, ich suche ein gut erhaltenes voll funktionsfähiges Samsung NP-X60plus oder NP-X65. Ich bitte um Angebote! Vielen Dank!
  2. Samsung RV720 Notebook aufrüsten oder nicht?

    Samsung RV720 Notebook aufrüsten oder nicht?: Samsung RV720 aufrüsten? Ich würde gerne mein Samsung RV720 Notebook aufrüsten und wollte fragen ob sich das überhaupt lohnt. zu den Daten:...
  3. Samsung Q310 mit 4GB RAM möglich oder nicht??

    Samsung Q310 mit 4GB RAM möglich oder nicht??: Hallo, Ich habe überall gelesen das, das Q310 AS04DE 4GB ab kann. Aber anscheinend nicht. Hatte es damals mit 3GB und Vista 32bit gekauft....
  4. [Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo

    [Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo: Wie hoch ist dein Budget? 1100€ Wobei auch gerne günstiger, solange es den Ansprüchen genügt. Kannst du Angebote für Forschung und Lehre...
  5. Neuer Laptop. Samsung oder Lenovo

    Neuer Laptop. Samsung oder Lenovo: Hallo.. mein Vater hat mir diese Seite empfohlen, da ich zur Zeit auf der Suche nach einem Ultrabook oder leichtem Notebook bin. Erstmal die...