samsung oder sony ??

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von blackdiamond, 11.10.2005.

  1. #1 blackdiamond, 11.10.2005
    blackdiamond

    blackdiamond Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    15054

    möchte mir ein neues notebook kaufen-die wahl fällt zwischen samsung x50 WVM 1730 oder sony BX196XP - eure meinung wär mir sehr wichtig. man hört immer von spiegelnden displays, schlechten sony service, usw. danke für eure informationen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten, 11.10.2005
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    15116

    HI,

    Sony hat, wie du schon gesagt hast, die spiegelenden Displays.
    Obwohl mir die Spiegelung nicht so stark auffällt
    Iich persönlich bin aufgrund der extremen Leuchtstärke sehr zufrieden damit und möchte das Display nicht mehr missen.

    Um ein eigenes, aussagekräftiges Urteil bilden zu können solltest du dir mal ein Sony Vaio Gerät live anschauen, etwa bei einem Händler bei dir vor Ort.

    Der Sony Service spiegelt sich derzeit nicht gerade optimal wieder, im Sony Forum liest man, dass die Ausführung der Arbeit nicht immer sauber ist, die Dauer zur Reparatur des Gerätes länger dauern kann etc. - aber dies ist nicht immer die Regel.

    Thorsten
     
  4. #3 igi2001, 11.10.2005
    igi2001

    igi2001 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    X20 1860 SE
    15127

    Nach meinem Kenntnisstand ist das Sony Notebook BX 196XP noch nicht lieferbar.

    Spiegelnde Displays
    Beider Notebooks verfügen über Glare/ X-Black Displays (spiegelnd) in der Auflösung von 1280 x 800 als WXGA. Ich habe letzte Woche die Möglichkeit ein Sony FS 315H mit Samsung R50 WVM 1730 direkt nebeneinander stehend zu vergleichen. Die gleichen Displays sind mit Sicherheit auch in den von Dir ausgewählten Notebooks verbaut worden. Da ich bisher sehr skeptisch zu den spiegelnden Displays eingestellt war, wurde ich von dem Sony sehr sehr positiv überrascht. Auf Grund der hervorragenden Helligkeit sind die Spiegelungen bei diesem Display kaum sichtbar. Das Samsung Display fand ich relativ dunkel und dadurch spiegelte es viel stärker. Auch die Farben und der Kontrast waren nach meiner Empfindung bei Sony deutlich besser. Es ist mit Sicherheit am besten, wenn Du dir beide Displays selber anschaust, da meine Aussagen doch subjektive Empfindungen sind.

    Mit den Service von Sony oder Samsung habe ich bisher keine Erfahrungen gemacht.

    Ich finde persönlich das Samsung Notebook X50 WVM 1730 (512 MB RAM, 60 GB HD) viel zu teuer, da man R50 WVM 1730 III (1024 GB RAM, 80 GB HD) letzte Woche bei Saturn für 1199¤ hätte bekommen können. Hierzu ist X50 um ca. 500g leichter und ggf. besser Verarbeitet, was mit Sicherheit aber den Preisunterschied von bis zu 600¤ nicht gerechtfertigt. Hierzu wäre mit Sicherheit das Notebook X20 XVM 1860 Studentbook Edition (M750, 1024 MB RAM, 15’ SXGA 1400x1050 matt, ATI X700 128 MB, …) eine gute technische und preisliche Alternative (1499¤ für Studenten und Schüler).

    Mein Favorit ist zurzeit das Notebook BX 196XP von Sony, weil ich von dem Sony-Display persönlich überzeugt bin. Die Ausstattung mit M740, 100 GB-HD, ATI X700 128 MB und ein paar Extras (Fingerprint Sensor, Bluetooth, …) ist auch relativ gut. Bei diesem Sony-Notebook wird mit Sicherheit die Akku-Laufzeit deutlich geringer sein, was mich persönlich aber nicht die höchste Priorität hat.
    Sobald das Sony-Notebook bei den Händlern steht, werden ich mich, nach dem ich es live gesehen habe, zwischen diesem Modell und Samsung X20 XVM 1860 SE entscheiden.

    Gruß

    Igi
     
  5. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    15132

    hi,

    richtig.. nimm als Alternative das X20 1860, das hat eine höhere Auflösung und spiegelt nicht, wenn dir 1280*800 reichen, dann hat Sony sicher das beste Display, auch wenn es etwas spiegelt. Ansonsten gibt es hier schon einige Threads mit pro und contra der X20er Serie im Vergleich zu Sony. Der Service ist bei Samsung wohl in der Regel besser.

    grüsse
     
  6. #5 dangpride, 15.10.2005
    dangpride

    dangpride Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    15322

    kann ich auch nur meinem vorgänger zustimmen.der samsung support ist wesentlich besser als der von sony.

    viel glück bei der entscheidung!
     
Thema:

samsung oder sony ??

Die Seite wird geladen...

samsung oder sony ?? - Ähnliche Themen

  1. Samsung NP X60plus oder NP X65

    Samsung NP X60plus oder NP X65: Hallo, ich suche ein gut erhaltenes voll funktionsfähiges Samsung NP-X60plus oder NP-X65. Ich bitte um Angebote! Vielen Dank!
  2. Samsung RV720 Notebook aufrüsten oder nicht?

    Samsung RV720 Notebook aufrüsten oder nicht?: Samsung RV720 aufrüsten? Ich würde gerne mein Samsung RV720 Notebook aufrüsten und wollte fragen ob sich das überhaupt lohnt. zu den Daten:...
  3. Samsung Q310 mit 4GB RAM möglich oder nicht??

    Samsung Q310 mit 4GB RAM möglich oder nicht??: Hallo, Ich habe überall gelesen das, das Q310 AS04DE 4GB ab kann. Aber anscheinend nicht. Hatte es damals mit 3GB und Vista 32bit gekauft....
  4. [Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo

    [Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo: Wie hoch ist dein Budget? 1100€ Wobei auch gerne günstiger, solange es den Ansprüchen genügt. Kannst du Angebote für Forschung und Lehre...
  5. Neuer Laptop. Samsung oder Lenovo

    Neuer Laptop. Samsung oder Lenovo: Hallo.. mein Vater hat mir diese Seite empfohlen, da ich zur Zeit auf der Suche nach einem Ultrabook oder leichtem Notebook bin. Erstmal die...