Samsung Revoery Solution II

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von crate, 14.06.2007.

  1. crate

    crate Forum Freak

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo,
    hab auf meinem Samsung standardmäßig recovery Solution installiert. Bin eigentlich ganz zufrieden damit, weil die Systemwiederherstellung doch sehr einfach und zügig geht. Ich habe Vista.
    Jedoch finde ich meine Festplatte zur Zeit sehr voll und ich vermute, dass es an Recovery Solution liegt. Es sind 30 gb belegt, davon sind 8gb installierte Programme. Das macht 22 Gb für den Rest. So groß kann Vista beim besten willen nicht sein.
    Frage 1: Was ist es denn?
    Frage 2: Wo gucke ich bei Recovery Solution nach, wo was belegt wird?

    Danke..
    bis dann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrGroover, 14.06.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Eigentlich solltest du von der Recovery-Geschichte nicht viel sehen, da diese mit einer versteckten Partition funktioniert (wenn sich da nix zu Vista geändert hat). Am einfachsten findest du das heraus, in dem du die Größe deiner sichtbaren Partitionen bestimmst und mit der Angabe der verbauten Festplatte vergleichst.

    Wenn du die Standardeinstellungen von Vista verwendest, dann macht sich das schon richtig breit. Das geht beim Papierkorb los, der nicht automatisch geleert wird, geht weiter über die Temporären Internetdateien (sofern du den IE verwendest, bei anderen Browsern gibt es aber auch nen Cache, heißt nur nicht Temporäre Internetdateien) und endet in der Speicherung der Wiederherstellungspunkte, wenn man was neues installiert. Höchstwahrscheinlich werden auch die Sicherungsdaten bei Updates noch beibehalten... Diese ganzen Punkte machen schon einiges aus, zumal Windows an sich schon recht breit macht (liegt vor allem an mitgelieferten Treibern und anderen Komponenten). Und ja, es gibt auch noch die normalen Temporären Dateien und die Installationspakete, die manche Programme noch mit ablegen, falls man die Installation mal ändern/reparieren möchte.
     
Thema:

Samsung Revoery Solution II

Die Seite wird geladen...

Samsung Revoery Solution II - Ähnliche Themen

  1. samsung rv510 bootet nicht mehr

    samsung rv510 bootet nicht mehr: Hallo, eine bekannte gab mir das notebook, da ein schwerer gegenstand darauf gedonnert ist, so dass nun beim booten nur noch 2 leds leuchten und...
  2. Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?

    Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?: Guten Tag, hat jemand ein Samsung R580 - Harris Notebook? Mir geht es darum, Windows 10 darauf zu installieren und das so, dass es anschließend...
  3. Samsung Rc530 startet nicht

    Samsung Rc530 startet nicht: Hallo. Ich habe einen Samsung Laptop. Den RC530 ich habe ein paar Probleme mit ihm. Eigentlich nur eins. Er startet manchmal einfach nicht. Egal...
  4. Samsung N145 plus - aufklappen = an?

    Samsung N145 plus - aufklappen = an?: Hallo, habe vor etwa zwei Jahren ein Samsung N145 plus Notebook gekauft ... und kürzlich beim Tausch der Festplatte endlich auch ein...
  5. Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit

    Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit: Hallo zusammen, auf der IFA in Berlin hat Samsung eine neue Notebook-Palette vorgestellt, die X-Serie. Samsung hat die neuen Computer zwischen...