Samsung Support - Nein Danke!!!

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von shift, 30.11.2006.

  1. shift

    shift Forum Freak

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ich will mal kurz meine Erfahrungen mit den Samsung Support schildern. Ich habe mir ein x11 mit Hochleistungsakku gekauft. Ich habe den Standardakku am anfang gar nicht benutzt. Nach zwei Wochen habe ich den dann das erstmal benutzt und hab festgestellt, dass der Starndardakku grade mal 1,45 Std.hält (min Industriebelastung). hab mir dann mal den Warelevel angesehen, der lag nach zweimal aufladen schon bei 7%. Ich habe daraufhin bei Samsung angerufen und den Standardakku reklamiert. Samsung wollte keinen Austausch vornehmen, stattdessen wurde eine Eskalation ausgelöst und zur Überprüfung weiter gegeben. Das war genau vor einer Woche. Samsung wollte sich ganz sicher am nächsten Tag bei mir melden und mir das Ergebnis mitteilen. Da sich Samsung am nächsten Tag nicht gemeldet hatte, habe ich dann um 19 Uhr bei Samsung angerufen. Man hat mich wieder abgewimmelt, man wollte sich dann Montag bei mir melden. Das geschah natürlich auch nicht! Am Dienstag Abend habe ich nochmal bei Samsung angerufen und wieder hat man mich abgewimmelt.

    INZWISCHEN IST DER WAERLEVEL AUF 15% ANGESTIEGEN.

    Am Donnerstag, also heute bekam ich dann eine Mail von Samsung:

    ---------------------------------------------------------
    Sehr geehrter Herr xxxx,

    vielen Dank fuer Ihr Anfrage.

    Ein wearelevel von 7% nach 2 Wochen Betriebszeit liegt innerhalb der Spezifikationen. Es ist normal, dass am Anfang der level hoeher liegt, diese Kurve flacht sich jedoch mit laengerem Gebrauch ab. Eine Abnutzung von 60% innerhalb eines Jahres, entspricht dem Durchschnitt.
    ____________________________________

    Die wollen mir wirklich erzählen, dass ein Ware Leven von 7% bzw. nun 15% nach 6 Mal aufladen ganz normal ist!!!

    Ich bin echt bedient, es ist ne Frechheit, erst gibt Samsung 4,5 Std. Akkulaufzeit an und dann hält der Akku grade mal 2,5 Std! Jetzt soll ich noch Mla auf 15 % verzichten??? Der Akku hält grade mal 1,45 Std.

    ICH SAGE: SAMSUNG NIE WIEDER - NEIN DANKE!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    ihre (samsung) mail bescheinigt dir einen wearlevel von 7 % innerhalb vion 2 wochen sei ok, das stimmt, das hatte mein akku im x20 auch, aber den hat er auch heute noch nach 1,5 jahren. da du heute ja 15 % nach 3 wochen hast, würde ich die hotline noch einmal mit diesen aktuellen zahlen anrufen..

    zu den akkus .. bei einigen herstellern sind die wirklich nach 6-12 Monaten deutlich schlechter oder schon defekt.. der x20 akku hält sich da echt tapfer.

    grüsse
    tom
     
  4. #3 carixus0, 30.11.2006
    carixus0

    carixus0 Forum Freak

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X60 Pro Boxxer
    Der Support von Samsung ist eigentlich ganz in Ordnung, so lange man den Pfad der normalen, alltäglichen Fragen und Anliegen beschreitet. Darüber hinaus wird es manchmal etwas holpriger, aber andere Hersteller sind da auch meist nicht viel besser. Das sind zumindest bis dato meine Erkenntnisse aus einigen Telefonaten mit der Hotline.

    Meine Erfahrungen mit Teleplan, welche die Garantiefälle und auch sonstige Reparaturen für Samsung abwickeln, sind da deutlich schlechter. Da wird bei einem Gehäusewechsel für ein Notebook einfach mal vergessen eine äußere Schnittstellenabdeckung zu montieren (die lässt sich nicht nachträglich einfach einklicken, da sie mit dem Gehäuseboden verschraubt werden muss) und das fällt bei der Endkontrolle anscheinend auch niemandem auf, obwohl man dies auf den ersten blosen Blick erkennen kann (und das bei 2 Wochen Reparaturdauer). Die mangelhaft ausgeführte Reparatur beim Service von Teleplan beanstandet und eine Abholung durch UPS von Seiten Teleplan eingeleitet. Außer einem Karton hat dieser aber nichts angeliefert und von einem Abholauftrag wusste dieser schon drei mal nichts und hat die Annahme des Notebooks strickt verweigert, obwohl der Retouraufkleber an der Verpackung prangte. Nach 2 weiteren Telefonaten und 8 Tage später wurde es endlich abgeholt. Man hat ja Zeit. Zu guter letzt sollte laut meinem Reparaturauftrag und auch auf dem später von mir unterschriebenen Kostenvoranschlag das optische Laufwerk ausgetauscht werden. Dies wurde natürlich laut Reparaturbericht nicht gewechselt und das ausgebaute Teil wurde mir auch nicht mit zurückgeschickt, obwohl dies auf dem Kostenvoranschlag per Ankreuzen in Auftrag gegeben wurde. Ich brauche wohl nicht zu betonen, dass die Rechnung über den vollen Betrag gelautet hat, welcher auch schön abgebucht wurde. Die Hotlinenummer kenne ich bald schon auswendig. Teleplan - nie wieder.
     
  5. shift

    shift Forum Freak

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kauft man sich ein Samsung hat man halt Teleplan am Hals. Da kann man nichts machen. Aber Samsung steht mit seinen Namen dafür grade!

    Da bin ich ja wohl nicht alleine mit meiner Erfahrung, ich denke es gibt sicher noch viele mehr. Sich ein gutes Image zu erarbeiten dauert unwahrscheinlich lange, sich das Image zu versauen geht ganz schnell. Da sollte Samsung höllisch aufpaßen, zumal die Notebook auch nicht mehr das Wahre sind!

    Also für mich steht fest - nie wieder Samsung!
     
  6. #5 TomW, 01.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2006
    TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    jeder macht so seine Erfahrungen mit dem Support des Herstellers und macht sich dann sein Bild draus, das ist ok und auch völlig normal. Man sollte nur in Foren immer bedenken, das dort meist Leute schreiben, die Probleme mit dem Gerät haben und Hilfe suchen. 99% der zufriedenen User arbeiten mit ihrem Gerät und sind daher nie in irgendwelchen Foren unterwegs.

    Mir fällt das im Moment auch sehr stark auf, da ich ein Samsung Notebook und ein IBM/Lenovo habe. Beide haben, und das wird auch immer wieder betont, den besten Support und das bestätigt auch meine Erfahrung. Auch meine aktuelle Erfahrung mit dem Samsung X20 und der Abwicklung über die Hotline und Teleplan waren bisher tadellos. Trotzdem findet man sowohl hier als auch drüben im Thinkpad Forum immer wieder User mit nie mehr das und das, weil sie Probleme hatten, auch nachvollziehbar, und deshalb gleich mit nie wieder usw. kommen.

    Leute dazu kann ich euch nur sagen, eure Kritiken sind gerechtfertigt, trotzdem hat Samsung mit den besten Support aller Notebookhersteller, was glaubt ihr, was euch bei anderen passieren kann und auch oft passieren wird. 6 Wochen warten, kein Thema, falsches Mainboard eingebaut, Gerät unfunktionsfähig zurück usw.. also da ist die Richterskala nach oben hin absolut offen. Das ist eben der Nachteil der immensen Zuwachsraten der Notebooks, die Support- und Reparaturabteilungen kommen kaum mehr nach.

    Das rechtfertigt keineswegs irgendwelche nicht ordnungsgemäß ausgeführten Tätigkeiten, aber mir wird echt Angst und Bange wenn ihr mit euren Erwartungen erst mal beim Support anderer Hersteller landet.

    grüsse
    Tom
     
  7. #6 ferrari987, 01.12.2006
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Mit dem telefonischen Support bei Samsung habe ich auch schon Unstimmigkeiten erlebt. Ein R40 war direkt bei Anlieferung defekt, und Samsung hatte mir erst einen Vorabaustausch versprochen, dann diesen wieder abgesagt.
    Da ich einen guten Lieferanten habe, hat dieser mir nach ein bisschen rumnölen ein neues R40 vorab rausgeschickt.

    Am besten man holt ein Samsung Notebook in einem der Samsung Center, dort kriegt man am schnellsten geholfen, bei kleineren Defekten sogar direkt beim Hinbringen.

    mfg ferrari987
     
  8. #7 carixus0, 01.12.2006
    carixus0

    carixus0 Forum Freak

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X60 Pro Boxxer
    Um hier mal eines klar zu stellen. Die Notebooks von Samsung sind wirklich gut - immerhin ist das bereits mein drittes von diesem Hersteller und ich werde sicherlich auch weiterhin bei Samsung bleiben. Ich habe auch schon den Support von Gericom und HP genießen dürfen und kann die Meinung nur teilen, dass überall Fehler passieren.

    Ich war nur lediglich mit Teleplan absolut unzufrieden und dies hat sich nicht nur in einem einzigen Fall gezeigt, sondern 3 von 5 Reparaturen (Garantiefälle als auch Reparaturen außerhalb der Garantie) waren von Teleplan nicht ordnungsgemäß durchgeführt worden. Meine Aussage, "Teleplan - nie wieder" stimmt insofern für mich, dass ich die letzte Garantiereparatur bei einem anderen Dienstleister habe machen lassen. Mich sieht Teleplan aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen eben nicht wieder. Somit steht für mich fest: Samsung ja / Teleplan, nein danke.

    Das ist aber nur meine subjektive Meinung dazu. Es wäre ja dramatisch, wenn Teleplan nur Murks abliefern würde, denn dann hätte Samsung den Support-Vertrag sicherlich schon lange gekündigt. Ich gehe davon aus, dass bei mir nur Einzelfälle vorlagen, aber die summierten sich eben leider auf eine indiskutable Fehlerquote von 60%. Ich hoffe aber, dass es auch Kunden gibt, die 100%ig mit Teleplan zufrieden sind.
     
  9. shift

    shift Forum Freak

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ich will hier auch mal etwas klar stellen, das ist inzwischen mein drittes Samsung Notebook, auch dem x20se, dem x60se nun das x11. Deswegen kann ich sehr wohl mitreden, die Displays waren durchweg schlecht, für mich und natürlich subjektiv gesehen. Trotzdem habe ich mich immer wieder für Samsung entschieden, eben wegen dem Support und der Qualität. Mein x20 und mein x60 waren auch schon bei Teleplan. Das x20 wurde erfolgreich und schnell repariert, das x60 musste nochmal zu Teleplan.

    Aber mal ehrlich, es gibt auch bei Asus jede Menge Kunden die zufrieden mit den Support von Asus sind, die sagen es gibt keinen unterschied zu anderen Herstellern.

    Ich bin der Meinung, damit ein Hersteller das Prädikat gut bekommt, sollte der Support durchweg gut sein, ohne Ausnahme! Sonst könnte ich mir auch ein Asus holen und hoffen das der Mitarbeiter am Telefon beim Support einen guten Tag hat, sowie die Reparatur gut läuft.

    Wir wollen bei Samsung doch nicht anfangen zu hoffen, wie z.B. bei Asus! Nein, wir wollen die Gewissheit haben, aber die scheint zu schwinden.

    Ach, ich habe auch schon den Support von HP kennen gelernt, beim nc8430 und beim nx7000. Der Support war einfach Klasse, ok der Vor Ort Service ist immer viel besser als das einschicken. Leider hat man bei Samsung nicht die Möglichkeit des Vor Ort Service. Und wenn wäre der sehr sehr teuer, wenn man bedenkt, was schon ein Upgrade von 2 auf 3 Jahre bei Samsung kostet.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Janeo

    Janeo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Einen Support, der keinen Fehler macht gibt es nicht. Fehler werden überall gemacht, von daher wird dein Prädikat gut niemals vergeben werden.
     
  12. #10 digitaltommy, 19.12.2006
    digitaltommy

    digitaltommy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Support und Akkulaufzeiten bei Samsung

    Hi zu dem Thema kann ich nur sagen es gibt solche und solche Supporter die einen wissen von was Sie sprechen die anderen halt nicht wie es überall im leben ist, egal bei welchen Hersteller man landet, Samsung baut verdammt gute Notebooks egal ob der Akku nun ein bisschen weniger hält oder nicht, Dazu ist zusagen lieber einen Akku der 20 Minuten weniger hält als einen Akku der mir die Wohnung abfackelt…, ich Besitze mittlerweile den 8 Samsung Notebook, und habe zurzeit 2 Notebooks von Samsung zum einen den M55 und den Q40 Plus, habe für beide Geräte einen Standart Akku und einen Hochleistungs-Akku beim M55 ist es so das der Standart Akku 1 Stunde hält und der Hochleistungs-Akku 2,3 Stunden, ich meine was erwartet Ihr den einen Notebook der ein Geiles Design hat 2,9 Kg wiegt und ein Akkulaufzeit von 10 Stunden hat, einfach mal Rechnen Leute 34 Watt Core Duo Prozessor , 2,5 Watt die Festplatte 20 Watt die Grafikkarte wohl gemerkt bei voller Leistung TFT 12 Watt ,Bluetooth, W-lan, das Summiert sich alles, und beim Q40 Plus Standart Akku 2 Stunden, Hochleistungs-Akku 6 Stunden = 8 Stunden, und wie sind die Alternativen zu Samsung, dies Grottenschlechten billig gebauten Sonny Notebooks, alternativ wäre da noch Asus, aber da brauchen wir gar nicht erst anfangen zu Diskutieren da halten die Akkus noch viel weniger, und die Qualität ist auch unter aller Sau.. Ich denke einfach in der gehobenen Preisklasse ab 1800 Euro aufwärts gibt es zz nicht besseres als Samsung, Accer Gericom IBM (Lenovo) naja wer es braucht….
     
Thema:

Samsung Support - Nein Danke!!!

Die Seite wird geladen...

Samsung Support - Nein Danke!!! - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht Samsung Support

    Erfahrungsbericht Samsung Support: Hallo Leute, es gibt mal wieder Neuigkeiten. Ich hatte dieses Forum schon einmal wegen Problemen kontaktiert und es wurde mir schnell...
  2. Samsung Support fuer nicht in Deutschland gekauftes Geraet

    Samsung Support fuer nicht in Deutschland gekauftes Geraet: Hi Leute, ich bin ein wenig ratlos, ich hoffe ihr koennt mir weiterhelfen. Meine Freundin hat ihr Notebook nicht in Deutschland gekauft,...
  3. Wie kulant ist der Samsung Support

    Wie kulant ist der Samsung Support: Hallo Ich habe ein R70 Despina und kurz nach dem ich es hatte Cola drübergekippt (dazu gabe es auch ein Thema). Das Notebook geht noch aber nur...
  4. Samsung support?

    Samsung support?: mich würde mal interessieren wie eure erfahrungen mit dem support bei Samsung sind.... also wie schnell bekommt man sein NB zurück (bzw ersatz...
  5. Samsung x20 Support frage!

    Samsung x20 Support frage!: Hi! hat ein Österreicher schon einmal dann samsung suport benützt mit einen von Germany importierten Notebook? sprich mit einer Seriennummer:...