Samsung x20 1600 mit externer Monitor! Möglich?

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Harun.G, 13.02.2007.

  1. #1 Harun.G, 13.02.2007
    Harun.G

    Harun.G Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    also ich besitze ein Samsung x20 1600 und überlege mir ein 19 Zoll-TFT Monitor zu kaufen. Nun habe ich von einigen gehört, dass man beide Bildschirme gleichzeitig benutzen kann.

    Da ich von dieser Methode noch keine Ahnung würde ich auf diesem Wege gerne erfahren, welche Vorteile ich habe, wenn ich mit beiden Bildschirmen gleichzeitig arbeite.

    Und ist das überhaupt mit meinem Notebook möglich?

    Danke im voraus,

    Harun
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich geht das mit deinem Notebook.

    Die Vorteile liegen doch auf der Hand, du hast mehr Bildfläche und somit mehr "Stellplatz" für diverse Fenster.
     
  4. #3 Harun.G, 13.02.2007
    Harun.G

    Harun.G Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke dir für die schnelle Antwort!

    Ich hatte nur paar Sachen über die Schwäche der Grafikkarte gelesen, deshalb wollte ich nochmal sicher gehen...

    Jetzt eine ganz dumme Frage: also, wenn ich zwei Bildschirme habe, dann bewegt sich alles synchron oder nicht? D.h. wenn ich auf Bildschirm 1 einen Browser öffne, dann ändert sich auf B2 nichts?

    Also sozusagen wie zwei verschiedene Desktops?

    Lg, Harun
     
  5. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten: Klonen und Erweiterter Desktop

    Beim Klonen wird auf dem zweiten Moni exakt dasselbe wie auf dem ersten angezeigt.

    Beim erweiterten Desktop bestimmst du einen der beiden Monitore als primären, auf dem ist dann die Taskleiste.

    >>D.h. wenn ich auf Bildschirm 1 einen Browser öffne, dann ändert sich auf B2 nichts?

    Wenn du jetzt damit meinst, ob sich bei einem Klick auf maximieren das Fenster über beide oder eben nur einen erstreckt, dann hast du Recht, es bleibt auf einem Monitor.
     
  6. #5 Harun.G, 13.02.2007
    Harun.G

    Harun.G Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also wenn auf Bildschirm 1 die Taskleiste zu sehen ist und ich z.B. den MSN Messenger öffne, dann öffnet es sich das auf Bildschirm 1, richtig?

    Und ich kann dann theoretisch das Fenster auf B2 verschieben, damit ich auf B1 mehr Platz habe?

    Harun
     
  7. #6 Ravenlord, 13.02.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Hm ja, prinzipiell schon.
    Wenn du ein Programm aber schonmal auf dem 2ten Monitor geöffnet und geschlossen hast, merkt es sich meistens (falls nicht vollbild sondern nur als Fenster geöffnet) wo es war und geht auf dem 2. Monitor auf.
     
  8. #7 Harun.G, 13.02.2007
    Harun.G

    Harun.G Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Inwieweit wäre das denn schlimm?

    Nicht, dass, wenn ich dann nur noch mit dem Notebook unterwegs bin, ein Programm öffne und es aber nicht wiederfinde, da ich es vorher auf B2 geschlossen habe???
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das kann nicht passieren, das Fenster öffnet sich dann ganz normal auf dem internen Display.

    Wäre ja uach ein Ding :D;):D
     
  11. #9 Harun.G, 13.02.2007
    Harun.G

    Harun.G Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das beruhigt zu hören! ;)
     
Thema:

Samsung x20 1600 mit externer Monitor! Möglich?

Die Seite wird geladen...

Samsung x20 1600 mit externer Monitor! Möglich? - Ähnliche Themen

  1. Samsung X20 1600 II Bootprobleme

    Samsung X20 1600 II Bootprobleme: Hallo, ich bin neu hier und habe zugleich einen riesen Problem mit meinem Laptop. Seit geraumer Zeit, läßt sich mein Laptop nicht Hochfahren....
  2. Samsung bis max 1600 Euro

    Samsung bis max 1600 Euro: Hallo, Ich bin für mein Studium auf der Suche nach einem Samsung Notebook das max 1600 Euro kostet. Das Notebook soll sowohl für Office als auch...
  3. Samsung X20 XVM 1600 II Testbericht

    Samsung X20 XVM 1600 II Testbericht: Samsung X20 XVM 1600 II [IMG] Notebook Steckbrief Hersteller: zB Samsung Modell: zB X20 CPU: Sempron 3200+ Speicher: zB 512MB DDR2...
  4. Samsung x20 1600 Verkauf? Aber für wieviel?

    Samsung x20 1600 Verkauf? Aber für wieviel?: Hi Leute, ich habe vor genau einem Jahr mein Notebook x20 1600 IV von Samsung gekauft. Doch ich überlege heute es wieder zu verkaufen. Nur...
  5. Samsung M40 1600 - Fragen

    Samsung M40 1600 - Fragen: Hallo, Mein Kompliment, ein tolles und einzigartiges Forum!! Ich habe mir als Nachfolger für mein altes Lifebook das M40 1600 zugelegt und...