Samsung X65 und Linux

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von ipanema77, 16.10.2007.

  1. #1 ipanema77, 16.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2007
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Wollte hier zusammentragen, was man bei Linux auf dem X65 beachten soll/kann/muß. Der Thread ist für den Austausch von Erfahrungen gedacht.

    Prinzipielle Unterschiede ergeben sich vor allem durch die verschiedenen Distributionen.

    Ich fange mal mit meinen Erfahrungen an:

    OpenSuse 10.3.
    Die Installation kann leider nicht starten.
    Ist auf der Novell HP schon als Bug gemeldet worden:
    https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id=331027

    OpenSuse 10.2
    Läuft bei mir wunderbar, erkennt einiges an Hardware.

    Extra installieren muß man die Grafik, was ein bisschen an Arbeit erfordert.

    1. Kernel updaten über Suse Online Update

    2. Treiber von Nvidia runterladen
    http://www.nvidia.de/object/linux_display_ia32_100.14.11_de.html
    und dann

    3. so vorgehen:
    http://www.suse.de/~sndirsch/nvidia-installer-HOWTO.html#3

    Wie bekannt -> Sehr gute Linux Treiber Unterstützung durch Nvidia !

    Am Wlan bin ich gerade dran, das wird auch nicht automatisch erkannt.

    1. Treiber bei Intel runterladen (aber noch nicht installieren !)
    http://downloadcenter.intel.com/Detail_Desc.aspx?agr=Y&Inst=Yes&ProductID=2753&DwnldID=10315&strOSs=All&OSFullName=Alle%20Betriebssysteme&lang=deu

    2. Von der Intel WLAN Linux Seite mac80211 Subsystem installieren:
    http://intellinuxwireless.org/?p=mac80211
    und zwar so:
    http://intellinuxwireless.org/?p=mac80211&n=HOWTO-mac80211

    Bin gerade dabei, dieses Subsystem zu installieren, läuft gerade durch. Mal sehen, ob es klappt. Bis jetzt gabe es unter Suse 10.2 wohl Probleme. Ich werde weiter berichten.

    Würde mich freuen, wenn auch ihr hier Eure Linux-Erfahrungen postet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 falc410, 17.10.2007
    falc410

    falc410 Forum Freak

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Ubuntu 7.04 kann nur im Safe Graphics Modus installiert werden! (Tipp: Bei der Installation ist die Aufloesung nur 800x600 um das Fenster zu verschieben um z.b. auf Install zu klicken die ALT Taste und Linke Maustaste gedrueckt halten!).
    Wlan wird nicht automatisch erkannt! NVIDIA Treiber muessen auch per Hand installiert werden, normales LAN geht aber.

    Grafikkarte kann man einfach ueber die offiziellen NVIDIA Treiber installieren, ging sehr flott aber ich konnte mein Display nicht dimmen.

    Heute sollte Ubuntu 7.10 kommen - angeblich mit nativen Support der WLAN Karte.
     
  4. #3 ipanema77, 17.10.2007
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Ah, danke für die Info wg. dem WLAN.

    Die Grafik läuft bei mir unter Suse 10.2. einwandfrei, aber die WLAN Karte habe ich leider nicht zum laufen gebracht. Vielmehr habe ich mir bei der Installaton des notwendigen 80211 Subsystems das komplette System geschossen.... (zum Glück nur das Linux auf der Ersatzfestplatte. Nutze diese parallel mit XP, die Hauptfestplatte mit allen wichitgen Daten läuft mit Vista)
     
  5. #4 falc410, 17.10.2007
    falc410

    falc410 Forum Freak

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    die Installation des Treibers habe ich unter Ubuntu 7.04 auch nicht hinbekommen, sah mir auch arg kompliziert aus, du musst ja nicht nur das Mac Subsystem installieren sondern noch irgendeinen Tree vorher.

    Kannst du in Gnome oder welchen Desktop Manager du auch nutzt mit dem Nvidia Treiber 100.14.11 die FN Tasten zum dimmen benutzen? Bei mir ging das naemlich nicht.
     
  6. #5 falc410, 18.10.2007
    falc410

    falc410 Forum Freak

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    nach Update auf Ubuntu 7.10 konnte ich das System nicht mehr starten. Die Install CD von Ubuntu 7.10 laesst sich gar nicht starten, nichtmal mehr im Safe Graphics Mode.

    32.500411 PCI:Failed to allocate mem resource
    #6:200000@e0000000 for 0000:01:00.0

    Das ist der Fehler - manche haben diesen Fehler wohl auch schon bei Ubuntu 7.04 bekommen, sehr strange.

    Der Link den du gepostet hast das OpenSuse 10.3 nicht bootet scheint wohl zu suggerieren das es am Kernel liegt...


    Edit: Fedora 7 laesst sich auch nicht installieren (32 bit)
     
  7. #6 ipanema77, 19.10.2007
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Dann kann ich den Download vom 7.10 gleich mal stoppen...
    Ärgerlich. Das hätte ich auch mal gerne ausproiert.

    Evtl. probier ich jetzt mal Debian aus.

    Und ich hoffe, das für das 10.3. mal ein Update herauskommt. Habe jetzt schon von mehreren Notebookbesitzern gehört, die nur Probleme mit der Hardwareunterstützung haben und es nicht zum laufen bringen. Und das auch auf älteren Maschinen. So ist diese Version ziemlich unbrauchbar.
     
  8. siwli

    siwli Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung 900x3a
    Ja, so war es bei mir auch...
    Ich hatte die Fehlermeldung tatsächlich auch schon bei 7.04, aber da hat das System dann trotzdem gebootet...

    Das mit 7.10 ist echt ärgerlich, hatte mir da einiges für den support von der wlan-Karte erhofft. Die zu installieren ist mir nämlich unter 7.04 auch nicht so recht gelungen
     
  9. #8 falc410, 21.10.2007
    falc410

    falc410 Forum Freak

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Den Fehler hatte ich auch bei 7.04 allerdings wurde der wirklich nur für eine Sekunde angezeigt - jetzt hängt das System komplett.

    Könnt ihr bitte auch mal probieren 7.10 zu booten? Mir ist eingefallen das mein SATA Controller ja jetzt im AHCI Modus läuft seit ich das Robson Modul eingebaut habe (macht das BIOS automatisch), vielleicht ist das eine weitere Fehlerquelle.

    Im offiziellen Ubuntuusers.de Forum wurden mir ein paar Tipps gegeben also Botoption ein paar Sachen auszuprobieren wie z.B. -noahci -noacpi usw.

    Hab aber noch nichts ausprobiert bis jetzt.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. siwli

    siwli Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung 900x3a
    Also wie gesagt, 7.10 läßt sich bei mir auch weder im normalen noch im abgesicherten Modus starten.
    Als Bootoption hatte ich bisher lediglich pci=noacpi ausprobiert (auch ein Tip aus dem entsprechenden Thread bei ubuntuusers). Das hat bei mir auch nicht funktioniert.
    Werde die Sache aber auf jeden Fall auch weiterverfolgen, bisher waren meine Erfahrungen mit Ubuntu sehr gut (ok, bisher hatte ich auch einen ziemlich uralten Laptop...)
     
  12. #10 Brunolp12, 22.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    dazu liegt in /usr/bin die Anwendung smartdimmer, damit gings bei mir - allerdings hab ich nen Vaio mit NVidia unter Ubuntu 7.10 (Gnome)

    Ubuntu basiert auf Debian - glaube nicht, dass da ein grosser Unterschied ist, ausser man kennt sich extrem gut in der Linux-Welt aus, dann hat die "Mutter-Distribution" evtl. mehr Möglichkeiten...
     
Thema:

Samsung X65 und Linux

Die Seite wird geladen...

Samsung X65 und Linux - Ähnliche Themen

  1. ubuntu linux mit samsung r 510 aura t3200 dvala?

    ubuntu linux mit samsung r 510 aura t3200 dvala?: hi, ich habe mich heute im laden beraten lassen und bin dann mit dem samsung r 510 aura t3200 dvala laptop heimgegangen, ohne zu wissen ob da...
  2. Samsung Q 45 und Linux

    Samsung Q 45 und Linux: Hallo, ich hab mir vor kurzem ein Samsung Q 45 Duke von Studentbook.de zugelegt. Nun möchte ich mich mit Linux auseinandersetzen. Auf meinem...
  3. Samsung X20 1600 V & Linux

    Samsung X20 1600 V & Linux: 9613 Hi, Will mir das X20 V holen, wüsste aber vorher gerne wie es mit der Linuxkompatibilität, v.a. mit Suse 9.2 oder 9.3 aussieht. Hat...
  4. samsung rv510 bootet nicht mehr

    samsung rv510 bootet nicht mehr: Hallo, eine bekannte gab mir das notebook, da ein schwerer gegenstand darauf gedonnert ist, so dass nun beim booten nur noch 2 leds leuchten und...
  5. Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?

    Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?: Guten Tag, hat jemand ein Samsung R580 - Harris Notebook? Mir geht es darum, Windows 10 darauf zu installieren und das so, dass es anschließend...