Satellite Pro U200 - Userberichte

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von marble911, 27.01.2007.

  1. #1 marble911, 27.01.2007
    marble911

    marble911 Forum Freak

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Wien/Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung Q35
    Da das Toshiba Satellite Pro U200-205 auch auf meiner langen Liste möglicher Notebooks steht, wollt ich fragen, ob es jemand hat und mir Näheres darüber berichten kann. Besonders interessieren würden mich:

    - Akkulaufzeit - welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?
    - Display - seid ihr zufrieden damit (Helligkeit, Kontrast, Schärfe)?
    - Tastatur und Touchpad - lasst sich damit gut arbeiten?
    - Verarbeitung

    Kanns leider in keinem Laden finden, wo ich mir selbst ein Bild davon machen könnte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Notebooker, 29.01.2007
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    verarbeitet TOP, das Display daugt mir total is super scharf und trotzdem klein, die Tastatur hatte ich noch ned so extrem in gebrauch scheint aber für ein subnotebook total gut :)

    die akkulaufzeit ist mittelmaß wie immer das manko bei toshiba notebooks ;-) aber schon besser als bei manchanderen notebooks durch den lowvoltage cpu
     
  4. #3 Hagiman, 29.01.2007
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Meine Meinung ist zwar etwas subjektiv aber ich finde die U200 ist das beste was wir in den letzten Jahren raus gebracht haben. Sehr gute Verarbeitung für die Satellite Reihe (fast schon auf Portege Standard), ein sehr gutes Display, sehr leise und eine gute Akkulaufzeit.
     
  5. #4 marble911, 29.01.2007
    marble911

    marble911 Forum Freak

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Wien/Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung Q35
    Danke für die Meldungen!
    Macht die Entscheidung (zwischen U200 und Samsung Q35) nicht leichter... ;)

    Also wenn noch jemand was zu sagen hat, egal ob positiv oder negativ, bitte melden!

    @Notebooker: Wie siehts denn mit dem Touchpad aus? Brauchbar?
     
  6. #5 berwil, 09.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2007
    berwil

    berwil Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite U200-122
    Hallo!
    Kommt für dich wahrscheinlich ein bisschen spät, marble911, aber vielleicht hilft es jemand anderem...

    Ich hab seit ca. 1 Monat das Toshiba Satellite U200-122 und bin damit superglücklich. Leider hab ich keine Vergleichswerte, denn es ist mein erstes neues Notebook.

    - Die Akkulaufzeit ist in Ordnung (um die 3 Stunden mit Energiesparmodus)
    - Display ist toll (schönes Bild, Texte von Word wirken mitunter ein wenig verwaschen, Spiegeln stört in hellem Raum nicht (bei mir kommt das Tageslicht von den Dachflächenfenstern über mir oder von der Seite))
    - Tastatur: Ich schreibe total gerne darauf, viel lieber als auf der Tastatur meines Desktop-PCs. Die Tastengröße ist gut, man muss sich nur an die Anordnung mancher Spezialtasten gewöhnen. Oh ja: Nicht allzu schlimm für mich, aber trotzdem nicht so gut: Die Tastatur wirkt auf der linken Seite etwas eingedrückt und gibt beim Schreiben recht viel nach.
    - Touchpad: recht gut, ein wenig klein vielleicht, so kommt einem öfters die Scrollfunktion in die Quere, aber auf jeden Fall brauchbar.
    - Verarbeitung: gut, Deckel ist vielleicht ein wenig "weich" und manchmal knarzt es bei der Handballenauflage. Aber allgemein sehr gut. Anschlüsse sitzen alle super, es wirkt auch nicht billig beim Anschauen.
    - interessant: wenn man an das Notebook stößt (muss gar nicht sonderlich fest sein) oder an den Tisch, auf dem es steht, meldet sich ein Tool, dass die Festplatte aufgrund von Vibrationen kurz ruhiggestellt worden sei. (? Ob das hilft?)
    Damit hatte ich ein Problem, als ich einen Druckertreiber von CD installieren wollte: es ging nicht, weil das doofe Laufwerk beim Lesen (der offenbar schlampig gebrannten CD) so vibrierte, dass der Laptop dauernd die Festplatte abstellte und so kann man natürlich keine Dateien kopieren. Grrr...
    - Beim Schreiben und Surfen ist es wirklich extrem leise. Der Lüfter startet v.a. beim CDs lesen, das kann dann schon lauter werden, v.a. in Verbindung mit dem Laufwerk.
    Das 12,1 '' Display ist meiner Meinung nach groß genug (strengt bei längerem Arbeiten halt ein bisschen die Augen an), aber das Gewicht ist sehr angenehm. Alle anderen Notebooks, die ich im Geschäft ausprobiert habe, waren um einiges schwerer.
    Mir gefällt es gut, dass sich das Toshiba so leicht mitnehmen lässt.

    Erstanden hab ich das Toshiba bei Mediamarkt in Graz, dort war es ausgestellt und hat mich überzeugt.



    lg Berni
     
  7. #6 marble911, 10.04.2007
    marble911

    marble911 Forum Freak

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Wien/Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung Q35
    Ja stimmt, für mich ist es zu spät, aber trotzdem interessant zu lesen. Danke!
    Ich hab mich dann damals für ein Q35 von Samsung entschieden und bereue es bisher auch nicht. Ausschlaggebend war letztendlich die fehlende Verfügbarkeit des U200, es war zu diesem Zeitpunkt einfach nicht zu kriegen (XP-Modelle nicht mehr erhältlich, Vista noch nicht) und ich hätte 3 Wochen oder noch länger warten müssen, bevor ich es geliefert bekommen hätte (und genau konnte mir keiner sagen, wie lange es dauern wird). Das war mir dann doch zu blöd.

    Also das mit den Vibrationen ist der Festplattenschutz, den kannst du aber auch deaktivieren für solche Fälle (falls du das nicht eh schon getan hast). Sollte unter Toshiba > Dienstprogramme > HDD-Schutz gehen, wenn ich das im Manual richtig seh.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. berwil

    berwil Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite U200-122
    Lustig. Bei uns gabs das Q35 (hab ich mir auch überlegt) nirgends und ich wollte nicht übers Internet bestellen, sondern mir das Ding vorher ansehen. Also wurde es das Toshiba als sympathischstes der ausgestellten NBs.

    Danke, war mir nicht sicher wegen dem Abstellen vom Festplattenschutz, andererseits, wer weiß: kann bei versehentlichem Stoß vielleicht wirklich was retten. Und da es keinen Treiber für Vista speziell gibt/geben wird, kann ich sowieso nur den älteren Treiber runterladen, der auch auf der CD wäre. Komisch war nur, dass es nru bei der einen CD so vibriert hat...
    lg Berni
     
  10. #8 marble911, 12.04.2007
    marble911

    marble911 Forum Freak

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Wien/Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung Q35
    Ich konnte mir keines von beiden vor Ort ansehen. Hätt ich auch lieber gehabt. Aber Samsung Notebooks in Österreich irgendwo in nem Shop zu sehen scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Hab alle großen Märkte in Wien abgeklappert. Und das U200 gabs Anfang Februar eben überhaupt nirgends, da stand bei sämtlichen Händlern in Geizhals nur "nicht lagernd", "auf Bestellung", "voraussichtlich in 2-3 Wochen lieferbar" usw. und das war mir dann auch zu blöd. Und nachher hat mans vermutlich nur mehr mit Vista gekriegt, oder hast du eine XP Version?

    Ich würd den Festplattenschutz auch nicht dauerhaft deaktivieren, aber halt wenn sowas auftritt wie mit der CD, wo du eh weißt, dass keine gröberen Stöße passieren werden, weil das Ding sicher am Tisch steht. Kann man nachher ja wieder aktivieren.
     
Thema:

Satellite Pro U200 - Userberichte

Die Seite wird geladen...

Satellite Pro U200 - Userberichte - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satellite ProU200-122 & Windows Vista Home Basic

    Toshiba Satellite ProU200-122 & Windows Vista Home Basic: Hallo! Durch den (frühzeitigen) Tod meines alten, möchte ich mir ein neues Laptop zulegen und liebäugele schon seit einer Weile mit einem...
  2. Test bei Notebookcheck - Toshiba Satellite U200-196

    Test bei Notebookcheck - Toshiba Satellite U200-196: Das Satellite U200 ist ein hochwertiges und formschönes 12,1 Zoll Subnotebook, welches durch seine robuste Bauweise (Magnesiumgehäuse) und sein...
  3. Würdet ihr mir zum Satellite Pro U200-205 raten??

    Würdet ihr mir zum Satellite Pro U200-205 raten??: Hallo alle beisammen, in den Letzten Tagen habe ich mich ziemlich viel in euren Forum beschäftigt, da ich mir ein neues 12' Notebook zulegen...
  4. Toshiba Satellite C70D-A-11E auseinander bauen

    Toshiba Satellite C70D-A-11E auseinander bauen: Hallo Freunde ich habe seit heute ein Problem mit meinem Toshiba Satellite. Dieser geht nach ca. 20-30 Minuten von alleine aus und das war's...
  5. toshiba satellite 775 3D

    toshiba satellite 775 3D: hallo leute könte eure hilfe gebrauchen.als erstes muß ich sagen das ich nicht sehr viel ahnung vom pc habe.habe aauf dem toshiba ubuntu 16.4 neu...