schlechter Service und schlechte Qualität

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von mikemüller, 22.12.2008.

  1. #1 mikemüller, 22.12.2008
    mikemüller

    mikemüller Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe seit eine Vostro 1510 und war bisher eigentlich ganz zufrieden damit. Das einzige Problem war, dass ich von Anfang an häufig ein Knacken an der Festplatte hörte. Da dies aber im Servicecenter mit Wärmeausdehnung abgetan wurde, dachte ich mir wenig dabei. Jetzt, 4Monate später, geht garnichts mehr!!!!!!!!!
    Ich meldete das am Do im Servicecenter, die mir versprächen am Fr einen Techniker vorbei zu schicken. Super, dachte ich, dass geht ja echt schnell!
    Aber Pustekuchen! Am Fr wollte ein Techniker zwar kommen, aber zur falschen Adresse. Okay, kann ja mal passieren. Mo dann also. Nun erhalte ich heute einen Anruf, dass ein technisches Teil fehlen würde, und sie deswegen erst morgen kommen würden.
    Glauben die, ich hab meine Zeit gestohlen?:mad:
    Da kauft man einen teuren Dell, weil man glaubt was qualitativ hochwertiges zu erhalten, und dann geht die Festplatte nach 4Monaten kaputt, und der vermeindliche Next-Business-Day-Service lässt einen so hängen!!!:mad::mad::mad::mad::mad::mad:
    Und was sagen die bei Dell dazu? Morgen (Di) soll jetzt jemand kommen. Wer´s glaubt!!!!!!:mad:

    Ist jemandem schon mal so was ähnliches passiert, oder ist das nur ne Ausnahme?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eXcalibur, 22.12.2008
    eXcalibur

    eXcalibur Forum Master

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen && Thüringen
    Mein Notebook:
    Inspiron 9300 / Latitude E6400
    Hallo mikemüller,

    als mit Wärmeausdehung haben solche Geräusche selten was zu tun ;) ... sprich anscheinend hattest du jemanden sehr ahnungsloses am Telefon (mir bisher noch nicht passiert und ich hab bestimmt schon Anrufe im zweistelligen Bereich unternommen).

    Was mich nur wundert, warum schickt Dell einen Techniker wegen einer zu wechselnden HDD vorbei? :confused:

    Mir brachte damals bei meinem HDD-Ausfall UPS zwei Tage später eine neue Platte und die alte haben sie dann zwei Wochen später glaube wieder mitgenommen.

    Also anscheinend haben die da im Kunden-/Supportcenter echt was verplant, denn sowas ist nicht Delltypisch ... zumindest nach meinen Erfahrungen. Gut, dass ein Teil mal nicht vorhanden war und der Techniker daraufhin paar Tage später vorbeikam, oder dass Dell dem Techniker ein falsches Teil mitgegeben hatte, ist mir bisher auch schonmal passiert und da gehe ich einfach mal von aus, dass das wirklich nur Ausnahmen sind. Denn bisher hatte ich sonst keine großen Probleme mit dem Support bzw. den Technikern - ganz im Gegenteil :)


    Grüße,
    eXcalibur
     
  4. ozoffi

    ozoffi Forum Freak

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AT
    Mein Notebook:
    DELL Precission M4400
    Ja mei - das kann schon passieren - Du bist ja nicht der Einzige DELL-Kunde.
    Ärgerlich - sicher, aber deswegen geht die Welt nicht unter.
    Glaubst allen Ernstes, dass dies bei anderen Herstellern anders wäre?!
    Nicht einmal als Großfirmenkunde ist man vor dem 0815 Support geschützt - da muss man leider durch, einfach weil man einen Call aufgeben muss, an den sich dann der "Haus und Hoftechniker" anhalten kann (Verrechnungstechnis). Was glaubst wie mühsam das ist (jemanden zu erklären, dass er nur "Durchlauferhitzer" spielt ...)?

    Auch wenns Dich ärgert - keep cool ;)
     
  5. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    und dell baut sicherlich die festplatten alleine... das mit dem verspäteten service kann passieren... gerade zur weihnachtszeit... das mit der defekten festplatte ist ärgerlich aber sicherlich dell nicht zuzuschreiben...

    der dell service ist klasse
     
  6. #5 jimjupiter, 22.12.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Das ist mir auch schon 2x passiert, dass Teile nicht lagernd waren. Das kann ich aber durchaus verstehen, weil man ja nicht alles auf Lager legen kann, das kostet Geld und wäre unwirtschaftlich...

    Bei mir hat der Support aber immer im Vorfeld schon Bescheid gegeben, wenn sich die Reparatur wegen der Teile verspätet. Das war für mich noch kein Problem, weil ich noch keinen Totalausfall hatte, aber das ist bestimmt ärgerlich.

    Die ausgewechselte Platte hab ich mir auch mit DHL schicken lassen... das hat aber auch gedauert, die Hybrid-Platten waren schnell wieder aus der Mode und damit auch nicht auf Lager. Aber um zwei Schrauben zu Lösen und Caddy raus, Caddy rein brauch ich nicht extra einen Techniker... :)

    LG JJ.
     
  7. #6 ThomasN, 22.12.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Festplatten gehen auch bei anderen Herstellern kaputt ;).
    Kannst ja bei nem anderen Hersteller kaufen. Da kriegst das Gerät dann nach 2 Monaten vom Support zurück wenn Teile nicht lagernd sind.
    Hier sind wiedermal 2 Extremfälle aufeinander geprallt. Zum einen ein Telefonberater der keine Ahnung hat (Wärmeausdehnung) und ein Kunde der auch keine Ahnung hat (was ja auch nicht verlangt wird).
     
  8. #7 Berliner, 22.12.2008
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Versteh ich Dich richtig, wenn eine Festplatte innerhalb der Garantiezeit kaputt geht, dann ist das gesamte Produkt von schlechter Qualität und wenn man das Gerät nicht innerhalb weniger Tage instand setzt, dann ist das mieser Service?

    Kann es sein, dass Dein Anspruchsdenken etwas hoch ist? Eine Ausfallrate von Null % gibt es bei keinem Hersteller und bei fast allen anderen Herstellern muß man beim Service deutlich mehr Gedult haben.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 SchwarzeWolke, 22.12.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mal ganz davon abgesehen sind die Samsungfestplatten (evtl. hast du so eine verbaut) für ihr Knacken berühmt!

    Das Knacken muss z. B. überhaupt nichts mit dem Defekt zu tun haben. Was genau geht denn nicht mehr? Hast du mal einen Hardwarereset durchgeführt und das System zurück gesetzt? Und wenn du einen Vostro hast, dann kann dein Notebook gar nicht so teuer gewesen sein :rolleyes:.

    Willst du vielleicht dein Ding einschicken und drei bis vier Wochen warten, bis es evtl. sogar verschlimmbessert zurück kommt?
     
  11. #9 Berliner, 24.12.2008
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Zitat:
    "Und was sagen die bei Dell dazu? Morgen (Di) soll jetzt jemand kommen. Wer´s glaubt!!!!!!"

    Und ist der Weihnachtsmann, ich meine natürlich Servicetechniker gekommen?
     
Thema: schlechter Service und schlechte Qualität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell schlechte qualität

Die Seite wird geladen...

schlechter Service und schlechte Qualität - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Sony Vaio schlechter Service u. schlechte Quallität!!!

    Sony Vaio schlechter Service u. schlechte Quallität!!!: Einzelfall??! Nein! Definitiv nicht! Ich habe ein VGN-NS11M bstellt und ungefähr die gleichen Probleme wie viele andere! Am 27.02.09 erhalten am...
  2. Vaio SR VGN-SR 21M/S Qualitätsprobleme und schlechter Service

    VGN-SR 21M/S Qualitätsprobleme und schlechter Service: Aufgrund der überwiegend positiven Test- und Erfahrungsberichte habe ich vor über einem Monat ein SR21 M/S bestellt. Leider legte sich die...
  3. schlechter Service

    schlechter Service: Servus zusammen, ich hab da mal ne Frage zum Thema Service, da dies ja nicht ganz unwichtig ist beim Kauf eines Gerätes wie ich finde. Man...
  4. Schlechter Service

    Schlechter Service: Hab mich extra dafür hier angemeldet: Mein Freund kaufte sich ein Acer Extensa 6700, natürlich keine Windows-CD oder eine Recovery-CD dabei...
  5. Leistung der Notebooks schlechter als vor 5 Jahren

    Leistung der Notebooks schlechter als vor 5 Jahren: Hallo, ich möchte mir demnächst ein neues notebook zulegen. Nachdem ich etwas gestöbert habe, ist mir aufgefallen, das die angebotenen...