Schnellstartleiste? entfernen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von Thomasbln, 21.03.2009.

  1. #1 Thomasbln, 21.03.2009
    Thomasbln

    Thomasbln Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erstmal Hallo an alle, echt ein tolles Forum.

    Ich habe zu Beginn auch gleich mal ne ganz doofe Frage, konnte aber bisher keine Antwort drauf finden

    Wie bekomme ich diese Schnellstartleiste, oder was immer das auch ist, weg?
    Hab mal nen Screenshot gemacht, wäre super, wenn mir jemand helfen koennte
     

    Anhänge:

    • pic.jpg
      pic.jpg
      Dateigröße:
      61,3 KB
      Aufrufe:
      19
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Meinst du nicht, dass ein Thread dafür reicht?!
     
  4. #3 jimjupiter, 21.03.2009
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Ich hoffe mal, du meinst den Schnellstart in der Taskleiste, das ist relativ einfach.

    Auf deinem Bild ist die Elemente der Taskleiste fixiert, also gehst du folgendermaßen vor.

    1) Rechte Maus auf einen leeren Platz in der Taskleiste klicken.
    2) Im Mausmenü das Häckchen bei "Taskleiste fixieren" entfernen.
    3) Schritt 1) wiederholen und im Mausmenü im Punkt Symbolleisten das Häckchen bei "Schnellstart" entfernen.

    Das wars.

    LG JJ.
     
  5. #4 Geronimo, 22.03.2009
    Geronimo

    Geronimo Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Mein Notebook:
    VAIO FE41S
    Und mich würde interessieren, wie ich diese schöne Leiste auf meinen Desktop bekomme? wie heisst das Ding? Kann man das bei Sony irgendwo herunterladen (für ältere Vaios, die ohne das Ding ausgeliefert wurden).

    Zu Deiner Frage:
    Schau mal unter: Start - Ausführen - "msconfig" eingeben - Systemstart.
    Da müsstest du das Häckchen beim entsprechenden Programm-Eintrag entfernen (von dem ich eben leider nicht weiss, wie er heisst...).
     
  6. #5 jimjupiter, 22.03.2009
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Ich verwende dafür Rocket Dock. Das funktioniert ganz ähnlich und ist Freeware.

    LG JJ.
     
Thema:

Schnellstartleiste? entfernen

Die Seite wird geladen...

Schnellstartleiste? entfernen - Ähnliche Themen

  1. Vaio FW vaio schnellstartleiste entfernen

    vaio schnellstartleiste entfernen: hallo leute, wie kann ich die schnellstartleiste entfernen die immer aufklappt, wenn ich mit dem mauszeiger an den oberen monitorrand komme?
  2. Vaio (diverse) Schnellstartleiste? entfernen

    Schnellstartleiste? entfernen: Erstmal Hallo an alle, echt ein tolles Forum. Ich habe zu Beginn auch gleich mal ne ganz doofe Frage, konnte aber bisher keine Antwort drauf...
  3. Latitude Serie e6230: SIM-Karte sitzt zu tief, kann sie nicht mehr entfernen

    e6230: SIM-Karte sitzt zu tief, kann sie nicht mehr entfernen: In meinem e6230 ging die SIM-Karte beim Einschieben so tief rein, dass ich sie nicht mehr entfernen kann. Es gibt da wohl keine Federvorrichtung,...
  4. Boot Passwort entfernen?

    Boot Passwort entfernen?: Hat sich erledigt. MfG. Hallo, vor 2 Wochen habe ich im Bios ein Systempasswort gesetzt,beim Booten wird nun ein Passwort verlangt....
  5. Elitebook 840 G1 Displayrahmen entfernen

    Elitebook 840 G1 Displayrahmen entfernen: Guten Morgen,kann mir jemand sagen ob ich den Rahmen vorn vor dem Display entfernen kann ohne das komplette Display auszubauen?Grüße Peter