Schule/Studium 2 Kanidaten

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Uludag, 08.07.2007.

  1. #1 Uludag, 08.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.07.2007
    Uludag

    Uludag Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Mein Notebook:
    Fujitsu Siemens Xa 1526
    Hallo,
    endlich ist es soweit nach langem Kampf bekomme ich nun ein eigenes Notebook. Mir sind 2 Notebooks ins Auge gesprungen und es würde mich freuen wenn ihr mir eure Meinung bezüglich dieser beiden kunt tun würdet.

    Was will ich mit einem Notebook?
    Ich bin jetzt in der 13. Klasse und nächstes Jahr wird studiert (Finanzwirtschaft wenn alles glatt geht). Das Notebook sollte also schon ein paar Jahre im Dienst bleiben und die Aufgaben erfüllen können.

    Jobs:
    - Beamer-Präsentation
    - DVD-Filme ansehen bzw. Lifestreams
    - Textverarbeitung (Openoffice Writer)
    - Tabellenkalkulation (Openoffice Calc)
    - Internet (auch mal mehrere Seiten)
    - PDF erstellen
    - Brennen (muss nicht wäre aber geil ^^)
    - Multitasking (sprich auch mal ICQ, Skype, Textverarbeitung, Internet und Winamp gleichzeitig an)

    "Nebenjobs" ^^:
    - PC-Spiele (keine großartigen Spiele nur Warcraft 3, Counterstrike, Starcraft). Will diese nur nach der Schule im Zug spielen.
    - Bildbearbeitung insofern das ich auch getrost ein wenig was mit Paint.net machen kann.
    - Videobearbeitung (kleine Filme zusammen schneiden; z.B. für Schulprojekte)

    Da ich nicht wirklich Ahnung von Notebooks habe frage ich euch welche der beiden Notebooks den Job besser erledigen wird. ;)

    http://www.quelle.de/is-bin/INTERSH...price&fh_sort_order=1&fh_show_all_facets=true

    http://www.quelle.de/is-bin/INTERSH...price&fh_sort_order=1&fh_show_all_facets=true

    zusätzliche Fragen:

    Mir ist aufgefallen das es in diesem Preissegment oft 1gb ddr2 RAM und 2gb ddr RAM gibt. Ist der 1gb ddr2 leistungsstärker als der ddr1 (in Bezug auf die 2gb)?

    Kann Vista eine vernünftige Lösung für meine Aufgaben sein? Hab nun oft gelesen, dass Vista noch sehr viele Probleme hat.

    Habt ihr Erfahrung mit den beiden Herstellern? Vielleicht sogar von beiden schonmal ein Notebook gehabt?

    Reicht die Grafikleistung vielleicht sogar für Herr der Ringe Online? *mein dunkles Hobby ;)*

    p.s. das Gerät soll möglichst von Quelle sein vielleicht ist ja jemand so nett und schaut sich das Quelle Angebot mal an (kein Quelle.market bitte).


    EDIT by THOMASN: Links für Zeilenumbruch editiert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 09.07.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Quelle ist kein guter Ort für den Notebookkauf.
    Ich nehme an du willst das Ding finanzieren.
    Keine gute Idee, gerade bei den ausgewählten Modellen kannst du davon ausgehen, daß sie, sobald sie abgezahlt sind, auseinander fallen.
    Bitte lesen:
    http://www.heise.de/ct/tv/archiv/20070310/#86231

    In keinem aktuellen Notebook wird heute noch DDR1 RAM verbaut.
    Gegenvorschläge:
    http://geizhals.at/deutschland/a256106.html
    oder
    http://geizhals.at/deutschland/a253980.html
    plus
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/hp_care_pack_2_jahre_pick_up_return_ue323a

    Du willst Spiele mit dem Touchpad spielen?

    Bist halt ein bißchen spät für XP, aber du kannst ja trotzdem noch XP installieren.

    PS: 14 oder 13,3 Zoll sind für den täglichen Transport besser:
    http://www.notebookforum.at/notebooktest/S73U/BenQ_Joybook_S73U_Bericht.htm
     
  4. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Anhand Deiner Kriterien würd ich Dir zu einem Notebook mit folgenden Merkmalen raten:

    -14" oder kleiner (alles andere nervt einfach nur tierisch bei täglichem Transport)
    -interne Grafiklösung (zumindest wenn du auf deine dunkle Hoffnung HdR verzichten kannst - für Starcraft, W3 etc. reicht das definitiv)
     
  5. #4 boba777, 09.07.2007
    boba777

    boba777 Guest

  6. #5 Denn1s, 09.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2007
    Denn1s

    Denn1s Forum Freak

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 4000 & HP DV6347
    Ähm.... wieso soll das HP oder das FuSi schneller kaputt sein als andere??? Da er noch garnicht gesagt hat ob bzw. wie lange er es finanzieren will ist die Aussage schlichtweg Käse... also kannste die Aussage vergessen...

    Und soweit ich weiß, haben Gamernotebooks auch "nur" ein Touchpad... Oder ist es bei Nicht-Gaming-Notebooks neuerdings nicht mehr möglich eine Maus anzuschließen :eek:

    Wo man allerdings zustimmen muß ist, daß Quelle nur bedingt geeignet ist für einen Notebookkauf. Abgesehen davon nehmen die effektiv mehr als 14% pro Jahr. Das sind schon gesalzene Zinsen. Da fährst du billiger wenn du mit deiner Bank redest. Die Verlangen idR sehr viel weniger.

    Nichts desto weniger solltest du bezüglich des Amilo mal hier rein schauen. *klick*
    Hier findest du neutrale bzw objektive Antworten. Nix gegen dich Singapore, aber ich glaube das die IBM-Besitzer in etwa die BMW-Fahrer der Notebookwelt sind. Nur weil HP und FuSi nicht die Besten sind, bedeutet dies nicht gleichzeitig das schlecht sind!!!
     
  7. #6 singapore, 09.07.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ich möchte mich hier ausdrücklich den Vergleich mit einem BMW Fahrer verbitten!
    Außerdem habe ich nichts gegen HP oder FuSi gesagt, sondern gegen die Pavilion und Amilo Baureihe.
    Dir sollte durchaus aufgefallen sein, daß ich hier im Forum schon mehrfach HP Notebooks empfohlen habe. In diesen Fällen handelt es sich um Modelle der Businessreihe Compaq. Man beachte bitte den Unterschied.

    Wenn du gerne im Zug mit dem Notebook auf dem Schoss Warcarft 3 mit dem Touchpad spielen willst, bitte. :p
    Dann solltest du dir schon mal folgenden Satz merken:
    Wer billig kauft, kauft zweimal.
     
  8. Denn1s

    Denn1s Forum Freak

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 4000 & HP DV6347
    Ok sorry :p Naja, wie gesagt... Zocken sollte nicht am Touchpad scheitern... Aber irgendwie hab ich jetzt das Bedürfnis Counterstrike mal mit nem Touchpad zu versuchen... So ein Shooter muß ja mit Touchscreen wie Cheaten sein :D Ok...
    Genug stuss!!!
    Ich finde Uludag hat ernsthafte Antworten verdient. Ich würde definitiv versuchen das Notebook auf andere Weise zu finanzieren. Denn das scheint mir der einzige plausible Grund zu sein es unbedingt von Quelle beziehen zu wollen. Lote mal andere Finanzierungsmethoden aus. Wo du auch wirklich guten Schnäppchen machen KANNST ist bei Ebay. Schau mal bei Handyverträge mit Zugabe Notebook rein. Da kannst du beispielsweise ein FuSi PI1505 für 2x10,95€ monatlich bekommen. Macht unterm Strich bei 24 Monaten Laufzeit ca. 500€ (Notebookwert: 599€). Mußt nur rechtzeitig kündigen :D Ich weiß, das wird hitzige Diskussionen auslösen, jedoch bitte ich diese hier zu vermeiden, da es nur eine, meiner Meinung nach, bessere Lösung ist als ein Notebook von Quelle zu beziehen.
     
  9. #8 singapore, 09.07.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Wo du wirklich reinfallen kannst, ist bei ebay. :D
    Soll jeder nach seiner Fasson glücklich werden.
    Prinzipiell würde ich abraten, aber wenn sich jemand auf das Spiel einlassen will, sollte man sich gut mit dem Kleingedruckten beschäftigen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Denn1s

    Denn1s Forum Freak

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 4000 & HP DV6347
    ***unterschreib***

    Wie überall im Leben. Würde es aber glaub ich eher so machen, als bei Quelle einen zu finanzieren :D Ich halt mich jetzt zu dem Thema raus. Beste Lösung ist direkt bezahlen. Geld vielleicht vom Opa vorschießen lassen und bei ihm abbezahlen würde ich Raten...
     
  12. nimsay

    nimsay Forum Freak

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hallo!

    Ich würd dir auch abraten dein NB bei Quelle zu kaufen...

    Schau dich doch mal bei verschiedenen Händlern um, es gibt auch einige andere wo du eine Teilfinanzierung (willst du das überhaupt? ging aus deinem Threat eigentlich nicht hervor...:confused: ) machen kannst.

    Ansonsten würd ich dir zu NBs von Dell, HP (aber nicht Pavillion wenn möglich) und Samsung raten. Da hast du einfach einen guten Service (bei Lenovo/IBM natürlich auch, aber das liegt nid ganz in deiner Preisklasse;) ) und auch sonst ein gutes Preis/Leistungsverhälltnis und vor allem ist die Qualität dort auch erfahrungsgemäß recht gut.

    Zu den anderen Marken: Man kann überall Glück oder Pech haben, das ist keine Frage, aber die warscheinlichkeit bei manchen Firmen einzufahren ist einfach höher. Gerade in einer Preisklasse unter 1000 Euro. Denn das die Lifebooks von FuSi top ist würd ich nie bestreiten! Und auch die höherpreisigen Acer-Modelle sind sicher weniger oft fehlerhaft bzw. du wirst warscheinlich auch beim Service vorgezogen mit Businessmodell ;).
    Doch in einer Preisklasse unter 1000 sieht es nun einmal etwas anders aus... leider:rolleyes:
     
Thema:

Schule/Studium 2 Kanidaten

Die Seite wird geladen...

Schule/Studium 2 Kanidaten - Ähnliche Themen

  1. notebook für schule/studium

    notebook für schule/studium: hallo alle miteinander, also, wie schon mein titel verrät, suche ich ein notebook, hauptsächlich für word, ppt und so weiter für schule und...