Schutz des Notebooks vor Abnutzung

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Martin1990, 14.07.2007.

  1. #1 Martin1990, 14.07.2007
    Martin1990

    Martin1990 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, habe jetzt ein Notebook... übrigens das von meinem Lehrer (bin absolut zufrieden damit!)!

    Nun meine befürchtung: Ich habe bei vielen Bekannten, die auch Notebooks haben gesehen, das sich das Gehäuse, wo die Hand aufliegt beim schreiben etc. nach gewisser Zeit abnutzt und die Farbe verliert. Das sind ja dann erhebliche Gebracuhspuren.
    Und wenn ich das Notebook wieder verkaufen will, sind diese ja nicht grad gut...

    Wie schützt ihr euer Notebook vor sowas, und wo bekomme ich sowas her???

    Bis jetzt hab ich nur Displayschutzfolien gefunden!

    Danke schon mal im voraus...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Am besten nicht benutzen, dann nutzt sich auch nichts ab :)
     
  4. #3 Martin1990, 14.07.2007
    Martin1990

    Martin1990 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Klasse Antwort... verarschen kann mich selbst! :mad:
     
  5. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Naja was willst du hören? Ein NB ist ein Gebrauchsgegenstand, natürlich kannst du auf alles Folien draufkleben, aber macht das Sinn? Die Displayfolien sind doch auch nur dazu da um den Leuten die übervorsichtig sind, das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    Wenn du unterwegs bist, pack das Ding in eine ordentliche NB-Tasche u. zu Hause auf dem Schreibtisch reinigst du es ab u zu von Staub u. schreibst halt nicht mit fettigen Fingern, dann bleibt auch deine Tastatur weitestgehend sauber.

    Aber das sind alles keine Weisheiten.
     
  6. #5 XGrinsekatzeX, 14.07.2007
    XGrinsekatzeX

    XGrinsekatzeX Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    DELL XPS M1330
    tja martin...
    gewisse teile an einem notebook sind nun mal verschleißteile!
    und was macht man mit diesen teilen, wenn sie verschlissen sind? ersetzen!
    ich meine, solche abnutzungen an tastatur und gehäuse, sollten erst nach ca. 2 jahren intensiver nutzung auftreten und dann wirds halt zeit für ein neues oder du lebst damit.
    akkus kann man neu kaufen, abgeriebene tasten kann man neu bekleben (sofern schwarz für dich ok ist) - gegen die abnutzung am gehäuse kann man nicht viel machen...
    lackieren ist unverhältnismäßig teuer ;)
    ich würde sagen, bei schreiben nicht so viel schwitzen, denn das greift den lack ein wenig an und stetiger tropfen höhlt den stein!
     
  7. Denn1s

    Denn1s Forum Freak

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 4000 & HP DV6347
    Das ist wie Auto fahren wollen aber Angst vorm Tachostand haben...
     
  8. #7 TobiasG, 14.07.2007
    TobiasG

    TobiasG Forum Master

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg / Deutschland
    Mein Notebook:
    MacBook Weiß/ Acer Aspire 5051
    Also von deinem Namem (1990) kann ich ablesen, das wir "derselbe Jahrgang" sind, also ist ein Notebook viel Geld für Leute wie mich (obwohl bald meine Lehre beginnt).

    Aber schützen kann man es wirklich nicht, die Handfläche sieht man nichtmal nach 6 Monaten (bei meinem Aspire). Die Tastatur - vor allem die Cursortasten - fühlen sich an, als wäre der Widerstand aus Gummi. Kratzer auf dem Display sind sehr unwahrscheinlich, uns sonst wüsste ich nicht, was sonstnoch abnutzen kann.

    EDIT: Ich habe NICHTMAL EINE LAPTOPTASCHE...(Geiz?)
     
  9. Denn1s

    Denn1s Forum Freak

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 4000 & HP DV6347
    Naja, es ist ja normal, daß am Anfang alles was neu ist, lieb und teuer ist... Wie bei meinem Handy... Anfangs hatte ichs immer in der Handytasche dann später schon so in der Tasche ;) Jedenfalls ist es bei den meisten Notebooks nicht wie bei den Logitechmäusen wo nach 2 Monaten schon die Beschriftung nicht mehr zu lesen ist... An meinem 2001er Dell Notebook sind noch immer alle Tasten leserlich und Handablageflecken sind auch nicht erkennbar. Jenachdem wie die Oberfläche beschaffen ist, wird es sich mehr oder weniger abzeichnen. Aber wenn du nicht extrem schwitzt sollte das alles so schlimm garnicht sein...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 TobiasG, 15.07.2007
    TobiasG

    TobiasG Forum Master

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg / Deutschland
    Mein Notebook:
    MacBook Weiß/ Acer Aspire 5051
    Ich schwitze schon recht oft am PC. (Wie sich das anhört!) :)
    Aber man sieht den Abdruck des Acer-Stickers immer noch mehr als irgendeine Handfläche.
     
  12. #10 Martin1990, 15.07.2007
    Martin1990

    Martin1990 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für eure Zahlreichen Antworten. Der Display und die Tasten sind mir relativ egal...weil ich ordentlich mit dem Notebook umgehe, es ging mir nur um die Stellen wo die HAndballen aufliegen. Weil das bei nem Kumpel heftig aussah, weil die Farbe dort komplett weg war.
     
Thema:

Schutz des Notebooks vor Abnutzung

Die Seite wird geladen...

Schutz des Notebooks vor Abnutzung - Ähnliche Themen

  1. Notebook vor Blitzschlag schützen

    Notebook vor Blitzschlag schützen: Hallo zusammen, mein Macbook hat es bei einem Gewitter im Mai leider total zerlegt. Wir hatten in der Nachbarschaft einen Blitzeinschlag und...
  2. Nagelneues LG G-Pad 7 in Weiß mit Schutzhülle

    Nagelneues LG G-Pad 7 in Weiß mit Schutzhülle: Verkaufe hier ein Nagelneues LG - G-Pad 7 es ist noch Original Verpackt mit einer Original Verpackten Schützhülle. LG G-Pad 7 Tablet mit...
  3. Outdoor Business Notebook (Spritzwassergeschützt, Stoßfest)

    Outdoor Business Notebook (Spritzwassergeschützt, Stoßfest): Hallo liebe Community, da ich hier beim letzten Notebook Kauf vor 4 Jahren für mich selbst hervorragend beraten wurde und immer noch zufrieden...
  4. usb überspannungsschutz zuviel strom auf die usb verbindung

    usb überspannungsschutz zuviel strom auf die usb verbindung: nun geht garnix mehr ich habe ein Samsung n150 plus Netbook ( win7) und habe über ein defektes externes Laufwerk zuviel Strom auf einen usb...
  5. Schützen von Auflageflächen zur Verbesserung der Langlebigkeit

    Schützen von Auflageflächen zur Verbesserung der Langlebigkeit: Hallo liebe NotebookForum-Gemeinde, gestern habe ich endlich meinen neuen Medion Erazer Gaming Laptop erhalten. Dieser ist bereits der Zweite...