Sehr schlechtes Bild beim Abspielen einer HD-DVD

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von fel, 24.11.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fel

    fel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich versuche gerade den Film "300" von meinem SZ3 abspielen zu lassen. Ich nutze DVI der Docking Station und einen Dell 2707wfp. Der Film wird unverschlüsselt von der Festplatte mit dem Cyberlink' PowerDVD 7.3 abgespielt.

    Die Bildquali ist sehr schlecht, einfach verfälscht. Ich habe einen Streifen unten, über dem schwarzen Balken, der deutlich sichtbar und andersfarbig als Restbild ist. Ausserdem haben die armen Spartaner in helleren Szenen komische blaue Flecken im Gesicht, über den Augenbrauen und um den Mund herum, so als wären sie schlecht geschminkt

    Also den Monitor schliesse ich erstmals aus, ich hab' zwar keine anderen HD-DVDs aber normale DVDs und sonstigen Videoinhalte werden ordentlich angezeigt, auch von PowerDVD. PowerDVD selbst ist auf dem neuesten Stand. WinDVD HD läuft nicht, andere Alternativen kenne ich nicht.

    Ich vermute das Problem beim Grafiktreiber, ich habe die Original-Version 8.4.9.1. Neuere gibt es offiziell von sony nicht, aber unter laptopvideo2go jede Menge. Nur ich weiss nicht welche Version für den GeForce Go 7400 die aktuellste ist und evtl. diese Probleme beheben würde?
    Woran könnte es noch liegen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SpaceCowboy1973, 24.11.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    ...Unverschlüsselte HD-DVD von der Festplatte=illegal.


    -> close please.
     
  4. #3 coolingx, 24.11.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Kann mich SpaceCowboy da nur anschließen.

    Derjenige der dir die 27GB gegeben hat, hat sich strafbar gemacht.
    Die Illegalität mal zur Seite gestellt, wirst du den Film nicht abspielen können, da er wiegesagt digital gesichert ist, und sogar die Grafikkarte einen bestimmten Standard unterstützen muss. Frag mich jetzt nur nicht wie der heisst.......

    Aber trotzdem muss ich loswerden, dass 300 der geilste Film der letzten Jahre , wenn nicht überhaupt, ist.
     
  5. sbonk

    sbonk Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hab die 300 Blu-ray, ein Vaio FZ-21S und ein TOP Bild auf meinem LCD-TV :D
     
  6. fel

    fel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Es könnte ja meine HD-DVD sein, eine von mir gekaufte :p
    Ich bin mir nicht sicher, ob Entschlüsselung gekaufter Disks strafbar ist, aber ihr seid wirklich päpstlicher als der Papst. Und ich wette, JEDER von euch wird es tun, sobald er einen Dok und 1920er Monitor hat, schon wegen dem fehlenden HDCP am DVI. Pharisäer :mad:
     
  7. #6 fel, 24.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2007
    fel

    fel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Überträgst Du per HDMI/DVI oder VGA? Womit spielst Du ab? Ist es ein FullHD LCD, was für einer?
     
  8. #7 coolingx, 24.11.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Soweit ich weiss, kann man das nur mit HDMI übertragen, der Verschlüsselung wegen.


    Die Entschlüsselung ist nur dann nicht strafbar, wenn es um die Erstellung einer Sicherheitskopie geht und dafür nicht bewusst ein Sicherheitsmechanismus umgangen werden muss.
    Da HD-DVD'd und auch BlueRay's aber massiv verschlüsselt sind, hat sich dein Kollege/du, aber nunmal strafbar gemacht.
    Wir sind hier in einem öffentlichen Forum. Was erwartest du für eine Haltung...???
    Sollen wir dir noch Tipps geben wie du das am Besten kopierst??

    Warum kauft sich dann bitte jemand die HD-DVD, wenn er weiss er kann sie gar nicht wiedergeben, weil er kein HDMI hat und somit nichts mit der HD-DVD anfangen kann............
     
  9. fel

    fel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Informier' Dich bitte bevor Du postest, aber nicht im Strafgesetzbuch :) VGA geht auch, HDMI/DVI, falls irgendwo in der Kette HDCP fehlt, wird runtergerechnet, AFAIK auf 720 Zeilen oder noch weniger.

    Ich erwarte von Dir zu allererst keine sinnlosen, "ich-habe-zwar-keine-Ahnung-aber-immer-was-zu-sagen"-Postings, ok? Der Thread ist von mir subscribed, da möchte ich nicht jedesmal wegen Deiner Sinnlosigkeiten rein. Lerne erstmals worin der Unterschied zwischen HDMI und HDCP besteht...

    Zweitens, erwarte ich keine Tipps wie man "am Besten kopiert". Lies mal meinen Eingangsthread, wo bitte ich um die Hilfe diesbezüglich? Es geht um FullHD-Playback einer HD-DVD die auf der Platte vorliegt. Punkt. Das kann eine "gerippte" geschützte Disk sein (wer das tut, sollte wissen was es bedeutet, aber juristische Aspekte sind nicht der Gegenstand dieses Threads, ich rufe niemanden auf zu entschlüsseln und helfe in diesem Thread niemanden es zu tun) , eine ungeschützte HD-DVD mit einem HD-Demo oder einer Doku oder eine selbstgemachte HD-DVD, gedreht mit einem HD-Camcorder im Urlaub.

    Ich denke mal diese Information für viele interesant sind oder bald sein werden.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Ich muss nur etwas hinzufügen:

    Wir sind hier nicht wirklich kleinlich, aber wenn wir dir Hilfe im illegalen Bereich geben, dann kann der Forenbetreiber große Probleme bekommen. Selbst wenn dir jeder hier im Forum helfen könnte einen Kopierschutz zu knacken, dann darf er es nicht posten.

    Was du hinter den Kulissen betreibst, schadet dem Forenbetreiber nicht und geht uns auch nichts an. :p:D

    *edit*
    Soweit ich weiß, darf man auch für eine Sicherungskopie keinen Kopierschutz umgehen, aber das steht ja überall anders. xD
     
  12. #10 coolingx, 24.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Das ist mir schon klar. Nur kauf ich mir doch keine HD Disc um es dann in DVD Qualität zu schauen.... Daher meine Aussage, das es mit VGA nicht geht, da dort kein HDCP vorhanden ist.

    Der ist mir mehr als klar. Siehe oben

    (Sorry für meinen Umgangston)
    Fühlst du dich jetzt angepisst, weil ich was zu Legalität/Illegalität geschrieben hab und weil du dich schienbar strafbar gemacht hast???
    Dann hättest du das wie gesagt nicht in ein öffentliches Forum posten sollen.

    Hast du ja auch keine bekommen und wirst du ganz sicher auch keine bekommen....;)

    Und es ist nunmal strafbar, sich mittels Programmen oder anderer Sachen diese, auf der Platte vorliegenden Disc, abspielbar zu machen.

    Du hast aber selber geschrieben um was es sich handelt, also komm hier nicht mit irgendwelchen Hypothesen, "was wäre wenn es ein Urlaubsvideo wäre".



    Man darf ihn umgehen, wenn für die Umgehung keine speziellen Programme eingesetzt werden.
    Da ich hier keine Hilfestellung geben kann, will ich jetzt auch kein Fallbeispiel nennen.
    Aber der hier vorliegende Fall mit "300" ist nunmal rechtswidrig



    Ich bin beileibe kein Korinthenkacker oder Mönch, nur musste ich einige Sachen klarstellen. Ansonsten schließe ich mich Gottes Meinung an.........
     
Thema:

Sehr schlechtes Bild beim Abspielen einer HD-DVD

Die Seite wird geladen...

Sehr schlechtes Bild beim Abspielen einer HD-DVD - Ähnliche Themen

  1. Display sehr dunkel - defektes Display

    Display sehr dunkel - defektes Display: Hallo, an meinem Sony Vaio VPCEH-3D0E ist das Display defekt. Ich kann mit einer Taschenlampe aber erkennen, dass ein Bild vorhanden ist, also der...
  2. Dell Vostro 1510 Lüfter sehr laut

    Dell Vostro 1510 Lüfter sehr laut: Moin, an meinem Dell Vostro 1510 ist der Lüfter sehr laut. Ich will die Wärmeleitpaste erneuern. Jetzt habe ich gelesen, dass auch...
  3. Asus r512mav-bing-sx951b Wlan Empfang sehr schwach

    Asus r512mav-bing-sx951b Wlan Empfang sehr schwach: Der Laptop wurde neu im Mediamarkt gekauft für 199€, jedoch ist der Wlan Empfang sehr schwach, bei 2m Entfernung ist nichtmal der Empfang voll....
  4. Notebook startet sehr langsam

    Notebook startet sehr langsam: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen ist mein bestelltes refurbished HP Elitebook 8540p bei mir eingetroffen. Der äusserliche Zustand ist soweit...
  5. Suche Laptop, sehr mobil und einigermaßen leistungsstark

    Suche Laptop, sehr mobil und einigermaßen leistungsstark: Hallo, es wäre super wenn mir jemand einen Rat geben könnte! -budget: 500-600 € -kann die angebote eines Studenten wahrnehmen (also office...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.