Service bei HP

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von westi, 31.01.2007.

  1. westi

    westi Forum Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP nx 7400- Core Duo T2300-
    Moin,

    was habt ihr für Erfahrungen mit dem Service von HP ?

    Bis jetzt sind meine Erfahrungen eher nicht so toll. Der Support (firmen.kunden@hp.com) antwortet auf mails nicht oder mit wirren Antworten, die augenscheinlich nicht für mich, sondern für Kollegen im Support gedacht waren. Auch der Telefonsupport ist nicht aussagekräftig.
    Eigentlich wollte ich nur wissen, warum ein Expressupdate von XP-Home auf Vista nicht möglich ist. (Für die nx-Reihe).

    Was habt ihr bis jetzt für einen Eindruck ?

    Gruß Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hosl

    hosl Forum Freak

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir waren die immer recht freundlich. Und vor allem sehr schnell mit den Antworten.
    Aber ich habe immer meine Frage über den Kontaktbogen [1] gestellt und nach kurzer Zeit (spätestens am nächsten Vormittag) wurde ich von einem HP-Mitarbeiter angerufen und dieser hat die Fragen dann beantwortet.
    Jedoch bin ich Österreicher und somit hatte ich Verbindung mit HP-Österreich. Ich denke das sollte für Deutschland jedoch gleich sein.

    lg hosl

    [1] http://welcome.hp.com/country/de/de/contact_us.html
     
  4. blumma

    blumma Forum Freak

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    also ich hab bei HP das service schon 2 mal in Anspruch genommen!

    Beim ersten mal hab ich mir einen ersatzakku schicken lassen!
    nach 2 tagen war er da

    beim zweiten mal hab ich mein Book eingschickt weil es nicht vom akku gebootet hat!
    nach genau einer woche war es wieder zurück! also ich muss sagen der Support ist wirklich gut!

    Zwar beim telefonischen hab ich mir etwas schwer getan die nette dame in Bulgarien glaub ich war sie, zu verstehen. Aber sie waren sehr freundlich
     
  5. #4 finepixler, 31.01.2007
    finepixler

    finepixler Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich mußte für die Installation von WinXP (Treiber) zweimal den Online-Chat in Anspruch nehmen. Beide Male war ein polnischer Techniker dran, der sehr gut deutsch sprach und sehr kompetent war. Meine Treiberprobleme wurde stets schnell und zuverlässig gelöst. Der Servicebereich auf hewlett-packard.de ist übersichtlich und umfangreich. Bisher bewerte ich den HP-Service mit einem "sehr gut".

    Nachdem die Treiberinstallation erfolgreich war, wurde ich einige Tage später von einer HP-Mitarbeiterin angerufen, ob ich denn mit dem Service zufrieden gewesen wäre. Ich denke das spricht für sich. :)
     
  6. westi

    westi Forum Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP nx 7400- Core Duo T2300-
    @all
    na, das beruhigt mich ja schon etwas. Ich wollte mir garnicht vorstellen, was passiert, falls meine NB wirklich zur Reparatur muß.

    Ich werde es mal über den Kontaktbogen versuchen.

    Gruß Jürgen
     
  7. #6 ElGaso, 31.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2007
    ElGaso

    ElGaso Forum Freak

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Mein Notebook:
    Hp Pavilion dv9047ea
    Mein Baby is jetzt seit ca 3 wochen im Reperaturcenter.
    Ich fand es ja schon klasse das ich an nem Montag angerufen habe mein Problem geäussert habe(und es gab keine andere möglichkeit als Reparatur) und am nächsten morgen ein Typ von DHL Express vor der Tür stand und es abholen wollte!

    Fand ich Klasse!!

    Nach 1,5 Wochen hab ich mal angerufen und wollte einfach nur wissen was jetzt kaputt war/ist(es sei erwähnt das das Display beim Booten schwarz blieb) und die nette Dame sagte mir das die notwendigen Teile bestellt wurden und auch schon eingetroffen waren. Ich sollte dann am Ende der woche nochmal anrufen falls es noch nicht da ist.

    Fand ich klasse!!

    Gesagt getan, ich rief also am Ende der woche fröhlich da an und die Dame am Telefon hat mich gleicht mit der Logistik verbunden und die dämlich Kuh erzählt mir das die Teile bestellt haben diese aber noch NICHT eingetroffen sind. Ja was denn nu????????? Erstmal einen Hals bis nach Russland gehabt!!!

    Nun nach knapp 3 Wochen (oder 15 Werktagen) hab ich nochmal angerufen und die Teile waren immernoch nicht da, ich kriegs Kotzen vor allem weil ich mein Book zu Arbeiten brauch und ich jetzt nicht im vollen Umfang arbeiten kann aber die säcke weigern sich ja mir eine leih bzw Ersatzgerät zu geben!!!

    Fand ich Scheiße!!


    Und nu??

    Warten...........

    Aber sonst bin ich mit dem Support zufrieden:D


    EDIT: Habe heute nochmal mit diesen Pfeifen aus der Reparatur gesprochen und der sagt mit doch ehrlich (und das wortwörtlich) "ein problem mit Video besteht" und das die teile immernoch nicht da sind(nach mittlerweille fast 19 Werktagen)!!!
    Da is mir fast der kragen geplatzt!
    Hab dann mit einer Frau von Hp gechattet die dann auch endlich herausfinden konnte das wirkllich mein Display defekt ist(wow das ging ja schnell......) oder auch das Verbindungskabel(was denn nu).
    Ich fragte sie höflich ob das den fast 4 wochen braucht um anzukommen? Dann wurd sie frech und sagte ich soll gedult haben...........sind die denn alle bescheuert?????
     
  8. westi

    westi Forum Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP nx 7400- Core Duo T2300-
    .... Also mein Eindruck hat sich nicht verbessert. Der Support antwortet nicht, der Telefonsupport gibt falsche Auskünfte. Eine Antwort auf meine Anfrage über den Web-Kontaktbogen hat 7 Tage gedauert und ist völlig wirr.

    Dabei möchte ich doch nur wissen, warum mir ein kostenloses Expressupdate auf Vista nicht möglich ist, obwohl ich vor dem Kauf meines nx7400 bei HP angefragt habe und mir diese Möglichlkeit zugesagt wurde. Auch jetzt noch gibt der Telefonsupport von sich, dass ein kostenloses (nur Versandkosten) Expressupdate von XP-Home möglich ist. Also ich bin echt etwas angefressen. nun habe ich vom Telefonsupport eine weitere Mailadresse bekommen, bei der ich mich beschweren kann.
    Danach gebe ich mich geschlagen.

    Rechne ich die Telefonkosten und die Zeit zusammen, die ich bis jetzt in nicht beantwortete Mails gesteckt habe, hätte ich das Update bestimmt schon kaufen können.

    Gruß Jürgen
     
  9. #8 Vitos77, 07.02.2007
    Vitos77

    Vitos77 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP NX6310 und NX6325
    Den äusserst schlechten Support von HP kann ich bestätigen. Über das Support-Formular abgesetzte Anfragen kommen nach einigen Stunden als unzustellbar zurück, dierkte Anfragen per Mail werden trotz mehrfacher Versuche nicht beantwortet.

    Auch der Treiber-Support auf den HP-Seiten läßt stark zu wünschen übrig. Auf den Seiten von beispielsweise Intel gibt es sehr häufig wesentlich aktuellere Treiber. Bis die HP-Downloadseite angepasst wurde vergehen oftmals mehrere Wochen.

    Wer Wert auf Support legt sollte von HP-Produkten Abstand nehmen.

    Gruß

    Vitos
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 finepixler, 07.02.2007
    finepixler

    finepixler Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Blödsinn! Für Notebooks der NX-Reihe stehen bereits pünktlich seit der offiziellen Einführung von Vista Treiber zur Verfügung. Ich habe mit dem Online-Chat Support sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Wer natürlich nicht die nötige Intelligenz besitzt, den Support korrekt zu kontaktieren, dem kann eben nicht geholfen werden ... :D

    Eine solche Pauschalierung ist absolut falsch.
     
  12. #10 Absturz, 07.02.2007
    Absturz

    Absturz Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Und du besitzt natürlich die nötige Intelligenz! Obwohl...
     
Thema: Service bei HP
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hp reparatur service schlampig

Die Seite wird geladen...

Service bei HP - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Toshiba Hotline bzw Service

    Erfahrungen mit Toshiba Hotline bzw Service: Nachdem ich davon ausgehe, dass ich wohl nicht der einzige bin, der entsprechende Erfahrungen macht, hier ein Bericht meiner Erlebnisse:...
  2. Erfahrungen mit pcspezialist-regensburg-notebookservice.de?

    Erfahrungen mit pcspezialist-regensburg-notebookservice.de?: Hallo zusammen! Ich habe folgendes Thema. Mein Sony Vaio Notebook geht nicht mehr. Nach der ersten Analyse ist es wahrscheinlich das Mainboard....
  3. Latitude Serie Mainboardwechsel - Manufacturing Mode: Level 40 - Akku blinkt gelb/blau + Service Tag

    Mainboardwechsel - Manufacturing Mode: Level 40 - Akku blinkt gelb/blau + Service Tag: Erledigt! Manufacturing Mode: Level 40 ///edit Oha, ich war nur zu blöd zum lesen. Da war kein Magic dabei :D. ////originalpost......
  4. Asus V1S Reparaturservice wage Aussage mehrere Komponente auf der Haptplatine defekt

    Asus V1S Reparaturservice wage Aussage mehrere Komponente auf der Haptplatine defekt: Hallo Asus Freunde, ich brauche eine kurze Hilfestellung. Ich habe mein V1S zur Reparatur gebracht, weil das Laptop sich zwar einschalten...
  5. Erfahrung mit Garantieleistungen und Service im europäischen Ausland gesucht

    Erfahrung mit Garantieleistungen und Service im europäischen Ausland gesucht: Gibt es hier auf dem Forum vielleicht ein paar Leute, welche Erfahrung mit Garantieleistungen und Service haben im europäischen Ausland? Ich...