Skandalthema Datenschutz

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Globemaster, 18.08.2008.

  1. #1 Globemaster, 18.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2008
    Globemaster

    Globemaster Forum Freak

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz, Deutschland
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv9667eg
    Hallo zusammen...

    In letzter Zeit scheint es irgendwie ein Skandal nach dem Anderen zu geben, was dem illegalen und kriminellen Datenhandel von Kunden angeht. So musste ich eben erfahren dass ein CallCenter Daten der deutschen Telekom von 30 MILLIONEN Kunden entwendete und an Dritte weiter verkauft hat.

    Was für kriminelle Machenschaften sind denn hier nur noch am Werk? Wo soll das alles noch hinführen? Ich war bisher immer der Typ der sagte, ich habe nichts zu verbergen, mir ist dieses ganze Thema rund um die Voratsdatenspeicherung etc. egal. Aber jetzt sind wir bei einem Punkt angekommen, wo ich mir einfach nur noch sage, so geht es nicht!

    Sei es der neulige Skandal mit dem Datenverkäufer in dem viele Callcenter involviert sind/waren, diese Sache jetzt oder die Pläne der Vorratsdatenspeicherung von unserem allseits geliebten Was-auch-immer-Minister W.S. Irgendwie bin ich da doch ziemlich gefrustet.

    Wie steht ihr zu dem Thema? Und da wir einmal in einem Österreich'chen Forum sind, würde mich mal interessieren wie das denn in Österreich so läuft? Gibt es da auch solche Skandale? Gibt es da auch Pläne von Datenspeicherung der Bürger oder Skandale diesem Ausmaßes?

    So, jetzt habe ich mich auch mal zu diesem Thema ausgelassen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nivea_DE, 18.08.2008
    Nivea_DE

    Nivea_DE Forum Stammgast

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D820,D420
    Dein Edit ist sehr klein ausgefallen. Ich würde schon weiter oben in deinem Text die unhaltbare Behauptung löschen.
     
  4. #3 Globemaster, 18.08.2008
    Globemaster

    Globemaster Forum Freak

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz, Deutschland
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv9667eg
    Schon gemacht. Habe da wohl etwas zu schnell gelesen/geschrieben.

    Aber nach all den Skandalen kann man sich ja eh bei nix mehr sicher sein. ;)
     
  5. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Sicher keine schöne Sache, aber gerade oft ist der Aufschrei von den Leuten groß die ihre Daten gerne bereitwillig weitergeben. Kundenkarten & Co. sind bei vielen ein beliebter Platzhalter im Geldbeutel und sei es auch nur um 1% beim Kauf zu sparen. Sicher aber sollten auch diese Anbieter sorgsam mit den Daten umgehen.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Skandalthema Datenschutz

Die Seite wird geladen...

Skandalthema Datenschutz - Ähnliche Themen

  1. Heise: 2Klicks für mehr Datenschutz

    Heise: 2Klicks für mehr Datenschutz: 2 Klicks für mehr Datenschutz | c't