Smartcards

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von schneida, 14.09.2008.

  1. #1 schneida, 14.09.2008
    schneida

    schneida Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Hab seit vorgestern einen Dell Latitude E6400 mit integriertem Smart-Card Reader sowie Kontaktloser-Smartcard.

    Meine Frage: Was kann ich damit machen, außer den Windows Logon zu ersetzen?

    Kann ich damit nur spezielle Karten lesen oder auch E-Cards, Sim-Karten usw.

    Hab bei Konrad gestern 2 Smartcards um 2 bzw 5 € gesehen, lohnt sich so ein Kauf?

    schneida
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jimjupiter, 15.09.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Für SIM-Karten gibt es WWAN-Module zwecks mobiles Surfen über das Handy-Netz. Zur E-Card kann ich jetzt nichts sagen, da weiß ich nicht genau, welche Standards der Chip drauf alles unterstützt.

    Zum Thema Smartcards: Sind eine feine Sache, wenn man weiß, was man damit machen will. Im Prinzip hast du das schon richtig erkannt, dass man sich damit beim Windows Login das Tippen erspart. Selbiges gilt natürlich auch für Administratorrrechte, wenn man so schlau ist, und nicht permanent mit einem Admin-Konto im Netz herumsurft. Weiters könnte man auch seine Identität damit bestätigen, aber das ist eher nur für Firmen und eGovernment interessant. Wahrscheinlich gibts da noch duzende andere Verwendungszwecke, aber das fällt mir mal als erstes dazu ein. Bin leider auch kein Experte auf dem Gebiet, hab das nur mal in einer Vorlesung gestreift...

    LG JJ.
     
Thema:

Smartcards