So viele versch. DV7 Notebooks

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Timotoys, 18.07.2009.

  1. #1 Timotoys, 18.07.2009
    Timotoys

    Timotoys Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich bin kurz davor mir ein Notebook zuzulegen.

    Was ich möchte und um Nachfragen vorzubeugen:

    - Wie ist dein Budget?
    max. 900 €
    - Welche Displaygröße bevorzugst du?
    17"
    - Was willst du mit dem Notebook machen?
    Bildbearbeitung, Spielen, in die Uni mitnehmen für Hausarbeiten etc.
    - Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele?
    Strategie (World in Conflict) und Militärsimulationen (im stile von Operation Flashpoint, Advanced Warfighter etc.)
    - Willst du das Notebook mehrmals in der Woche mobil nutzen?
    Ja, schon. Jedoch werde ich es am meisten zu Hause benutzen.
    - Wie lange sollte die Akkulaufzeit im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    ca. 3 Std. Jedoch ist mir das nicht so wichtig, weil da wo ich den Laptop benutzen werde, sowieso immer Strom ist.

    Also: Fündig geworden bin ich bei HP in der DV7-Reihe. Bei Saturn haben sie z.Zt. diesen hier für 888€.
    http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/ho/WF06b/321957-321957-3329744-64354-64354-3884606-3956867.html
    Der gefällt mir auch schon sehr gut.

    Auf der HP Seite gibt es aber so viele unterschiedliche Versionen der DV7 Variante, dass ich keinen Plan ahbe, warum ein Notebook teilweise 699 € oder 899 € kostet.

    Dieses hier z.B.
    http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/ho/WF06b/321957-321957-3329744-64354-64354-3945156-3982438.html
    kostet nur 698,99, das sind ca. 200€ weniger, als das vom Link davor. GraKa, Speicher, Betriebssystem sind aber gleich. Lediglich der Prozessor ist von AMD, anstatt von Intel. Aber macht das den Laptop um 200€ billiger?

    Könnt ihr etwas in der Produktbeschreibung finden, was diesen großen Preisunterschied erklärt?

    Übrigens, ist ein Netzteil eigentlich immer im Lieferumfang enthalten?

    Vielen Dank schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HiTek666, 18.07.2009
    HiTek666

    HiTek666 Forum Freak

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 6930p / nc2400
    Ein 17" Notebook für die Uni, da wird sich dein Nachbar freuen... In Sitzungssälen ist normalerweise ein 15,4" Notebook schon zu groß. Für das Spielen wäre ein PC besser + ein kleines Subnotebook oder Netbook für die Uni. Dem 17" würde auch nach 1 Stunde der Akku ausgehen daher völlig ungeeignet.

    Das ein Intel 200€ teurer ist, ist normal und teilweise gerechtfertigt, er verbraucht weniger Strom und ist vergleichsweise schneller.

    Und Ja ein Netzteil ist immer dabei ;-)
     
  4. #3 Timotoys, 18.07.2009
    Timotoys

    Timotoys Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Über die Größe hab ich mir schon Gedanken gemacht. Das ist kein Problem. In der Bibliothek hat man genügend Platz, in den Vorlesungen brauche ich kein Notebook.

    Aber mal zu den Prozessoren:

    Dass AMD eine preisgünstige Alternative zu Intel sein kann, hab ich gerade auch gelesen. Aber AMD Prozessoren müssen nciht unbedingt langsamer laufen, als Intel Prozessoren.

    Nur kann ich leider ncihts zu dem Prozessor (AMD Athlon™ X2 Dual-Core Prozessor für Notebook-PCs QL-65 ) finden, bzw. keinen Vergleich mit Intel Prozessoren. Weiß einer von euch, wo ich da fündig werden kann?

    Selbst wenn der AMD etwas langsamer laufen sollte, wäre das nicht allzu schlimm. Einen DV7 bevorzuge ich schließlich wegen der guten Grafikkarte. Für ein Einwandfreies spielen spielt der Prozessor doch nicht die größte Rolle, oder? Wie schätzt ihr das ein?

    Wär natürlich super, wenn ich 200 € sparen könnte, ohne allzu große Einschnitte in der Leistung hin nehmen zu müssen.
     
Thema:

So viele versch. DV7 Notebooks

Die Seite wird geladen...

So viele versch. DV7 Notebooks - Ähnliche Themen

  1. leichtes Notebook für viele Internettabs

    leichtes Notebook für viele Internettabs: Hallo zusammen, auf meinem Pentium M 1.5GHz mit 2GB Ram habe ich regelmäßig sehr viele Tabs offen. Ohne lauten Lüfter, hoher Hitzeentwicklung...
  2. Soviele Notebooks, welches passt zu mir?

    Soviele Notebooks, welches passt zu mir?: Hallo, Im November werde ich meinen ersten Laptop bekommen. Leider hab ich absolut Null Ahnung von Technik (bin froh wenn ich es schaffe den...
  3. Neues Thinkpad Edge E 530 und viele Fragen

    Neues Thinkpad Edge E 530 und viele Fragen: Hallo, hoffe ihr könnt mir einen oder mehrere gute/n Rat geben. Habe vor einer Woche ein neues Edge E 530 i3, toshiba HDD 500 GB, 4 GB...
  4. Acer travelmate 650, wieviele und welche Recovery CD(s)?

    Acer travelmate 650, wieviele und welche Recovery CD(s)?: Hallo Weiß wer wieviele und welche Recovery CD ich benötige ? Ich habe 2 CD mit den Nummern 2/1 und 2/2 zur Vefügung. Damit lässt sich aber...
  5. Vaio (diverse) Zuviele Prozesse

    Zuviele Prozesse: Servus Leute, wie ihr in meinem Anhange sehen könnt hab ich ca 92 Prozesse, die nicht ich geöffnet hab sondern direkt nach starten des Laptops da...