Software die automatische Updates sperrt

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von Manfel, 13.04.2009.

  1. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    Ich möchte im Ausland meine Datenkarte benutzen, hab aber Angst das Windows und was weiß ich was im Hintergrund Updates usw. lädt. Gibts eine zuverlässige Möglichkeit das ganze zu sperren ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 13.04.2009
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    ich würd sagen, zum Einen über die Software selbst (also bei jedem Programm die automatische Updatefunktion deaktivieren) und für die, die ungewollt nach Hause funkt, eine Softwarefirewall.
     
  4. #3 Kulumulalla, 13.04.2009
    Kulumulalla

    Kulumulalla Forum Freak

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sbg. Stadt (Früher Land)
    Mein Notebook:
    15,4" Acer TM 4021WLMi 1.6 GHz
    Automatischer Tatentransfer

    Oh, wie ich diese anonymen Tatentransfers hasse. Habe mal um 5 Uhr in der Früh aus Wut die Polizei angerufen, weil der Daten-Zähler gar nicht mehr stehen bleiben wollte und ich keinen Hinweis bekam, wer was macht. Bei 40 MB habe ich einfach Abgebrochen weil ich dahinter einen Hacker vermutete. Erst fühlte sich der Polizist verar...t und glaubte ich sei falsch verbunden. Ich sagte: Ein Hacker saugt mir mein Guthaben ab, und ein Hacker ist ein Verbrecher, und für einen Verbrecher ist die Polizei zuständig. Der Polizist sagte: Wir können/dürfen da nichts machen und verwies mich auf den Netzbetreiber, der kann feststellen wer gerade Daten rauf oder runter saugt. Habe es Gefilmt !!!

    Aus Ärger ging ich mitsamt dem mPC zum >3-Shop< wo ich das Internet (E 160 G) kaufte, aber die fühlten sich nicht dafür Verantwortlich. Weil dies aber ein netter Herr war, telefonierte er seinem Kollegen der sich mit Software und PC's auskennt. Nach kurzer Wartezeit tauchte besagte Herr auf und Checkte meinen mPC. Er stellte fest, daß es sich um ein Windows-Uptate von Microsoft handelte. Seiddem hasse ich Microsoft noch mehr.
    Gegen Microsoft ist wohl kein Kraut gewachsten... :eek:

    Und wenn diese Erfahrung nicht hier her passt, dürft ihr meine Ohren lang ziehen :eek:
     
  5. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    gibts kein programm dass sagen wir nur dem browser zugriff aufs internet gestattet ... ?

    zuhause hab ich ja kein problem mit den updates..
     
  6. #5 ipanema77, 13.04.2009
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Jetzt muß ich mal dumm fragen, was hast Du denn alles für Programme drauf ?
    XP/Vista Updates kann man ja ganz leicht in der Systemsteuerung verbieten (verstehe übrigens die Aufregung von User Kulumullala nicht, automatische MS Updates werden in der Taskleiste angezeigt), und sonstige Programmupdates werden i.d.R. ja erst nach Userbestätigung durchgeführt.
    Das nach Updates suchen kann man aber eigtl. auch immer im jeweiligen Programm verbieten.
     
  7. #6 Kulumulalla, 13.04.2009
    Kulumulalla

    Kulumulalla Forum Freak

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sbg. Stadt (Früher Land)
    Mein Notebook:
    15,4" Acer TM 4021WLMi 1.6 GHz
    Anscheinend nicht! - hatte alle autom. Updates deaktiviert, aber sobald ich eine Internetverbindung herstellte, fing der Zähler im DSL-Maneger an zu laufen und wollte nicht mehr aufhören. Im Normalfall sind es immer nur einige KB, maximal einige MB. Aber ab und zu hört der Zähler einfach nicht mehr auf. Anscheinend ist es aber auch kein Virus.

    Von MS wurde mir in der Taskleiste bisher nur ein Update von Silverlight, oder so, angezeigt. Und immer wenn ich auf Aktualisieren klicke: Update fehlgeschlagen!!
     
  8. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    Es sind soviele, heutzutage hat ja jedes kleine Programmerl schon eine Auto Updatefunktion. Aber scheinbar ist das Problem nicht weit verbreitet und somit werde ich wohl händisch die wichtigsten Sachen sperren..
     
  9. #8 Thorsten, 13.04.2009
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    darüber ist mir nichts bekannt, auch sind es nicht soviele Programme, die ständig nach Updates suchen.
    Räume deinen Autostart / Systemstart mal auf, zum Beispiel den Speedlauncher von Adobe Reader. Braucht kein Mensch, informiert aber gerne über neue Updates.
    Dann unter Windows automatische Updates deaktivieren und fertig.

    Thorsten
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kulumulalla, 14.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2009
    Kulumulalla

    Kulumulalla Forum Freak

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sbg. Stadt (Früher Land)
    Mein Notebook:
    15,4" Acer TM 4021WLMi 1.6 GHz
    ...was hast Du denn alles für Programme drauf ?

    Für meine Bedürfnisse sind das alles "Anwenderfeindliche Programmerl", sonst würde ich ja besser damit klar kommen. Zauberwort: Intuitive Bedienung, dann spar ich mir die unübersichtlichen Anleitungen.

    Kam seit dem letzten Post nicht mehr in euer Forum rein; die Verbindung zu 3-Data war Aufrecht, aber ich kam nicht in euren Server rein; dauernd wegen Zeitüberschreitung fehlgeschlagen. Ich dachte schon ihr habt mich Rausgesperrt.

    Für das Internet verwende ich _Firefox_Thunderbird_Antivir Classic_DSL-Manager 6.9_zur Restmüllbeseitigung den CCleaner *** Internet Explorer, Safari u. Google Chrome gefallen mir nicht.

    Ansonsten benutze ich aktuell nur _Bridge Construktionsset_1-3 Word Text-Dokumente u._Hamsin Clock_(als schmale, Platzsparende Uhr u. Datumsanzeige); wobei nur letze zwei im Autostart sind (habe ich schon Aufgeräumt). *** Und der Rest der Programmerl dient im Moment nur der Dekoration. Deinstallieren will ich sie auch nicht, weil ich sie ab und an doch brauche oder ich weiß nicht wofür sie sind und wenn ich sie dann Wegräume, dann werden die Probleme nur größer und der einzige kompetente Mann ist nicht mehr erreichbar, deshalb hab ich die Wurschtlerei Aufgegeben.

    Wie Thorsten schon gesagt, sind es ja nur wenige Programme die nach Updates fragen oder es automatisch machen (je nach Einstellung), und die sind auch nicht das Problem. *** Die oben erwähnten, seltenen Datenfresser sind mit Sicherheit nur Windows-Interne Updates. Das schreiben ja auch die PC-Fachzeitschriften, das Microsoft trotz Deaktivierung der Autofunktion im tiefen Hintergrund Windows-Updates durchführt die man nicht beeinflussen kann. *** Und mir ist es ja auch nur aufgefallen, weil ich bei_3 GB Guthaben_manchmal aufpassen muß, daß ich nicht zu weit drüber komme, sonst wird es teuer. Wer einen offenen Anschluß hat mit Datenmenge Unbegrenzt..., bei dem spielt das ja auch keine Rolle u. der wird es auch nicht Merken (wer Kontrolliert schon seinen Daten-Transfer ?).

    Mein Hauptproblem ist ja, daß bei mir überhaupt nichts mehr normal funktioniert. Jeder der meinen mPC Durchcheckt sagt das er normal läuft. Und bei mir macht er was er will, Reagiert nur langsam bis gar nicht (sehe nur noch die Sanduhr) beim Speichern, beim öffnen von Programmen, wenn ich ins Internet rein geh, und bin ich mal drin- dann komme ich nicht mehr raus, außer ich mach den ganzen Laden zu. Wenn ich die 3-Data Software Deinstalliere u. wieder neu Installiere dann gehts wieder ein Zeiterl.

    Und da mir auch andauernd die Grafik hängen bleibt, oder der Dreckkübel wegen jeder Kleinigkeit Abstürzt, werden wohl einige Treiber fehlen oder Beschädigt sein, was weis ich....... jedenfalls ist mir die Lust am Arbeiten schon lange vergangen.

    Spare im Moment auf ein hochwertiges Noteboock. Aber langsam bin ich mir nicht mehr sicher ob ich es überhaupt noch will und das Geld besser gleich dem Notebookforum Spenden soll.

    Warte auf Anwenderfreundliche Technik von Morgen und auf einen guten Service-Mann...!!! --- nur gar so lange will ich dann auch nicht mehr warten........................................... :eek:

    ******************************************************************************
     
  12. #10 Kulumulalla, 16.04.2009
    Kulumulalla

    Kulumulalla Forum Freak

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sbg. Stadt (Früher Land)
    Mein Notebook:
    15,4" Acer TM 4021WLMi 1.6 GHz
    Immer noch besser "Hoffnungslos Verloren", als "Hoffnungsvoll Gestorben" :rolleyes:
     
Thema:

Software die automatische Updates sperrt

Die Seite wird geladen...

Software die automatische Updates sperrt - Ähnliche Themen

  1. Software zur Visualisierung

    Software zur Visualisierung: Hey Technikfreunde ;) Ich bin auf der Suche nach passender Software um ein "wenig" zu visualisieren. Ich will mich ein wenig mit Raumdesign...
  2. Automatisierte Texte als Vorlage mittels Software erstellen?

    Automatisierte Texte als Vorlage mittels Software erstellen?: Guten Tag, ich würde gerne meine Arbeitszeit ein wenig verkürzen bzw. verschiedene Prozesse effizienter gestalten. Aus diesem Grund suche ich...
  3. Upgrade der Forensoftware abgeschlossen

    Upgrade der Forensoftware abgeschlossen: Hallo zusammen, das Forum war wie angekündigt wegen der Umstellung auf die neue Forensoftware offline (etwas später offline gegangen als geplant)...
  4. Welche Software hilft gegen .zepto Ransomware?

    Welche Software hilft gegen .zepto Ransomware?: Meine Fotos und Dateien sind vom Virus gesperrt. Alle haben .zepto am Ende und ich kann keine einzige Datei jetzt öffnen. Mit welcher Software...
  5. Laptop für Auslandssemester ~800€ | Statistik Software

    Laptop für Auslandssemester ~800€ | Statistik Software: Hallo liebes Forum, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop für mich. Mein derzeitiges Acer Aspire 5750G-2434G50Mnkk ist schon etwas in die...