Sony VAIO EB3M1E/BQ oder Medion Akoya P6624?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von martin124, 22.10.2010.

  1. #1 martin124, 22.10.2010
    martin124

    martin124 Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo leute,

    will mir in den nächsten 1-2wochen einen laptop 15-16zoll anschaffen, bin mir nur noch unsicher welchen.

    preislich bis ca.800euro
    sollte halt in richtung multimedia laptop gehen.

    meine 2favoriten sind bisher:
    Sony Vaio EB3M1E/bq 799euro(beim Händler in der Nähe)
    i3-370m 2,4ghz
    4gb ram
    ati radeon 5650

    und

    Medion Akoya P6624 699euro
    i3-370m 2,4ghz
    4gb ram
    geforce gt425m
    Aldi-Notebook: Medion Akoya P6624 mit Core i3 - News - CHIP Online


    sony kostet bei amazon 779euro bzw im laden 799euro. find den laptop sehr schick, dennoch habe ich bedenken aufgrund der vielen kritik,u.a. bezüglich des fiepens, der schlechten qualität der e-serie, wobei ich ja aufgrund der eigentlich guten qualität und service zum sony greifen wollte. zudem die negative kritik zu diesem modell bei amazon bzw. zu den vorgängern bezüglich schlechtes display, schwacher akku usw. andererseits empfinde ich die tastatur der vaios als extrem gut.

    der medion hingegen kommt laut chip.de am 28.10 in die läden und bietet eine ähnliche ausstattung zum einem günstigeren preis.zudem bietet er wohl mehr für das geld(usb 3.0, dvb-t+fernbedienung,wenn auch eig. mehr schnickschnack als wirklich nützlich). ob er ein mattes display enthält weiß ich nicht, aber das spielt für mich keine große rolle.
    die frage is ob der medion qualitativ hochwertiger ist oder nicht, ob die tastatur bei medion geräten eher gut oder schlecht ist. akkuleistungen sind soweit ich weiß besser als bei sony.dazu stellt sich hierbei ebenfalls die frage nach dem service.


    Grafikkarten:Ati 5650 vs. GeForce GT425m?welche ist besser?
    laut notebookcheck.com liegt die ati hd5650 leicht vorn, wobei die leistung der gt425 nur eingeschätzt wird. ist dieser unterschied bemerkbar?

    stehe im moment vor der entscheidung. service spielt auch eine rolle
    medion bietet ja 36monate garantie, sony hingegen nur 24monate. zudem bei medion recovery dvd dabei, bei sony soweit ich weiß nicht.

    tendiere eigentlich eher zum sony, nur wenn das mit den qualitätsmängeln stimmen sollte, wäre dies wohl eher ein fehlgriff. der medion ist noch nicht im handel, gehe aber davon aus dass er qualitativ wie die restliche p-reihe sein müsste(wie bei den vaios die e-reihe).kann wer was dazu sagen?

    Wäre sehr dankbar für einige ratschläge;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 martin124, 23.10.2010
    martin124

    martin124 Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    keiner nen ratschlag?:(
     
  4. #3 singapore, 23.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Die Qualität der Sony Vaio E Serie ist nicht so besonders:
    Test Sony Vaio VPC-EB1S1E/BJ Notebook - Notebookcheck.com Tests
    Bei Medion ist die Qualität in der Regel noch geringer.
    Bei billigen Modellen spart jeder Hersteller. Nur weil Sony darauf steht kannst du hier nicht mehr Qualität erwarten.
    Sony verändert die Modelle nicht großartig, wenn sie die Modellbezeichnung von EB1 auf EB2, etc erhöhen. Niedrig aufgelöste Displays in dieser Preisklasse sind fast alle schlecht, hier bildet Sony keine Ausnahme.

    Der Sony Service ist deutlich besser:
    Hintergrund: Notebook-Service unter der Lupe | c't-TV
     
  5. #4 2k5.lexi, 23.10.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    im Bereich 800€ würde ich immer ein Samsung R580 empfehlen.
     
  6. #5 martin124, 23.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2010
    martin124

    martin124 Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    das r580 habe ich mir bereits beim mediamarkt angeschaut.
    aber da sagt mir die optik überhaupt nicht zu.


    ja mir ist bewusst dass es wirklich hochwertige notebooks in der preiskategorie nicht gibt aber ich habe da auch nicht so hohe ansprüche zudem ein begrenztes budget.

    was würdet ihr mir denn von den beiden modellen empfehlen? auch im bezug auf den preisunterschied

    mh schneidet sony in sachen service wohl besser ab.
    für den akoya spricht hingegen die 36monate garantie

    auf computerbild.de schneidet der medion ja mal wieder gut ab.hat zudem ein entspiegeltes display
    weiß nur nicht wie viel wert ich auf sowas legen kann
     
  7. #6 nb7, 23.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2010
    nb7

    nb7 Forum Freak

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Sony Vaio E-Serie ist von der Qualität mehr als in Ordnung, die Verarbeitung solide, die Tastatur und das Touchpad sowie Wärmeentwicklung und Lautstärke sind sehr gut, das Full-HD-Display (dass man bei einigen Modellen bekommt bzw. individuell bei der Konfiguration wählen kann - siehe sony.de) ist relativ gut, siehe Tests - Sony Vaio VPC-EB1Z1E - Rettungsanker Full HD? auf notebookjournal.de. Nur der Akku ist schwach, aber für ca. 100 Euro bekommt einen mit mehr Kapazität. Alles in allem meiner Meinung nach ein gutes, solides Notebook.
    Würde daher eindeutig den Vaio empfehlen.

    zu deinen Fragen:

    - ja, die ATI ist etwas stärker als die Nvidia
    - bei Sony bekommst du ebenfalls 3 Jahre Garantie, dazu musst du deinen Laptop nur kostenfrei im Internet auf sony.de registrieren
     
  8. #7 eraser4400, 24.10.2010
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Medion würd ich mit der Kneifzange nicht anfassen ! Völlig egal was Märchen-Computerbild sich da hinschludert...
     
  9. #8 SickSauer, 24.10.2010
    SickSauer

    SickSauer Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Warum würdest du Medion nicht anfassen? Der Test liest sich für mich ganz gut und 3 Jahre garantie sind wirklich nicht schlecht ;)

    Sicher, dass man bei Sony auch 3 Jahre Garantie bekommen kann?
    Stehe nämlich vor dem selben Problem wie OP.

    Hat jemand einen Testbericht zum Vaio finden können? ich nicht.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. nb7

    nb7 Forum Freak

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Medion zeugt nicht unbedingt von gutem Service und Qualität und Tests von ComputerBild würde ich gar nicht erst lesen wollen, die erzählen sowieso nur Mist.
     
  12. #10 Vintner, 24.10.2010
    Vintner

    Vintner Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hingegen würde auch eher zum Medion tendieren. Ausstattungstechnisch kommt da kein Notebook in dem Preissegment ran.
    Zum Support kann ich "Aldi" nur empfehlen, man geht in den Laden, sagt was mit der Ware nicht stimmt und regelt das dann vor Ort oder über eine Hotline. Und in der Kulanz sind die sehr gut, hatte mal einen defekten Fernseher von Medion, welcher dann in kürzester Zeit gegen ein Neugerät eingetauscht wurde, gleiches auch mit einer Fernbedienung ... hmmmm... das lässt eig. auf schlechte Qualität schließen merke ich grade ... aber das Ersatzgerät hab ich jetzt schon 8 Jahre.
    Zur Qualität von Notebooks allgemein kann ich nur sagen, dass ich bislang eine Serie gesehen hab an der man nichts zu meckern hat und zwar die ThinkPads damals von IBM ... ich weiß nich was Lenovo jetzt an Qualität bietet.
    Ob Asus, HP oder Samsung ... irgendetwas stimmt immer nicht. Sei es, dass sich bei einem 900€ teurem Acer der Bildschirm verdrehen lässt als wär er aus Pappe, oder das Touchpad eines HP DV6 so miese Tasten hat als hätte sie ein Praktikant entworfen ....
    Ich hab schon überhaupt garkeine großen Ansprüche an Verarbeitungsqualität mehr bei Notebooks unter 2000€.... Apple PowerBooks sind auch gut .. aber halt Macs ....
    Alles in allem, hier kann mir keiner erzählen dass die Qualität/Service von Medion so schlecht ist, dass ein anderes NB in dieser Preisregion besser von Qualität und was weiß ich noch alles ist ....


    Sry, ich reg mich bei der heutigen Qualität die man als Kunde zugemutet bekommt leicht auf. Und das für doch nicht wenig Geld was man in der Elektronik-Branche ausgibt (Ausnahmen mit Utopischen Preisen (iPhone etc) ausgeschlossen.

    Also ich bin für das Medion NB, interessiert aber auch an weiteren Meinungen :)
     
Thema: Sony VAIO EB3M1E/BQ oder Medion Akoya P6624?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. medion oder sony notebook

Die Seite wird geladen...

Sony VAIO EB3M1E/BQ oder Medion Akoya P6624? - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?

    Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?: Moin, das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter hat nicht lange gehalten. Das Gerät lag auf dem Boden, der Nachttisch kippte um und natürlich...
  2. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  3. Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten

    Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich hab meiner Freundin ein gebrauchtes Sonny Vaio SVE171G12M gekauft. Der Vorbesitzer hatte Windows 10 drauf. Da sich dieses...
  4. Vaio TZ Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?

    Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?: Hallo Ich habe eine Frage zu einem schon etwas betagten Laptop, was aber noch gut funktioniert mit Windows7 32Bit. Ich habe ein älteres...
  5. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...