Sony Vaio FE21S FSB verhältnis ist nicht normal warum?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von hoshiemover, 12.09.2007.

  1. #1 hoshiemover, 12.09.2007
    hoshiemover

    hoshiemover Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi leute

    ich hab da eine frage ich bin in diesen bereich nicht gerade ein experte aber ich hab mir neue arbeitsspeicher gekauft für mein Sony Notebook FE21S 2mal* Aeneon 1GB DDR2-667 die hab ich auch eingbaut ohne probleme nur das komische ist halt das nicht auf dem selben takt läuft

    hier cpu und chipsatz infos:

    Informationsliste Wert
    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ Mobile DualCore Intel Core Duo T2400, 1833 MHz (11 x 167)
    CPU Bezeichnung Yonah
    CPU stepping C0
    Befehlssatz x86, MMX, SSE, SSE2, SSE3
    Vorgesehene Taktung [ TRIAL VERSION ]
    Min / Max CPU Multiplikator 6x / 11x
    Engineering Sample Nein
    L1 Code Cache 32 KB per core
    L1 Datencache [ TRIAL VERSION ]
    L2 Cache 2 MB (On-Die, ATC, Full-Speed)

    Multi CPU
    CPU #0 IntelGenuine Intel(R) CPU T2400 @ 1.83GHz, 1828 MHz
    CPU #1 IntelGenuine Intel(R) CPU T2400 @ 1.83GHz, 1828 MHz

    North Bridge Eigenschaften
    North Bridge Mobile Intel Calistoga-PM i945PM
    Intel Platform Napa DC
    Unterstützte Speichertypen DDR2-400 SDRAM, DDR2-533 SDRAM, DDR2-667 SDRAM
    Maximale Speichermenge 4 GB
    Revision / Stepping 03 / A3
    Gehäusetyp 1466 Pin FC-BGA
    Gehäusegröße 3.75 cm x 3.75 cm
    Core Spannung 1.05 V
    In-Order Queue Depth 12

    Speichercontroller
    Typ Dual Channel (128 Bit)
    Aktiv-Modus Dual Channel (128 Bit)

    Speicher Timings
    CAS Latency (CL) 4T
    RAS To CAS Delay (tRCD) 4T
    RAS Precharge (tRP) 4T
    RAS Active Time (tRAS) 12T
    Row Refresh Cycle Time (tRFC) 28T
    Write To Precharge Delay (tWTP) 11T
    Refresh Period (tREF) 7.8 us

    Fehlerkorrektur
    ECC Nicht unterstützt
    ChipKill ECC Nicht unterstützt
    RAID Nicht unterstützt
    ECC Scrubbing Nicht unterstützt

    Speichersteckplätze
    DRAM Steckplatz #1 1024 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)
    DRAM Steckplatz #2 1024 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)

    PCI Express Controller
    PCI-E x16 port #2 Belegt @ x16 (nVIDIA GeForce Go 7600 (Sony) Video Adapter)


    hier die infos vom neuen arbeitsspeicher von Everest:

    Arbeitsspeicher Eigenschaften

    Modulname Aeneon AET760SD00-30DB98X
    Seriennummer 0102BADAh (3669623297)
    Herstellungsdatum Woche 6 / 2007
    Modulgröße 1024 MB (2 ranks, 4 banks)
    Modulart SO-DIMM
    Speicherart DDR2 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 1.8
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings
    @ 333 MHz 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS) / 20-35-3-5-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    @ 266 MHz 4-4-4-12 (CL-RCD-RP-RAS) / 16-28-2-4-2-2 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    @ 200 MHz 3-3-3-9 (CL-RCD-RP-RAS) / 12-21-2-3-2-2 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)

    davor waren es 2 mal Infenion 512MB DDR2-533
    das problem was ich habe ist das der CPU FSB wert 667 ist aber der Speichertakt nicht Synchron läuft 533 anstatt 667 der FSB verhältins ist 8:5
    normalerweise sollte doch der speichertakt mit den einbau neuer arbeitsspeicher den gleich takt haben also synchron laufen oder hier noch mal info von Everest:

    Informationsliste Wert
    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID <DMI>
    Motherboard Name Sony Corporation VGN-FE21S

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp Intel AGTL+
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 167 MHz (QDR)
    Effektiver Takt 667 MHz
    Bandbreite 5332 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp Dual DDR2 SDRAM
    Busbreite 128 Bit
    DRAM:FSB Verhältnis 8:5
    Tatsächlicher Takt 267 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 533 MHz
    Bandbreite [ TRIAL VERSION ] MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften
    Bustyp Intel Direct Media Interface

    nur ist das hier nicht der Fall das problem ist ja auch ich kann das nicht im Bios verändern weil ich kein zugriff habe leider hat ja Sony für den endverbraucher diese funktionen ausgeschaltet als wären alle idioten die Laptops kaufen bei sony und kein zugriff haben dürfen ich hoffe jemand kann mir helfen

    THX in vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten, 12.09.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    an für sich sollte der RAM ebenfalls mit 667Mhz arbeiten, ich sehe dafür keinen Grund wieso er es nicht sollte.
    Hast du mal ein aktuelles Bios aufgespielt? Vielleicht wir der RAM nicht richtig vom Bios ausgewertet...

    Achso, hattest du mal bei deinem zuvor installierten RAM getestet, wie schneller dieser arbeitete?

    Thorsten
     
  4. #3 Brunolp12, 12.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Hä ?

    :confused: was ist nun Dein Problem ? ich kapiers nicht

    Ein Paar Satzzeichen in Deinem Beitrag täten auch nicht schaden


    Edit:

    Ach so, wie es aussieht läuft der neue Speicher auf 533 MHz und das hast Du nicht erwartet ? Meinst Du das ?
     
  5. #4 SpaceCowboy1973, 12.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ganz normal bei Notebooks.


    Zum 533er "Problem": Forensuche benutzen!
    Das wurde schon ca. 100x diskutiert.
    http://www.notebookforum.at/showthread.php?t=17335
     
  6. #5 Thorsten, 12.09.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Da ist man mal längere Zeit nicht da und schon hat man über die Schwachstellen keine Infos.:D

    Thorsten
     
Thema:

Sony Vaio FE21S FSB verhältnis ist nicht normal warum?

Die Seite wird geladen...

Sony Vaio FE21S FSB verhältnis ist nicht normal warum? - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?

    Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?: Moin, das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter hat nicht lange gehalten. Das Gerät lag auf dem Boden, der Nachttisch kippte um und natürlich...
  2. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  3. Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten

    Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich hab meiner Freundin ein gebrauchtes Sonny Vaio SVE171G12M gekauft. Der Vorbesitzer hatte Windows 10 drauf. Da sich dieses...
  4. Vaio TZ Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?

    Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?: Hallo Ich habe eine Frage zu einem schon etwas betagten Laptop, was aber noch gut funktioniert mit Windows7 32Bit. Ich habe ein älteres...
  5. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...