sony vaio fs215b oder samsung x20 1600?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von antschki, 14.07.2005.

  1. #1 antschki, 14.07.2005
    antschki

    antschki Forum Freak

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    9078

    eigentlich hatte ich mich schon fast für das sony notebook entschieden als ich das samsung entdeckte... jetzt weiß ich nimmer weiter...

    kann mir wer bei meiner kaufentscheidung helfen? vor und nachteile vielleicht abwägen?

    leider konnte ich mir das samsung bei saturn nicht ansehen weil sie es nicht führten, deswegen würde mich interessieren ob das display auch so wie bei sony ist, also so verspiegelt (was mich aber nicht stört)

    mfg antschki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kuebellino, 14.07.2005
    kuebellino

    kuebellino Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    9079

    Ein spiegelndes Display ist ja nicht jedermanns Sache. Ich werde zum 1600V greifen, das übrigens kein spiegelndes Display hat. Du kannst dir unter samsung.de ein kleines Produktvideo ansehen, da siehst du das Gerät dann sehr gut.
    Den Kauf würde ich dir bei studentbook.de empfehlen, auch wenn du Österreicher bist (bin ich auch). Leider musst du Schüler, Student, Lehrer,.. sein.
    Falls das zutifft, überlegs dir.
     
  4. #3 antschki, 14.07.2005
    antschki

    antschki Forum Freak

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    9080

    hm studentin bin ich eh... danke für den tipp mit dem video

    aber wie das display aussieht konnte ich leider nicht raussehen. meine schwester hat einen hp und wenn ich neben ihr vor dem laptop sitze kann immer nur einer schauen, der andere muss den kopf verrenken um auch was zu sehen. also film schauen ist zu zweit praktisch unmöglich. deswegen meine endenz zu sony. wenn samsung nun auch so ein display hat wärs natürlich super.

    was für samsung spricht ist natürlich die akkulaufzeit. und dass es einen sd eingang hat, das ist für mich optimal weil ich eine digitalkamera mit sd karte hab.

    vielleicht kannst du mir noch was über das display sagen?

    danke und lg
     
  5. #4 kuebellino, 14.07.2005
    kuebellino

    kuebellino Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    9081

    Dass Sony die wohl besten Displays auf den Markt bringt ist glaub ich bekannt, aber ich würde Samsung gleich dahinter setzen. Ich kenne niemanden, der nicht zufrieden damit ist. Samsung hat nur das Prob mit dem hellen Streifen am unteren Rand, der aber von Samsung behoben werden kann. Dafür ist Sony für das Fiepen seiner Displays und schlechte Plastikhaken bekannt.
    Ich würde an deiner Stelle das Samsung nehmen, ich hab auch lange Zeit zwischen Sony und Samsung gestanden, aber hab mich nun für das Samsung entschieden.
    Zudem ist es auch leichter und wenn du dir das 1600V zulegst, kommst du in den Genuss von 1024MB DDR Speicher, was ja auch nicht zu verachten ist.
    Das Samsung besitzt zudem eine leichte Magnesiumschicht am BAckpanel, somit ist es nicht so kratzanfällig und du hast den "Etiquette Modus". Dabei wird die CPU runtergetaktet und die Lüftung ausgeschaltet, somit hörst du nur die Festplatte wenn sie arbeitet.
    Ich hoffe ich konnte dir damit ein wenig helfen, wenn du noch Fragen hast...her damit!
     
  6. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    9091

    Ich kann Dir nur zustimmen und votiere auch für das Samsung. Sony stellt prinzipiell ganz nette Notebooks her, aber das Displayfiepsen ist recht störend und für mich selbst habe ich festgestellt, dass ein Notebook deutlich unter 3 kg sein sollte, damit es als "mobil" bezeichnet werden kann. Das X20 ist hier mit 2,4 kg und hinsichtlich der Leistungsdaten bemerkenswert. Vor allem die längere Akkulaufzeit im Vergleich zum Sony ist schon deutlich praktikabler.

    Das Display des Sony ist schon absolut brilliant, ich war aber schockiert, wie ungleichmäßig es ausgeleuchtet ist. Auch scheint die X-Black Technik dunkle Bildbereiche zu "verschlucken". Ich habe hier eine DVD mit recht dunklen Bildern auf dem X20 und einem Sony der FS-Serie miteinander verglichen. Die Farben beim Sony sind fantastisch und das WXGA-Format macht absolut was her. Beim Samsung ist das Bild jedoch ausgeglichener und daher gibt es den Blick auf mehr Details frei.

    Antschki, noch zu Deinem letzten Beitrag:

    - das Sony hat eine recht hohe Blickwinkelabhängigkeit. Zwar sieht man den Bildschirminhalt auch von der Seite sehr gut, allerdings sind die Farben dann verfälscht. D.h. dass der Kontrast mit der Vergrößerung des Blickwinkels stark abfällt.
    - Sony hat nur einen Kartenleser für seinen Memory-Stick, d.h. das wäre ein weiteres Argument für das X20
     
  7. #6 kuebellino, 14.07.2005
    kuebellino

    kuebellino Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    9096

    hier ein netter Testbericht: Test Samsung X20 1600

    editiert von: kuebellino, 14.07.2005, 14:30 Uhr
     
  8. #7 antschki, 14.07.2005
    antschki

    antschki Forum Freak

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    9168

    ich bin echt schon verzweifelt... würd mir den samsung notebook gerne mal anschauen, aber ich find kein geschäft wo das geht... nur online versand, und saturn cosmos niedermeyer usw führen keine...

    kann mir wer einen tipp geben in welchem geschäft ich einen sehen könnte?

    danke danke!!!
     
  9. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    9169

    Habt ihr keinen MediaMarkt?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 antschki, 14.07.2005
    antschki

    antschki Forum Freak

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    9172

    doch gibt es schon, aber die führen (zumindestens laut homepage) samsung notebooks gar nicht =((

    wohne übrigens in wien, vielleicht hat jemand nen tipp
     
  12. #10 antschki, 14.07.2005
    antschki

    antschki Forum Freak

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    9175

    hm dann werd ich morgen einfach mal anrufen und fragen bevor ich umsonst hinfahr... echt komisch dass diese notebooks so rar sind... aber vielleicht ist das ja nur in wien so

    danke auf jeden fall für deine hilfe!
     
Thema:

sony vaio fs215b oder samsung x20 1600?

Die Seite wird geladen...

sony vaio fs215b oder samsung x20 1600? - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?

    Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?: Moin, das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter hat nicht lange gehalten. Das Gerät lag auf dem Boden, der Nachttisch kippte um und natürlich...
  2. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  3. Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten

    Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich hab meiner Freundin ein gebrauchtes Sonny Vaio SVE171G12M gekauft. Der Vorbesitzer hatte Windows 10 drauf. Da sich dieses...
  4. Vaio TZ Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?

    Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?: Hallo Ich habe eine Frage zu einem schon etwas betagten Laptop, was aber noch gut funktioniert mit Windows7 32Bit. Ich habe ein älteres...
  5. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...