Vaio FW Sony VAIO FW Serie "Kaufberatung"

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von WolfgangJeff, 09.04.2009.

  1. #1 WolfgangJeff, 09.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2009
    WolfgangJeff

    WolfgangJeff Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich Grüße alle recht Herzlich hier in diesem Forum :)
    Mein Name ist Wolfgang , bin 32 Jahre jung und komme aus Kiel und ich würde mich freuen wenn Ihr mir helfen könntet bei meinem Problem mit dem Kauf eines geeigneten Notebooks.

    Wie schon geschrieben suche ich ein neues Notebook was sich leider schwieriger gestaltet als ich angenommen hätte.

    Besonders wichtig an dem Notebook ist für mich das Display und ein eingebautes BlueRay-Laufwerk. Bedingt durch meine Arbeit , die relativ häufig auch im Ausland statt findet würde ich gerne nach Feierabend ab und an einen guten Film schauen und das in bestmöglicher Qualität.
    Das Panel sollte zwischen 16-17Zoll groß sein und im Widescreen Format vorliegen.

    Mein Budget liegt zwischen 800-1200,- Euro was in Anbetracht meiner Wünsche sicherlich nicht ganz einfach sein wird.

    Gestern nun war ich beim einem der größten deutschen Märkte im Bereich der Unterhaltungselektronik und habe mir ein paar Geräte angesehen und mit dem Verkäufer gesprochen. Er sagte , dass für meine Bedürfnisse die neue Sony VAIO FW-Serie ideal wäre und auch preislich in meinem Budget liegen würde. Meine Frage bezüglich der Qualität des verbauten Panels beantwortete er mit der Aussage , dass die Sonys mit Ihren neuen X-Black Widescreen Panels mit Doppellampen Technologie mit das beste wären was man aktuell in diesem Bereich kaufen könnte. Er hatte auch ein Gerät dort stehen was allerdings noch aus der vorigen Generation stamme mit der Bezeichnung FW11J. Das hatte in der tat ein atemberaubendes Bild wie ich es bis dato noch nie bei einem Notebook gesehen hatte. Ein extrem helles und strahlendes Bild mit satten Farben. Auch habe ich bis dahin noch nie so ein tiefes schwarz bei einem LCD gesehen.

    Auf die Frage , ob den die neue Serie ein gleich gutes Bild besitze antwortete er mir , dass die neue Serie sicherlich nicht schlechter sondern eher noch ein Tick besser sein würde. Da er leider aktuell kein Gerät aus der neuen Serie im Markt hätte konnte ich allerdings keinen Vergleich ziehen.

    Zu hause angekommen schaute ich mir die Geräte sofort auf der Sony ULR an und versuchte im Netz einen aktuellen Test für die neuen zu finden. Auf der Sony Homepage stand bei der neuen FW-Serie allerdings nichts von „Doppellampen Technik“. Zu mindestens nicht bei der von mir favorisierten Auflösung von 1600x900. Ich Google'te ein wenig und fand heraus , dass die alte Serie wohl noch mit Panels mit dieser Technologie ausgestattet waren. Nun stellt sich mir natürlich die Frage , in wie weit die neuen X-Black LCD's mit denen der alten Serie vergleichbar sind. Besitzt jemand von euch vielleicht ein solches Gerät aus der aktuellen FW Serie und könnte mir darüber etwas berichten.

    Ich habe mich auch bemüht nach alternativen ausschau zu halten. HP z.b hat auch relativ gut ausgestattete Geräte mit BlueRay Player die in mein Budget passen würden allerdings lese ich immer wieder , dass gerade die Displays dieser Geräte ziemlich bescheiden sein sollen. Und das ist es ja worauf es mir ganz besonders drauf ankommt.

    Ich bedanke mich im voraus bei euch
    Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 09.04.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Servus, Wolfgang !

    Liebe Grüsse an alle hier im Forum !

    (Ist mein erster Beitrag hier, aber lese es schon seit ca. 3 Monaten fast täglich, nun ich glaub' jetzt kann ich mal helfen..:rolleyes:)

    Nun, was die FW-Serie betrifft,

    Ich selbst bin seit ca. 2 Monaten Eigentümer eines VGN-FW31M welches nun eindeutig als Vertreter der "neuen" FW-Generation angesehen werden kann.

    Also Wolfgang, das meines Wissens her einzige Modell der "neuen" FW-Serie
    mit Doppellampen Technologie, ist das 21Z welches aber diese "Höllen-Auflösung" von 1920X1200 aufweist. Dieses liegt aber ausserhalb deines Budgets.

    Ich selber habe mir eigentlich jedes Modell der FW-Serie vor dem Kauf im Laden zu Gemüte geführt, auch obig beschriebenes, und ich muss sagen, dass genau diese Auflösung zu "heavy" zumindest bei 16,4" für mich war.

    Die Darstellung ist einfach zu winzig ! Selbst 1600X900 ist meines Erachtens nach schon Grenzwertig; aber nun ja zeig' mir das perfekte Book, und ich kauf es...

    Ich kann dich aber beruhigen was die Farbbrillianz und sonstige Qualitäten des Displays angeht, die 1600er hinken da den 1920ern nicht hinterher.

    Weietrer Vorteil der Serie ist (zumindest ist es bei meinem Modell so) dass es geradezu beängstigend leise ist, teilweise denk' ich, der Kasten ist gar nicht an.)

    Was Blu-Ray angeht;

    Was ein Combo-LW betrifft, so haben die meisten der Serie eines, bei einem Blu-Ray-Brenner zahlst du aber meist mehr als 1200.- .

    Ich bin allerdings auch der Meinung, dass Leute mit einem relativ eingeschränkten Budget bei anderen Marken besser aufgehoben sind (das gilt für Sony ebenso wie für Apple).

    Du zahlst halt tierisch für den Namen, wenn das Geld keine Rolle spielt...sei's drum !

    Hier im Forum sind einige, die -bezogen auf Notebooks und dem derzeitigen Markt- eine Menge auf dem Kasten haben, und die werden dir sicherlich einige interessanten Alternativen zu den VAIOs geben können.

    Ich selbst zähle mich nicht zu jenen Experten, und wenn man keine Ahnung diesbezüglich hat, einfach mal die Fre.......... !!!

    In diesem Sinne, viel Glück und eine Weise Wahl wünsche ich !:cool:
     
  4. #3 eraser4400, 09.04.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    hach Mist, doch noch was vergessen...

    Alsoooooooo...

    auch ohne Doppel-Lampe sind die Xblack-Displays sehr hell, ich persöhnlich fahre meines in der regel 2 Stufen unter der Max.Helligkeits-Grenze.:cool:

    ist mir sonst zu grell....
     
  5. #4 snooopy2, 09.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2009
    snooopy2

    snooopy2 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony FW11J
    Hi,

    ich bin auch neu hier, und habe zumindest beim Display ähnliche Ansprüche wie du. Mein letztes Notebook (Sony VGN a-115m) hatte ebenfalls ein sehr gutes Display an das KEIN Sony X-Black mit einr Lampe hinkam. Ich habe deshalb explizit NUR eines in Betracht gezogen mit Doppellampe.

    Es gibt im Netz unter notebookjournal.de oder Notebookcheck einige interesante Test in dieser Hinsicht.

    Mein FW11j (genau, das du gesehen hast) ist auf jeden Fall sehr gut (vor allem, da in diesem Forum eine gute Anleitung existiert zum downgrade auf XP- ich hätte das Teil sonst mit Vista wieder zurückgeschickt!! ;))

    ..ist nur meine Meinung..

    BTW bei mir in der engeren Wahl war auch das LG S510. Das war aber nur in der "allinclusive" Hochleistungsvariante zu bekommen und dementsprechend zu teuer...:mad:

    Grüße
    Snooopy
     
  6. #5 WolfgangJeff, 10.04.2009
    WolfgangJeff

    WolfgangJeff Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ersteinmal vielen Dank für eure Antworten.

    Leider bin ich nicht unbedingt schlauer als vorher :)

    Also „eraser4400“ Du scheinst mit deinem Notebook bzw. Display ja ganz zufrieden zu sein.
    Was mich nochmals Interessieren würde wie Du das Display deines FW31M im Verhältnis zu den Typischen Notebooks die haufenweise in den Märkten herumstehen im Vergleich sehen würdest ?

    Snooopy2 , ja genau das Gerät habe ich gesehen und das gefiel mir ausgesprochen gut vom Panel. Ich werde am Samstag mal beim Markt anrufen ob ich diesen „Aussteller“ nicht eventuell billiger kaufen könnte als die auf dem Preisschild angegebenen 1099,-Euro.Ich habe auch schon in den Preissuchmaschinen geforscht allerdings ist das Book kaum bis gar nicht mehr zu bekommen.

    Was ich mich dann aber doch noch frage …... warum sollte Sony bei der Nachfolger-Serie ein schlechteres Display verbauen. Könnte es nicht sein , dass die neuen X-Black Panels eventuell auch mit nur einer Lampe die vielleicht effektiver als die alte Generation Lampen arbeitet ein genauso gutes Bild abliefern ?

    Den für mich stellt sich natürlich die Frage ob ich mir für 1099,-Euro ein eventuell schon monatelang in Betrieb gewesenes „Ausstellungsstück“ mit einem Intel Core2Duo P8400 kaufe
    oder es nicht doch besser wäre ein fabrikneues FW32J mit dem leicht besseren Prozessor P8600 für 150,-Euro weniger.

    Wirklich sehr schade das man im Internet keinen Testbericht über die Aktuelle Serie findet.
    Den ich brauch das Book bis spätestens Anfang Mai.



    Schöne Grüße
    Wolfgang
     
  7. #6 snooopy2, 10.04.2009
    snooopy2

    snooopy2 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony FW11J
    Hi,

    ne ne, die bauen bei Sony in die neueren Modelle keine schlechteren X-Blacks ein. Es geht nur darum, eines zu kaufen mit Doppellampe. Ich habe die Displays auch mit den üblichen Notebooks in den verschiedenen Märkten verglichen. Bei den "normalen" X-Blacks mit einer Lampe fand ich es sehr dunkel und vergleichbar mit der Konkurrenz..

    Das wird in den Tests auch bestätigt...

    Ein Sony mit doppellampe >>> Tests - Sony VAIO VGN-FW11ZU - Sony's 16:9-Allrounder im Test auf notebookjournal.de

    Das mit einer Lampe >>> Notebookcheck: Test Sony Vaio VGN-FW11M Notebook

    Das bestätigt meinen persönlichen Eindruck... ;)

    Grüße
    Snooopy2
     
  8. #7 WolfgangJeff, 10.04.2009
    WolfgangJeff

    WolfgangJeff Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo ,

    also der Testbericht des VGN-FW11M klingt ja mehr als schlecht.

    Aus dem Test „Daher muss sich der Nutzer mit nur einer Hintergrundlampe zufrieden geben. Auswirkung dieser "Sparmaßname" ist die deutlich geringere Helligkeit des Bildschirms. Im Durchschnitt konnten wir nur 146 cd/m² messen (136:1 maximaler Kontrast). Im Zusammenspiel
    mit der spiegelnden Displayoberfläche reicht dies gerade mal für nicht allzu helle Innenräume


    Und Du bist dir absolut sicher , dass dieses Manko auch in der neuen Serie genauso zu finden ist ?
    Es ist schwer verständlich für mich das Sony mit diesen doch als Entertainment-Maschine angepriesenen Notebooks so was macht. Zumal solch extrem kleinen Kontrast und Helligkeitswerte eher zu einem 500,-Euro Book passen. Ja , man liest hier eindeutig meine Endtäuschung den ansonsten sind diese FW-Serie genau das was ich gesucht habe.
    Aber so kommt dann die neue FW Serie für mich selbstverständlich nicht in Frage zumal nur das 1920x1080 Modell die Doppellampen besitzt und das ist mir wie „eraser4400“ schon sagte einfach viel zu klein auf einen 16,4 Bildschirm und passt auch nicht unbedingt in mein angepeiltes Budget.

    Vielen Dank
    Wolfgang


    p.s eine kleine Hoffnung keimt allerdings immer noch in mir , dass die neue Serie eventuell doch bessere Kontrast/Helligkeitswerte als die alte Serie mit Einzellampe haben. Sollte also jemand noch Informationen haben für mich dann würde ich mich sehr darüber freuen.
     
  9. #8 snooopy2, 10.04.2009
    snooopy2

    snooopy2 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony FW11J
    Hi nochmal,

    also im Saturn hatte ich das FW32 irgendwas mit einfacher Lampe und da habe ich trotz 800 Euro nicht einen Moment drüber nachgedacht, das Teil zu kaufen ;)

    Grüße
    Snooopy2
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 eraser4400, 11.04.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    So, jetzt melde ich mich nochmals zu Wort, nachdem ich Gestern den
    ganzen Tag mit meiner Verlobten im Garten verbracht hatte, und zwar mit Notebook...

    Ich habe also erst vor einigen Stunden das Display unter "harten" Bedingungen (War sehr sonnig hier in Germany)
    testen können, und es war für mich überhaupt kein Problem, unter dem Sonnenschirm alles klar und deutlich zu erkennen ! Klar im prallen Sonnenlicht hast'e natülich keine Chance, aber erstens; Wer macht sowas schon ? Und zweitens; Das kannst du ja auch ruhig mal mit Doppellampe ( von mir aus auch Dreifachlampe) versuchen; das Ergebnis wird sich ersterer Variante wohl ziemlich Angleichen !

    Ich hab vorsichtshalber meine Angebetete einen Text tippen lassen (kann sie besser als ich,sie ist Fremdsprachen-Korrespondentin :D) und sie hat mein subjektives Empfinden dahingehend bestätigt. Ja als wir Abends 'drin waren, machte sie mich darauf aufmerksam, dass das Display sogar per Hotkey 2 Helligkeitsstufen mehr hergegeben hätte; Wir hatten es gar nicht auf Max. aufgedreht, also kann ich hier ruhigen Gewissens -zumindest von meiner Seite aus- Entwarnung geben !

    Des Weiteren kann ich aber -unabhängig vom Thema jedem nur Raten, solch doch recht tiefgreifende Entscheidungen nicht von einem einzigen Test abhängig zu machen !

    Was die XBlacks von anderen 0815ern Unterscheidet ?

    Nun, Schwarz ist hier wirklich Schwarz, und exzellente Farbtreue. Habe mit Corel PhotoPaint gedruckt, ohne Pantone-Farbprofilanpassung und die Abweichungen zwischen Bildschirmdarstellung und Druckergebnis (Spezieller Epson-Photodrucker) waren zu vernachlässigen- Sicher ist Doppellampe helle,r aber hey, der Bugatti Veyron ist auch noch 'nen Ticken flotter als ein Ferrari Enzo...(Du verstehst worauf ich hinaus will...)


    So long, und frohe Ostern allerseits ! :)

    ________________________________________________________________
    Wenn unser Gehirn so einfach wäre, das wir es verstehen könnten, wären wir so einfach, dass wir das nicht könnten...
     
  12. vionce

    vionce Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also wenn schon Sony FW, dann nur mit Doppellampen!

    Das normale Display mag für NBs an sich recht passabel sein, aber das Doppellampen-Display ist schon der helle Wahnsinn. Hab' im Saturn das FW31ZJ mit einem FW31M und FW31J direkt daneben vergleichen können: Letztere waren verglichen mit dem ZJ total flau gewesen (ja, alles an Einstellungen gleichgesetzt). Durchaus einen Aufpreis von 200,- wert. Allerdings ist die 1920er Auflösung mit Vista 96ppi-Einstellung nichts für Dauernutzung.

    Also wenn schon FW, dann nur FW21Z und FW31ZJ! Vom Display abgesehen gibt es aber eine Menge Dinge, die mich vom Kauf eines FW abhalten: Kein eSata, Grafikkarte mäßig, kein Zehnerblock, komme mit dem Trackpad nicht klar, Design nicht ganz durchdacht, nicht solide gebaut, Sound grottig, HDD ist eine Riesenbremse... und das alles auch noch viel zu teuer... Bin deswegen zur Zeit eher an einem HP HDX16 dran...
     
Thema:

Sony VAIO FW Serie "Kaufberatung"

Die Seite wird geladen...

Sony VAIO FW Serie "Kaufberatung" - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?

    Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?: Moin, das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter hat nicht lange gehalten. Das Gerät lag auf dem Boden, der Nachttisch kippte um und natürlich...
  2. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  3. Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten

    Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich hab meiner Freundin ein gebrauchtes Sonny Vaio SVE171G12M gekauft. Der Vorbesitzer hatte Windows 10 drauf. Da sich dieses...
  4. Vaio TZ Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?

    Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?: Hallo Ich habe eine Frage zu einem schon etwas betagten Laptop, was aber noch gut funktioniert mit Windows7 32Bit. Ich habe ein älteres...
  5. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...