Vaio FW SONY VAIO FW51MF - Combo Bluray Laufwerk brennt CD-R´s nicht schneller wie 4fach!

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von meister00-01, 04.03.2010.

  1. #1 meister00-01, 04.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2010
    meister00-01

    meister00-01 Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    VAIO FW51 - Bluray Laufwerk Pioneer BDC-TD01 brennt CD-R´s nicht schneller wie 4fach!

    Hallo Notebook Gemeinde,
    ich habe ein großes Problem mit meinem oben genannten Notebook und dem eingebauten Combo Laufwerk BDC-TD01 (FW: 1.01) von Pioneer.
    Es ist nicht möglich, eine höhere Geschwindigkeit wie 4fach beim brennen von CD´s auszuwählen. Laut Spezifikation sollte es 16 bis 24 fach können. Getestet habe ich Rohlinge von Sony, Samsung und Maxell sowie die Brennprogramme Nero 9 Reloaded und Roxio WinOnCD 10.
    Seit November bemängele ich dieses Verhalten bei Sony wöchentlich via email und Hotline, aber via email bekommt man nur irgendwelche lächerlichen Antworten wie PIO Modus überprüfen (bei einem SATA Laufwerk), andere Rohlinge verwenden oder eine Recovery vom System durchführen.
    Über die Hotline hatte ich einen kompetenten Ansprechpartner gefunden der mein Problem auch nach Brüssel weitergeleitet hat, aber leider kam jetzt folgende Antwort von den Ingenieuren:
    "Es gibt keine Symptome dieser Art bei unseren Laufwerken, als die normal üblichen Probleme, die generell mit Laufwerken auftreten können." und
    "Es werden seitens SONY keine anderen Brennprogramme außer das Vorinstallierte unterstützt und somit ist das normal"
    Tolle Antwort bei einem 1300€ Notebook, oder?

    Im club vaio gibt es viele Themen auf der ganzen Welt, wo dieses Problem mit diesem Laufwerk schildern, nur leider passiert seitens Sony gar nichts.
    Ich habe auch schon Pioneer Japan wegen einem Firmwareupdate angeschrieben und als Antwort bekam ich: "Für dieses Laufwerk ist alleine Sony zuständig und sie könnten mir nicht helfen"!
    Letzte Woche habe ich mir dann eine neue HDD und Win7 Prof. 64 bit gekauft und das Notebook neu aufgesetzt (laut der Anleitung von hier, ohne dem ganzen vorinstallierten Sony Müll), leider brachte dies auch keine Änderung bezüglich der Brenngeschwindigkeit.
    Da ich sehr auf das brennen von CD´s angewiesen bin, kann ich den riesigen Zeitunterschied nicht hinnehmen und wende mich deshalb an die Notebookforum Gemeinde
    Ihr seid meine letzte Hoffnung.
    Für alle Antworten, die das Problem lösen könnten, wäre ich sehr dankbar!

    Vielen Dank
    Jochen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kann_nix, 05.03.2010
    kann_nix

    kann_nix Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FW51MF/H
    Hi,
    ich habe auch ein VGN-FW51MF/H mit dem Pioneer Laufwerk. Mir ist das vorher gar nicht aufgefallen, da ich nur selten brenne. Ich kann das aber leider nur bestätigen. Beim brennen von CD`s kann ich auch nur 4-Fach auswählen. Bei DVD`s 2,4,8 oder Maximum (Nero 9). Als Betriebssystem habe ich WIN 7 Ultimate nach der Forumsanleitung installiert.
    Das ärgert mich jetzt schon. Wie Du schon gesagt hast - ein Notebook für 1300 €.........
    Gruß
    kann_nix
     
  4. #3 meister00-01, 05.03.2010
    meister00-01

    meister00-01 Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke kann_nix für Deine Bestätigung.
    Mich regt vorallem das Verhalten von Sony auf, die auf das Problem nicht eingehen wollen. Ich sage ja, daß zu 99% der Besitzer dieses Laufwerkes diese Probleme haben, aber vielen wird es nicht auffallen so wie Dir und einigen wird es egal sein. Leider melden sich die wenigsten beim Sony Support und reklamieren.
    Solange kein richtiger Druck dahinter ist, wird nichts passieren und deshalb bitte ich alle Besitzer das Verhalten zu prüfen und sich dann ggf. beim Support zu beschweren!
    Ich habe für min. 16fach bezahlt und das möchte ich dann bitte auch haben, denn der Zeitunterschied ist riesig beim brennen wenn man darauf angewiesen ist.
    Das Thema muß unbedingt weiter verbreitet werden, damit Sony reagieren muß. Deshalb habe ich auch bei hardwareluxx und notebookjournal das selbe Thema gestartet, bitte tut dies in euch bekannten Foren auch!

    Gruß
    Jogi
     
  5. #4 kann_nix, 05.03.2010
    kann_nix

    kann_nix Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FW51MF/H
    So ,ich habe bei Sony angerufen. Was mich am Support stört, ist das man wiedereinmal nur meine kpl. Daten aufgenommen hat und keine Problemlösung angeboten. Stattdessen soll ich zurückgerufen werden. Das kenne ich schon. Beim letzen mal hat das drei (!) Tage gedauert und ich war zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause. Anstelle erneut anzurufen hat man mir ein E-Mail mit dem Wortlaut gesendet das man davon ausgeht, dass mein Problem wohl behoben wäre. Sonst sollte ich mich erneut melden.......
    Abschließend kann ich nur sagen, dass dieses mein erstes und letztes Sony Notebook sein wird. Ich werde wieder zu Samsung wechseln!
     
  6. #5 meister00-01, 13.03.2010
    meister00-01

    meister00-01 Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo kann_nix,
    gibt es schon irgendetwas neues von der Hotline bzgl. dem Geschwindigkeitsproblem beim brennen mit dem Pioneer-Laufwerk?

    Es muß doch hier mehr Besitzer eines Vaio`s mit diesem Pioneer Laufwerk geben, die den Fehler verifizieren könnten, oder?

    Im club vaio hat sich nun auch ein Besitzer von einem VGN-AW41ZF gemeldet (auch BDC-TD01) der das gleiche Problem schon länger hat!

    Seitens Sony tut sich gar nichts und Pioneer darf nicht, ja toll!

    Ich hoffe, daß sich noch mehr Leute melden werden, da das Laufwerk anscheinend in verschiedenen Vaio´s verbaut ist.

    Gruß
    Jogi
     
  7. #6 kann_nix, 13.03.2010
    kann_nix

    kann_nix Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FW51MF/H
    Hallo meister00-01,

    bei Sony ist das Problem mir der Hardware lt. Aussage des Support nicht bekannt. Ich habe dann auf Foren im I-Net verwiesen. Daraufhin wollte man mich erneut zuruck rufen. Dieser Rückruf hat bis heute nicht stattgefunden. Ich melde mich sobald ich etwas neues weiß.

    Gruß
    Kann_nix
     
  8. #7 kann_nix, 24.04.2010
    kann_nix

    kann_nix Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FW51MF/H
    Hallo,
    Nach regem E-Mail Verkehr und drei Telefonaten mit Sony habe ich mein Notebbok im Rahmen der Garantie/Gewährleistung eingeschickt. Das verbaute Pioneerlaufwerk wurde gegen ein Optiarc DB ROM BC-5500S4 getauscht. Das Laufwerk brennt CD`s mit 16-facher Geschwindigkeit (Nero9).
    Gruß
    kann_nix
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 911_claus, 19.06.2010
    911_claus

    911_claus Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi

    ich hab hier nen Sony Vaio VGN-FW51MF. Gestern machte ich ein Vaio Update, bei dem auch das Firmwareupdate für das BD-Laufwerk drin ist. Doch statt sie zu updaten, löscht es sie!
    Jetzt gehts nicht mehr auf und liest nichts mehr, es wir jedoch noch angezeigt.

    Hab dann wieder abermals versucht das Update auszuführen, jedoch kam eine Fehlermeldung, das der PC neu gestartet werden muss.
    Hab ich auch getan, Update wieder ausgeführt, gleiche Fehlermeldung.


    Was kann ich jetzt tun? Hab keinen Bock das ganze System wieder herzustellen!

    Daten:
    Windows 7 64-bit
    Sony Vaio VGN-FW51MF
    Laufwerk:
    Pioneer BD-ROM BDC TD01

    Hoffe ihr könnt mir helfen!


    Gruß Claus
     
  11. #9 911_claus, 15.09.2010
    911_claus

    911_claus Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Habe jetzt auch ein Optiarc DB ROM BC-5500S4 auf Garantie in mein Notebbok bekommen.

    Gruß Claus
     
Thema:

SONY VAIO FW51MF - Combo Bluray Laufwerk brennt CD-R´s nicht schneller wie 4fach!

Die Seite wird geladen...

SONY VAIO FW51MF - Combo Bluray Laufwerk brennt CD-R´s nicht schneller wie 4fach! - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?

    Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?: Moin, das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter hat nicht lange gehalten. Das Gerät lag auf dem Boden, der Nachttisch kippte um und natürlich...
  2. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  3. Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten

    Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich hab meiner Freundin ein gebrauchtes Sonny Vaio SVE171G12M gekauft. Der Vorbesitzer hatte Windows 10 drauf. Da sich dieses...
  4. Vaio TZ Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?

    Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?: Hallo Ich habe eine Frage zu einem schon etwas betagten Laptop, was aber noch gut funktioniert mit Windows7 32Bit. Ich habe ein älteres...
  5. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...