Vaio AR Sony Vaio...Hilfe mein Schläppi funzt nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Fax-O-Manni, 10.03.2010.

  1. #1 Fax-O-Manni, 10.03.2010
    Fax-O-Manni

    Fax-O-Manni Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Habe ein riesen prob. Mein Sony Vaio funzt nicht mehr. Beim Anschalten fragt er noch die Hardware ab,dann kommt das Sony Startbild und ab da gibt es ein piepen im Intervall aber es ist kein BIOS-Code. "Es macht nur Piep,Piep,Piep,Piep und das die ganze Zeit.
    I dont know what it is!
    Kann mir da irgendjemand einen tip geben? Bin echt ratlos... :confused:

    Danke schon mal im vorraus

    Sony Vaio PCG-8V1M bzw. VGN-AR11M
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dwarffrog, 10.03.2010
    dwarffrog

    dwarffrog Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,
    versuch doch mal folgendes: Komplettes Stromlosmachen des Gerätes ... heißt: Netzteil ab und Akku raus. Dann den Powerknopf für einige Sekunden gedrückt halten. Dann wieder Akku rein, bzw. Netzteil anstöpseln und Startversuch.
    Gib bitte mal Response, ob's geklappt hat.

    Viele Grüße vom Frosch
     
  4. #3 Closertogod, 10.03.2010
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Keyboard defekt?
     
  5. #4 Fax-O-Manni, 11.03.2010
    Fax-O-Manni

    Fax-O-Manni Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erstmal danke für die schnellen Antworten. So wie das aussieht klappt das mit dem Stromlos machen nicht. Piept immer noch fröhlich vor sich hin...
    Werd noch ganz Bregenklöterich....(verzweifelung macht sich breit)
    Noch jemand einen tip?:confused::(
     
  6. #5 Fax-O-Manni, 11.03.2010
    Fax-O-Manni

    Fax-O-Manni Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das mit dem keyboard ist auch ne gute Idee...Danke!
    Aber hatte das keyboard schon abgestöpselt und trotzdem kommt dieses ohrenbetäubende piepen....

    HILFE!
     
  7. #6 chiller, 11.03.2010
    chiller

    chiller Forum Freak

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Mein Notebook:
    Acer TravelMate 5730G
    Wie piept es denn? piept es wirklich 4x oder doch nur 3x.
    Hört es sich beispielsweise an wie 4x kurz oder wie 2x kurz, 1x lang und 1x kurz.

    Wäre hilfreich diese Information zu bekommen. Hast du mal den Arbeitsspeicher raus und wieder reingedrückt?

    Gruß
     
  8. #7 Closertogod, 11.03.2010
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Dann ist wahrscheinlich eins der kleinen Steuerungsboards betroffen.
     
  9. #8 Fax-O-Manni, 11.03.2010
    Fax-O-Manni

    Fax-O-Manni Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    Nein...wie schon geschrieben, es ist kein BIOS-Code. Es Piept im intervall,also kein dauerton, ohne lücke,langes piepen oder sonstiges. Immer nur Piep,piep,piep,piep,piep...usw.
    :(
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Fax-O-Manni, 11.03.2010
    Fax-O-Manni

    Fax-O-Manni Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das bedeutet das ich entweder mir ein neues board kaufen muß oder die überreste von meinem lappi meinen Sohn zum spielen geben kann...?
     
  12. #10 dwarffrog, 11.03.2010
    dwarffrog

    dwarffrog Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Schade das es nicht geholfen hat ... so sieht's tatsächlich nach einem Mainboarddefekt aus, denn reparieren geht da wohl ned, es sei denn Closertogod hätte da noch eine Idee, weil er in einem kompetenten SonyCenter arbeitet ...
     
Thema:

Sony Vaio...Hilfe mein Schläppi funzt nicht mehr...

Die Seite wird geladen...

Sony Vaio...Hilfe mein Schläppi funzt nicht mehr... - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?

    Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?: Moin, das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter hat nicht lange gehalten. Das Gerät lag auf dem Boden, der Nachttisch kippte um und natürlich...
  2. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  3. Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten

    Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich hab meiner Freundin ein gebrauchtes Sonny Vaio SVE171G12M gekauft. Der Vorbesitzer hatte Windows 10 drauf. Da sich dieses...
  4. Vaio TZ Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?

    Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?: Hallo Ich habe eine Frage zu einem schon etwas betagten Laptop, was aber noch gut funktioniert mit Windows7 32Bit. Ich habe ein älteres...
  5. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...