Sony Vaio: Hintergrund leuchtet nicht

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von ethan5802, 28.07.2006.

  1. #1 ethan5802, 28.07.2006
    ethan5802

    ethan5802 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mank
    Mein Notebook:
    Sony Vaio PCG K115S
    Ich habe mir bei einem mir seriös vorkommenden Verkäufer von Ebay ein Notebook
    ersteigert. das Sony Vaio PCG K115S. Als ich es bekommen habe, hab ich mich wie ein kleines Kind gefreut:D , aber als ich ihn hochfuhr gabes gleich ein großes Problem:mad: --- Der bildschirm leuchtete nicht:confused: . Kann es sein das die Lampe kaputt wird? Er ist jetzt ca. 1,5 Jahre alt. In meinen Augen eine kurze lebenszeit für so ne Lampe, oder ist das normal???

    Bitte dringend um Hilfe oder Ratschläge, ansonten muss ich ihn zurückschicken und mein Geld zurück verlangen.

    Danke, MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 28.07.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Genau das solltest du nun machen, den Fehler kannst du nicht beheben. Da hilft nur ein Lampentausch, der ist aber teurer als was das Notebook noch Wert ist.
     
  4. #3 ethan5802, 28.07.2006
    ethan5802

    ethan5802 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mank
    Mein Notebook:
    Sony Vaio PCG K115S
    Shit!!


    Ich weiß nicht ob das so einfach ist, da sich die meisten Verkäufer bei Ebay Ihren Pflichten entbinden. Was kostet überhaupt so ein Lampentausch ca.??

    MFG
     
  5. #4 Schripsi, 28.07.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Das Gerät muss - egal ob Privat- oder gewerblicher Verkauf - der Beschreibung entsprechen. Dieser Pflicht kann sich niemand entziehen.
    Hier zum Nachlesen: Klick!
    Auszug: "Gewährleistungsansprüche können bei einem Kauf privat-von-privat nur für solche Mängel geltend gemacht werden, die bei Gefahrübergang auf den Käufer (d.h. bei Übergabe der Kaufsache) bereits vorhanden waren. Mängel die später auftauchen unterliegen nicht der Gewährleistung. Der Käufer muss deshalb nachweisen, dass die geltend gemachten Mängel bereits bei der Übergabe der Kaufsache vorhanden waren. Gelingt ihm dies nicht, so sind Ansprüche aus Gewährleistung ausgeschlossen. Eine Beweislastumkehr wie beim Kauf privat-von-unternehmer gibt es hier nicht. Gartantieansprüche, die für eine bestimmte Zeit Mangelfreiheit versprechen sind vom Gesetz her ebenfalls nicht vorgesehen."

    Und vergiss bitte den Lampentausch, der schlägt jedenfalls mit mehreren hundert Euro zu Buche.
     
  6. #5 dwarffrog, 28.07.2006
    dwarffrog

    dwarffrog Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,
    ja, so sehe ich das auch! Der Verkäufer ist voll in der Pflicht für Mängel aufzukommen, falls er eine Gewährleistung nicht ausdrücklich ausgeschlossen hat ...
    So würde ich mit ihm Kontakt aufnehmen und erfahren, was er zu dem Mangel meint und wie er die Sache aus der Welt zu schaffen gedenkt ...

    Gruß vom Frosch
     
  7. #6 Schripsi, 28.07.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Wenn im Angebot nicht die Rede davon war, dass die Hintergrundbeleuchtung defekt ist, dann kann der Verkäufer sich nicht auf seinen Privatverkauf hinausreden. Er ist in der Pflicht, das Gerät in genau dem Zustand zu übergeben, den man nach Lesen des Angebots annehmen kann. In diesem Fall muss das Gerät also voll funktionsfähig sein, ansonsten tritt die Gewährleistung auf den Plan.
     
  8. #7 deichgraf, 28.07.2006
    deichgraf

    deichgraf Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NMS
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5741 ZG
    aber wenn er sagt 1,5 Jahre Alt,dann muß doch noch mindestens 6 monate Sony Garantie haben,oder?

    Also anrufen,und mit der Seriennummer schauen,ob man was erreicht,wär doch noch ne Alternative....
     
  9. #8 Thorsten, 28.07.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Das ist ja mal ein richtig guter Beitrag.:D
    Also, bei Sony anrufen und das Problem schildern - dort sollte dir geholfen werden.

    Dennoch würde ich den Verkäufer anschreiben und den Defekt ansprechen - hast du eigentlich die Rechnung des Gerätes bekommen?

    Thorsten
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ethan5802, 29.07.2006
    ethan5802

    ethan5802 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mank
    Mein Notebook:
    Sony Vaio PCG K115S
    Ja, die Rechnung war dabei, aber bei Sony hab ich angerufen und die meinen die Gewährleistung ist vorüber. Den Verkäufer hab ich auch schon angeschrieben, aber der W...... meldet sich nicht zurück.

    Ich hab mir auch die Verkaufsbeschreibung nochmal angesehen, bis ins kleinste Detail, und fand aber nichts das die Lampe defekt sei.
    Ist es möglich das sie beim Transport (Post) defekt ging?? Oder aber auch ein Freund von mir meinte, es bestünde die Möglichkeit das nur irgendein Kabel runtergegangen ist.
    Was haltet Ihr davon??


    MFG
     
  12. #10 Schripsi, 29.07.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Also, dass die Beleuchtung am Weg zu dir defekt wurde ist schon sehr unwahrscheinlich.
    Reiche Beschwerde bei ebay ein (gibt eh einen entsprechenden Punkt unter "Mein Ebay", ich glaub der heißt "Abweichenden Artikel" oder so melden).
     
Thema:

Sony Vaio: Hintergrund leuchtet nicht

Die Seite wird geladen...

Sony Vaio: Hintergrund leuchtet nicht - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?

    Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?: Moin, das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter hat nicht lange gehalten. Das Gerät lag auf dem Boden, der Nachttisch kippte um und natürlich...
  2. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  3. Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten

    Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich hab meiner Freundin ein gebrauchtes Sonny Vaio SVE171G12M gekauft. Der Vorbesitzer hatte Windows 10 drauf. Da sich dieses...
  4. Vaio TZ Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?

    Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?: Hallo Ich habe eine Frage zu einem schon etwas betagten Laptop, was aber noch gut funktioniert mit Windows7 32Bit. Ich habe ein älteres...
  5. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...