Sony Vaio VGN-FS215M ????????????

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Va!o, 10.07.2005.

  1. Va!o

    Va!o Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    8637

    Hi Leute!!!

    Ich möchte mir jetzt ein Notebook zulegen.

    Also es sollte ein Notebook sein mit dem ich gut arbeiten könnte und bei dem die qualität gut ist......

    Ich hab jetzt mal das Sony Vaio VGN-FS215M Notebook gefunden um 1248,96¤ (guter Preis???)

    Was haltet ihr davon. oder könnt ihr mir ein anderes mit dem Preis empfehlen?


    greetz Va!o :) :) :) :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 10.07.2005
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    8639

    da musst du schon sagen, wofür du das brauchst.

    Ich persönlich finde die 2 std akkulaufzeit z.b. zuwenig und auch, das es nur ein wxga display hat, für den preis und auch die anderen komponenten nicht allzu toll sind.

    Das einzig gute, wäre warscheinlich die verarbeitung.

    edit : in dem preisbereich würde ich eher das samsung x20 empfehlen(bessere leistung und besseres display und längere laufzeit und gute verarbeitung) oder das acer 1693(noch bessere leistung und auch längere akkulaufzeit)

    editiert von: Realsmasher, 10.07.2005, 13:44 Uhr
     
  4. Va!o

    Va!o Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    8640

    hmm... ich würde mein gesuchtes Notebook als "allround Notebook" bezeichnen, es sollte kompakt und auch leistungsfähig sein..... also ich möchte auch spielen können.....aber auch filme anschauen als auch normale arbeiten für die Schule bewältigen....

    2h Akkulaufzeit beim Sony?
     
  5. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    8643

    Von der Qualität her sind z.B. Samsung und IBM sehr gut. Sony wird zwar als hochwertiges Notebook bezeichnet, es hat aber auch einige Nachteile (Problem mit abbrechenden Haken, fiependes Display etc.).

    Der Preis ist nicht sehr Aufsehen erregend, denn das 215 kostet laut UVP des Herstellers 1299,- Euro. Mindfactory bietet das NB gerade recht günstig für 1189,89 Euro an.

    Wie gesagt hat Sony einige "Nachteile" und sonderlich gut sind sie auch nicht ausgestattet. Z.B. fehlen Bluetooth, IRDA und der Kartenleser kann nur die SONY-Cards lesen. Das Display ist super schön und extrem hell, die Tastatur ist mal richtig gut und der "Deckel" ist enorm massiv verarbeitet. Allerdings macht mir die Garantieabwicklung etwas Sorgen. Ich hab hier im Forum mal angefragt, wie das bei Sony ist, aber leider bisher noch keine brauchbare Antwort erhalten. In einem anderen Thread habe ich nur gelesen, dass die Reparaturzeiten teilweise recht lang sind und die Geräte nicht zur vollsten Zufriedenheit repariert werden.

    Zu den Alternativen weiter unten mehr, denn das hängt vom Einsatzbereich ab.

    Ja, das ist eines der Dinge, die bei SONY recht "speziell" sind. Die Akkulaufzeit wird vom Hersteller selbst mit 120 Minuten angegeben, in der Praxis dürfte sie sogar noch etwas darunter liegen:

    Herstellerinfos *klick*

    Wenn Du ein Notebook mit einem Sony-ähnlichen Display haben willst, also verspiegelt und WXGA, dann würde ich Dir das Acer Aspire 1693 WLMi empfehlen. Es hat eine schnelle Grafikkarte (X700), haufenweise Arbeitsspeicher (1 GB), eine gute Konnektivität (bis auf das fehlende BT) und eine akzeptable Akkulaufzeit (~3,5 h). Dafür ist es mit um die 2,9 Kilo jedoch nicht super leicht und es ist auch nicht sehr kompakt (liegt am Display).

    Eine mobile Alternative wäre entweder das Samsung X20 1600 II oder das X20 1700 bzw. 1730. Die haben entgegen des Acer zwar nur eine X600, die jedoch immernoch gut für Spiele geeignet ist, dafür wiegen diese Notebooks auch nur 2,4 Kilos. Dazu hat Samsung zur Zeit wohl die besten Garantieleistungen.

    Samsung verbaut allerdings 15-Zoll-SXGA+ Displays, die eine recht hohe Auflösung haben = 1400x1050. Das ist nicht jedermanns Sache und zudem benutzt Samsung für die Displays keine verspiegelten Displays wie Sony oder das oben genannte Acer.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sony Vaio VGN-FS215M ????????????

Die Seite wird geladen...

Sony Vaio VGN-FS215M ???????????? - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?

    Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?: Moin, das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter hat nicht lange gehalten. Das Gerät lag auf dem Boden, der Nachttisch kippte um und natürlich...
  2. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  3. Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten

    Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich hab meiner Freundin ein gebrauchtes Sonny Vaio SVE171G12M gekauft. Der Vorbesitzer hatte Windows 10 drauf. Da sich dieses...
  4. Vaio TZ Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?

    Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?: Hallo Ich habe eine Frage zu einem schon etwas betagten Laptop, was aber noch gut funktioniert mit Windows7 32Bit. Ich habe ein älteres...
  5. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...